1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Advent, Advent...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Xchen, 26. November 2009.

  1. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    November 2009

    Message from the CEO (Christmas Event Organizer)
    Dr. J. Christus v.Bethlehem.

    Also Kinder, ich bin jetzt im Urlaub.

    Aller Vorrausicht nach bin ich bis Weihnachten wieder da, aber die Vorbereitungen darauf sollten natürlich jetzt schon loslaufen.

    • Status:
    Wie Weihnachten letztes Jahr im Internet gezeigt hat, heißt Weihnachten
    nicht mehr Weihnachten, sondern X-mas, also muss der Weihnachtsmann
    entsprechend auch ab jetzt X-man heißen!
    Da X-mas quasi schon vor der Tür steht, ist es spätestens seit Oktober
    höchste Zeit, mit der Weihnachtsvorbereitung zu beginnen.

    Verzeihung, seit Oktober ist es höchste Zeit, mit dem Weihnachts-roll-out zu
    starten und die Christmas-Mailing-Aktion just in time vorzubereiten.

    • Hinweis:
    Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent) für die diesjährige SANCROS
    (Santa Claus Road Show) findet bereits am 27. November statt.
    Daher wurde das offizielle come-together des Organizing Commitees unter
    Vorsitz des CIO (Christmas Illumination Officer) abgehalten.

    Erstmals haben wir ein Projekt-Status-Meeting vorgeschaltet, bei dem eine
    in Workshops entwickelte to-do-Liste und einheitliche Job Descriptions
    erstellt wurden. Dadurch sollen klare Verantwortungsbereiche, eine
    powervolle Performance des Kundenevents und optimierte Geschenk-
    Allocations geschaffen werden, was wiederum den Service-Level erhöht
    und außerdem hilft, X-mas als Brandname global zu implementieren.

    Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit dem Co-Head des Global
    Christmas Markets (früher Knecht Ruprecht) die Ablauforganisation
    abzustimmen, die Geschenk-Distribution an die zuständigen private-
    Schenking-Center sicherzustellen und die Zielgruppen klar zu definieren.
    Erstmals sollen auch sog. Geschenk-Units über das Internet angeboten
    werden.

    Die Service Provider (Engel, Elfen und Rentiere) wurden bereits via
    conference call virtuell informiert und die core-competence vergeben.
    Ein Bündel von Incentives und ein separates Team-Building-Event an
    geeigneter location sollen den Motivationslevel erhöhen und gleichzeitig
    helfen, eine einheitliche corporate culture samt identity zu entwickeln.


    Der Vorschlag, jedem Engel einen coach zur Seite zu stellen, wurde aus
    Budgetgründen zunächst gecancelled. Stattdessen wurde auf einer
    zusätzlichen Client Management Conference beschlossen, in einem
    testmarket als Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige Weihnachtswünsche
    einzurichten, um den added value für die Beschenkten zu erhöhen.
    Durch ein ausgeklügeltes Management Information System (MIST) ist auch
    benchmark-orientiertes Controlling für jedes private-Schenking-Center
    möglich.

    Nachdem ein neues Literaturkonzept und das layout-Format von externen
    Consultants (Osterhasen Associates) definiert wurde, konnte auch schon
    das diesjährige Goldene Buch (Golden Book Release V2.22.113.1) erstellt
    werden.
    Es erscheint als Flyer, ergänzt um ein Leaflet und einen Newsletter für das
    laufende updating. Hochauflagige lowcost-giveaways dienen zudem als
    teaser und flankierende Marketingmaßnahmen.
    Ferner wurde durch intensives brainstorming ein Konsens über das Mission
    Statement gefunden.

    Es lautet: "Let's keep the candles burning"
    und ersetzt das bisherige "Frohe Weihnachten".

    X-man hatte zwar anfangs Bedenken angesichts des corporate redesigns.
    Er akzeptierte aber letztlich den progressiven Consulting- Ansatz, auch im
    Hinblick auf das Sharholder-value, und würdigte das Know-how seiner
    Investor-Relation-Manager.


