1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Achillesferse

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von josephkent, 5. Juni 2010.

  1. josephkent

    josephkent Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben !

    Ich habe das Gefühl das bestimmt Heilsteine und Mineralien eine schwächende, ja fast letale wirkung auf meine geistige sowie physiche Aura haben. Besonders Steine die der Gruppe der Quarze angehören, rufen bei mir Anfälle von Schwäche hervor und ich verliere Kurzzeitig meine Fähigkeiten des Hellsehens / Hellhörens. Auch ist mein Reiki während ich der Schwingung ausgesetzt bin blockiert. Ein Freund von mir , er kommt aus der selben Gegend wie ich hat ähnliche Probleme und meint sein Chakra wäre blockiert. Wisst ihr was man dagegen unternehmen kann ?

    In Liebe verbleibend euer Joseph
     
  2. kendoj

    kendoj Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Hallo Joseph,
    dies kann durchaus sein. Manche Steine senden besondere Schwingungen aus, die den Shi-Fluss behindern können. Ich empfehle die sofortige Abschaffung, bevor die Beschwerden schlimmer werden. Mir erging es selber mal so mit Kryptonit. Ja, es hatte fast eine lähmende Wirkung. Nach der Entsorgung, musste ich alle Räume wieder mit Liebe fluten, bevor es besser wurde.

    Mfg kendoj
     

Diese Seite empfehlen