1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ad Essen, Liebe und andere Süchte

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von louve, 29. September 2008.

  1. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Gedicht 1:

    Zuckerbrot und ..

    Du schmierst mir Honig ums Maul
    kleckerst mir den Mund voll
    mit deinen zuckersüßen Worten
    Ganz klebrig fühlen sich meine Lippen bereits an
    Ist dass deine Taktik,
    damit ich an den deinigen hängen bleib?
     
  2. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Gedicht 2, Weiterentwicklung von 1


    Leere Kalorien

    Du schmierst mir Honig ums Maul,
    fütterst mich mit deinen süßen Worten,
    kleckerst mir den Mund damit voll
    und leckst mir meine klebrigen Lippen.
    Ich stehe kurz vor einem Zuckerschock,
    mein Insulinspiegel schnellt nach oben,
    bald wird er ins Bodenlose sacken,
    und ich werde tierischen Heißhunger bekommen
    auf alles, was ich eigentlich nicht brauche,
    und mich nicht wirklich lange satt macht.
     
  3. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Gedicht 3, Weiterentwicklung

    Überdosis

    Du machst mir viele Komplimente
    schmeichelst meiner Weiblichkeit
    doch bin ich eine Verfechterin
    der feinen Dosierung
    der verantwortungsvollen Verabreichung
    der langsamen Steigerung
    der lang anhaltenden Wirkung
    des nachhaltigen Rausches
    und des vollen Genusses
    Sonst werde ich noch süchtig
    oder liebeskrank
     
  4. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Zu guter Letzt: last part

    die
    lethale Dosis

    Du berauscht mich mit deinen Worten,
    unaufhörlich impfst du sie mir ein,
    tagtäglich verabreichst du mir stärkere Injektionen
    die mich süchtig und schlussendlich abhängig machen
    Und wann setzt du mir den goldenen Schuss?
     
  5. paula marx

    paula marx Guest

    Auf Zehenspitzen, lautlos husche ich vorbei.
     
  6. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Freu mich, dass du hier warst :)
     
  7. daljana

    daljana Guest

    war auch da:winken5:
    schön beschrieben,hm dieser honig aber auch;)
     
  8. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Dankeschön :)

    Auch so eine Süße, hm? ;-)
     
  9. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Nachts

    Ich bin aufgewacht
    Gedanken schwirren
    durch meinen Kopf
    wirbeln alles auf
    und erzeugen
    Druck in meinen Schläfen
    Der Druck in meinen Schläfen
    drückt meinen Schlaf
     
  10. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Halsweh

    Mein Hals tut weh.
    Ist es ein Frosch,
    den ich verschluckt habe
    oder ein ungelöster Knoten
    mit dem ich mir selbst das Maul stopfe
    der mir die Kehle zuschnürt?

    (Es ist der Knoten im Hals - das spüre ich ganz eindeutig im Rücken!)
     

Diese Seite empfehlen