    In diesem Sinne: Schönen Advent
     
  2. Alishia

    Alishia Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Mutter Erde
    Liebes x-chen!

    Du hast mir aus der Seele geschrieben. Grad heute hatten wir wieder eine Gespräch über die Fremdwörter, bzw, das "Verenglischen" unserer ach so schönen Sprache! Hast mich mit Deinem Beitrag, tschuldigung "Thread" wirklich zum Lächeln gebracht!:lachen:

    Wünsch Dir einen schönen Abend!
    Lieben Gruß
     
  3. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    xchen, hab herzlich gelacht, dankeschön.

    ich wünsche eine besinnliche vorweihnachtszeit, - denn das klingt / das ist so himmlisch zeitlos.
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    ich finde weihnachten sehr schön.
    alles so besinnlich, so harmonisch, so ruhig, so fein.
    so wahnsinnig traditionell, so typisch ... kein usa kitsch...nothing ... unbelievable.

    du hast weihnachten im grunde genommen schon mitte oktober satt, weil du seit anfang august die nikoläuse zinn soldaten gleich aufgereiht dich angrinsend ertragen musst.
    lebkuchen, stollen, weihnachtplätzchen alles fertig im regal gibts obendruff.
    die kinder ergattern sich schon im september den adventskalender und fressen lustig die schokolade im november aus den türchen (wenns sies nicht schon im oktober taten).
    dann, wenn man für gewöhnlich damit beginnt die turboLEDblinkfunktionslichterkette auf jeden halbwegs noch lebenden strauch zu pappen und den xxl schneemann genüßlich aufzustellen, damit der nachbar mit seinem asbach uralt pille palle leuchtweihnachtsstern am fenster auch neidisch gucken kann.
    da erstrahlen die siedlungen reaktor gleich und du hast da sgefühl, dass selbst um 3 uhr morgens der himmel sich in keinster weise von dem um 12.30uhr unterscheidet.
    auf der arbeit gibts allerlei zutun, unendlich viele aufträge, weihnachtspost und und und...vorm ende des jahres muss eben einiges erledigt sein, in dieser gar so schönen besinnlichen zeit.
    jawoll.
    dazu kommt der stress mit den geschenken.
    ein psp3 slim system mit playstationeye natürlich.
    dazu noch ein blueray...ja wenn schon dann high definition... und ein flachbildtv gerät, einen ipod touch und den praktischen shuffle fürs joggen.
    doch ja nicht den pinken...nur nicht den grünen, und der silberne geht auch nicht...die könnten ja anders klingen, und das weil sie eben unstylisch aussehn.
    das muss schon ordentlich techn das geschenk.
    sonst isses kagge.
    langt auch nicht alle aus der familie auf einem fleck zu haben und zeit mit eben diesen menschen zu verbringen.
    eigentlich ists eh ne müh dass man an dem heiligen day miteinander so gut auskommt.

    übertrieben gewiss...ich mag die advents- und weihnachtszeit.
    dennoch hat es nur mehr wenig mit dem eigentlichen sinn dahinter gemein.
    aber in zeiten wos 365tage gefärbte eier in den läden gibt, wieso solls da eigentlich nur an weihnachten nikoläuse geben?
    sowas nennt sich dann wohl: nikolausimanzipiert
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Die Ware Weihnacht, ist nicht die wahre Weihnacht. :)

    Weihnachten macht mir eine schöne Stimmung, auch wenn es so manches
    mal auch mit Tränen verbunden war.

    Das der Mammon schon im Oktober damit anfängt, interessiert mich
    nicht mehr. Kann es ja eh nicht ändern, deswegen lasse ich mir
    aber dieses besondere Gefühl Weihnachten nicht nehmen.

    Allen eine besinnliche Adventszeit.

    [​IMG]
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Denglisch ist doch geil
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen