1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

adept

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Luonnotar, 28. Oktober 2006.

  1. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    wer kennt sich aus zum thema adepten?

    eine freundin hat mir kurz davon erzählt:
    so sind menschen, die zb, kein wasser in ihrem horoskop haben, wasser adepten.

    weiß jemand was drüber?

    neugierig,
    ***luonnotar
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hi,

    Ein Adept ist ein Schüler, ein Anwärter.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    nabend arnold,

    Adept (lat.: adeptus - einer, der etwas erreicht hat) ist die Bezeichnung für eine Person oder einen Schüler, der in eine Geheimlehre oder Wissenschaft eingeweiht ist.
    de.wikipedia.org/wiki/Adept

    sie hatte mir es so beschrieben, als ein zustand, den man erreicht, wenn man alle 'proben des elements' bestanden hat.

    konnte mit diesen zwei sätzen zwischen tür und angel nich so wirklich viel anfangen, aber meine neugier war geweckt...

    jemand noch davon gehört/ gelesen?

    gespannt,
    ***luonnotar
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Luonnotar :)

    Davon habe ich noch nie gehört / gelesen. Wenn du so gespannt und neugierg bist, warum fragst du nicht einfach deine Freundin?

    Ich nehme an, die meint, dass jemand, der keine Besetzung im Wasserelement hat, in vorherigen Inkarnationen dieses Element "verwirklicht" hat.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    danke rita,
    du hast es viel schöner formuliert:
    ich sehe sie nicht, bis mitte januar...
    ...werde ihr mal ne email schreiben.

    ich erinnere mich nur ganz flüchtig, und habs mit sicherheit auch falsch übersetzt. wir haben uns seitdem auch nie wieder über astrologie unterhalten...

    vielleicht fällt ja doch jemandem etwas dazu ein...

    danke,
    ***luonnotar
     
  6. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Hi Luonnator :)

    Ein Adept ist jemand, der in eine Geheimlehre eingeweiht ist. Geheim nicht deshalb, weil die alle psssch machen, sondern weil sich dieses Wissen nur innerlich offenbart. Ich kenne den Begriff 'Adept' hier aus dem Magie-Forum. Und da wird auch von einem sogenannten Elemente-Ausgleich gesprochen.

    Das gibt's in jedem Horoskop- ein Element ist unterrepräsentiert oder fehlt ganz. Ich hab' mal eben bei dir gerechnet, viel Feuer, noch mehr Wasser, wenig Luft- und keine Erde. Bei mir war es zu wenig Wasser. Dieses eine Element fehlte immer im persönlichen Ausdruck- und das wird integriert am Ende der 4. Entwicklungsstufe. Die 3 anderen Elemente, damit kann man umgehen- und trotzdem kommt man nicht weiter auf dem Weg. Und da- kurz vor knapp, da greift man auf das vernachlässigte Element zurück. Ich hab' mich gefühlt, nicht mehr gedacht (Luft), nicht mehr gewollt (Feuer) und nix mehr getan (Erde)- nur noch gefühlt. Was dann dazu führte, dass ich nur noch geheult hab'. Überall und ständig. Zu Hause sowieso, aber auch beim Einkaufen im Supermarkt, es lief nur so runter. Besonders lästig war's beim Autofahren, ich musste ein paarmal rechts ranfahren, weil ich nix mehr gesehen hab'. Ich war nur noch Wasser. Es musste integriert werden- sonst wär's nix geworden, mit der Erlösung. :)
     
  7. :confused:

    v-p
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    danke simi, fuer deine antwort...

    was mich so erstaunt hat war ihre aussage, das man das element ueberwunden hat.
    ergo: dass die entwicklung die mit dem element erde verbunden ist, abgeschlossen ist.

    hat fuer mich damals keinen sinn gemacht.
    denn ich fuehle mich erdlos; als haette ich keinen kontakt zur erde...
    kein planet in einem erdzeichen, ausser dc und ic, ist auch keine haeuserspitze geerdet.

    suchst du 'waessrige' menschen?

    alles liebe,
    luonni
     
  9. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Ja, das empfinde ich auch so. Was man überwunden hat, das ist das meiden dieses Elements, es ist integriert. Ich kann jetzt jederzeit weinen, wenn mir danach ist, das war früher unmöglich. Nicht bei nem traurigen Film im Fernsehen, nicht bei körperlichen Schmerzen und schon gar nicht bei seelischen. Heulen? Nein danke- das ist ja peinlich.

    Das ist ne interessante Frage. Ich hab' früher die wässrigen und die erdigen gemieden wie die Pest. Erde hab' ich ja auch nicht viel, aber praktisch getan hab' ich dann doch was, naja, so bisschen, lach. Aber nur da, wo dringend nötig. :D Was soll ich da mit Menschen um mich rum, die ständig was tun wollen? Aber die wässrigen waren schlimmer, unlogisch, völlig unlogisch in ihrem Reden und Verhalten, boah, geh' mir weg.

    Dann Astro, was hab' ich gelacht, als ich mal so meinen Freundes- und Bekanntenkreis durchgegangen bin. Luft und Feuer. Die Sonnenstellung wurde mir erst da gleichgültig, als ich so nach und nach das gesamte Horoskop verstanden habe- und mich selbst. Ab da hab' ich mich auch auf die wässrigen und erdigen eingelassen, schon aus Neugier. Jetzt ist mir das wurscht, jede Begegnung in sich ist einzigartig.

    Ja, da frag' ich doch mal zurück- wie ist das denn bei dir- nur feurige und wässrige Menschen? Keine Erde, hm, du willst viel- und wünschst noch mehr, Ideen sind auch da, aber die Tat als solche, die findet nicht statt. Wie kommst du zur Tat?

    lg :)
     
  10. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Werbung:
    Hallo Simi, du Astroprofi,

    Wie denkst du wird Luonnotar hier ihre Beiträge reinstellen?
    Per Gedankenkraft? Lach!:lachen:

    LG
    Tanja
     

Diese Seite empfehlen