1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ägypten, Nilkreuzfahrt u. Strandurlaub

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von Lele5, 20. Februar 2012.

  1. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Das war das 1. Mal dass ich in einem arabischem Land zu Gast war.

    Zuerst 1x kam alles andes als geplant. Wir sollten eigentlich sofort mit dem Bus vom Flughafen Hurghada aus nach Luxor fahren um die Nilkreuzfahrt anzutreten, stattdessen wurde die 6 Leute die mit dem selben Reiseanbieter da waren auf 3 Hotels in H. aufgeteilt, Info weshalb warum nur schwer aus den Zuständigen herauszubekommen. Die Schleusenleute auf dem Nil streikten um mehr Lohn zu erhalten und/oder/auch aus Solidarität wegen dem was auf dem Tahir-Platz in Kairo ablief.
    Deshalb ins Hotel u. keine Ahnung wann es denn jetzt losgehen sollte mit der Nilkreuzfahrt. 2 1/2 Tage lang.

    Im Endeffekt war es gut so, denn diese Woche war in Ägypten Schulferien u. eine Menge einheimischer Gäste in der Hotelanlage am Meer. Ich fand es ganz spannend, zumal es da wo ich wohne praktisch keine Moslems, geschweige denn verschleierte Frauen gibt. Wenn wir wie geplant erst die 2. Woche ins Hotel gekommen wären, hätte ich nur Russen gesehen. So jedoch haben wir Ägypter kennengelernt u. sogar eine Einladung nach Kairo bekommen, wenn wir denn mal wieder kommen sollten. Telefonnummer haben wir. Ob das jetzt nur so gesagt wurde weiss ich nicht, kenne mich nicht mit den landesüblichen Sitten u. Gebräuchen aus...

    Wenn wir sofort aufs Schiff gekommen wären, eine westliche Enklave, wenn man so will, wäre ich am 1. Morgen auch nicht um 5h15 von Gebetsruf aufgeweckt worden. da dachte ich mir: jetzt weisst du wo du bist !!!

    Lustig fand ich folgendes in der Nachttischschublade:
    [​IMG]
     
  2. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    2. Tag

    Da wir schon mal in Hurghada festsassen, machten wir einen U-Boot-Ausflug, auf 25m Tiefe.
    [​IMG]

    [​IMG]
    (ich, beim Einstieg)

    Wo es wieder mal gut war, dass dies in der 1. Woche war u. nicht wie eigentlich vorgesehen in der 2. möglich gewesen wäre:
    Zuhause erzählt bekommen es wäre in unserer 2. Urlaubswoche eines dieser Ausflugsunterseeboote untergegangen. Riss in einen Bullauge, ein Toter. Nachprüfen konnte ich es nicht, nix im i-net zu finden. Was aber nicht was heissen soll, denn als letztes Jahr wer beim Schnorcheln von einem Hai angegriffen wurde hab ich auch nix in den Medien davon mitbekommen…

    [​IMG]

    [​IMG]

    Fortsetzung folgt :)
     
  3. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    nice Pics :thumbup:

    Wie lange bist du schon wieder Zu Hause ?
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.236
    Ort:
    Niedersachsen
    Toll, die U-Bootfahrt! Ich bin schon gespannt auf weitere Erzählungen!
     
  5. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Seit Freitag 17.2. – Reise vom 2.2. auf 16.2.2012 :flower2:

    Noch zur U-Bootfahrt:
    Das mit dem sinken gefunden:
    http://scubalife.de/allgemein/ausflugs-u-boot-hurgada-gesunken/
    http://www.mopo.de/panorama/tauchbo...sche-offenbar-ertrunken,5066860,11604092.html
    Da gibts im i-net recht unterschiedliche Meldungen die einen reden von einem Panormaboot mit Glasboden, die anderen von einem U-Boot.
    Es handelt sich jedoch schlussendlich nicht um eins der Sindbad Submarines.
    So oder so eine schlimme Sache...

    Was mir auch auffiel: auf der Bootsreise zur Stelle hin wo die U-Boote lagen waren die Leute recht nervös, angespannte Gesichter. Da half Sonnenschein u. Fahrtwind auf dem Oberdeck nicht viel.
    Jedoch nachher: alles strahlten, lächelten, ob gross od. klein. Es war für alle ein schönes Naturerlebnis.

    Morgen geht es weiter mit Rachid der auf Brautschau war, wie er Abends in der Hotelbar erzählte.
     
  6. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    toll lele,

    vor allem die u-boot fotos .kannst noch mehr reinstellen ? davon kann man garnicht genug sehen :)
     
  7. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    ...und einen Delfin:
    [​IMG]

    muss jetzt leider weg, soll in 20 min. auf Arbeit sein. Petri heil.
     
  8. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    2. Tag, Abends

    In der Hotelbar alle Tische besetzt da Live-Musik (westlich).
    An einem sass jem. allein u. mein Mann fragte ob wir uns dazusetzen dürften.
    Der Mann wollte uns den Tisch überlassen, wir beschwichtigten, dass wir nur einen Kaffee trinken u. uns zurückziehen würden. Mein Mann fragte ihr dann, ob er Ägypter sei. Der andere, sichtlich amüsiert, bestätigte u. so kamen wir ins Gespräch. Rachid war nicht nur in Urlaub, er war auf Brautschau um eine 3. (dritte!) Ehefrau zu finden, hatte seine Schwester u. seinen 13jährigem Sohn mit dabei.
    Ich konnte mir ein "so you must be rich!" nicht verkneifen, Rachid fand er wäre nicht reich, hätte jedoch ein grosses Haus, der 3. Stock wäre noch frei - mit Augenzwinkern auf meinen Mann (um ihm die Vorzüge des Islams zu suggerieren ?!?)
    Mein Mann fand das denn auch recht lustig u. nickte anerkennend. Wie denn die Frauen miteinander klar kämen, fragte er.
    Nun ja, so richtig nicht. Die 1. Heirat von der Familie arrangiert, die 2. eine Liebesheirat, vor 10 Jahren.
    Interessante Gestik von Rachid: Heirat dargestellt indem er die Zeigefinger beider Hände seitlich aneinandergelegt hat. Diese Geste gibt es auch in Asien.
    Ich sagte Rachid dass mein Mann auf eine gewisse Art u. Weise auch 3 Frauen hätte. 2, mit denen er Kinder hat u. mich als 3. - halt aufeinanderfolgend, nicht gleichzeitig.
    Danach wurde über Fussball geredet - Port Said wohlweislich vermieden. Alles in allem ein angenehmes Gespräch.
    Rachid bedauerte dass wir anderntags abreisen würden, wir auch ein wenig.


    3. Tag

    Busreise von Hurghada nach Luxor, über Quena. Zirka 5 1/2 Stunden, durch Wüste u. Berge.
    Mit Checkpoints am Anfang u. am Ende der Fahrt durch das Gebirge u. einer Rast auf halber Strecke.


    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.236
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, die Strecke sind wir auch gefahren, aber entgegengesetzt, von Luxor nach Hurghada, da unsere Reise von Luxor direkt mit dem Schiff begann und die zweite Woche dann zum Badeurlaub ging.

    Wüste finde ich ja auch sehr schön! Ich glaube, dass Ihr sogar am gleichen Ort Pause gemacht habt, sieht so ähnlich aus ( oder seid Ihr nur an dem Ort, wo die Frauen stehen, vorbeigefahren? ).
     
  10. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    4. Tag

    Luxor und Karnak-Tempelanlage (Theben)

    [​IMG]
    [​IMG]

    Einheitsknoten Lotus-Papyrus, Unter- u. Oberägypten
    [​IMG]

    [​IMG]

    io ;)
    [​IMG]

    Ramses II. wird in 3 versch. Erscheinungen dargestellt. Hier als Widder
    [​IMG]

    Eine 3 km lange Sphinxallee verband früher Luxor mit Karnak. Momentan werden Ausgrabungen gemacht um diese wiederherzustellen. Deshalb mussten eine Menge Häuser abgerissen werden. Wegen dem ägyptischen Frühling hat sich die Ausgrabung verzögert u. die Allee ist noch nicht fertiggestellt, soll es in diesem Jahr noch werden.
    [​IMG]

    Hier eine Darstellung Tut-Ench-Amuns
    [​IMG]

    Es wird noch fleissig archäologisch weitergeforscht, wie man hinter dem Foto erkennen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen