1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

AC/DC & MC/IC im Radix

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Zwielicht, 7. Dezember 2005.

  1. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Tja, ich habe mal den Rat von Jake angenommen (wie ich mich erinnere war es er) und hab mir das Buch von Brigitte Hamann über "Entwicklungsorientierte Astrologie" gekauft und mich mit diesem Thema zu beschäftigen.
    Jetzt dachte ich, dass ich schon auf dem richtigen Weg bin, aber nun habe ich bei genauem Betrachten meines Radix festgestellt, dass in meinem 4. und 10. Haus überhaupt keine Planeten stehen, ebenso im 1. Haus.Lediglich im 7. Hs. hat sich Jupiter eingefunden. Hmmmm.

    Wie kann man das verstehen, denke das sollte mir doch mehr Aufschluss bringen.
    Mein IC/MC scheint irgendwie in der Luft zu hängen.

    Es ist schwierig mit den Herausforderungen, die mir sonst diese Achsen auf den Weg gelegt haben...aber fast ohne Planeten???

    AC - Zwilling
    DC - Schütze
    MC - Wassermann
    IC - Löwe
    Gekrönt durch die Sonne im Widder.
    Viel Luft um die Feuer zu entfachen...

    Ich habe auch nur sehr wenige Aspekte entdecken können:

    AC Quadrat Pluto
    AC Quintil Sonne
    AC Quintil Chiron

    AC/MC - Widder ??? => Da blick ich nicht so ganz wie ich das verstehen soll.

    MC Trigon AC
    MC Halbsectil Mond
    MC Halbquadrat Jupiter
    MC Halbsextil Mond

    Hoffe das stimmt so alles, bin halt doch kein Profi. Bin noch am lesen vom Buch aber vielleicht kann mir jemand sagen ob das jetzt etwas schwieriger ist ohne Planetenstellungen in den relevanten Häusern.
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Zwielicht :)

    dann will ich mal versuchen, das aufzudröseln, was dir da bezüglich deiner Achsen im Kopf herumgeistert:

    Haus 4 und 10 haben keine Planetenbesetzungen. Hier "hilft" es, über die Herrscher zu gehen: Herrscher von 4 ist die Sonne, da die Spitze von Haus 4 in Löwe liegt. Gegenüber liegt Wassermann - hier ist der Herrscher Uranus. Wenn du in deine Radixzeichnung schaust, findest du eine Sonne-Uranus-Opposition. Zusätzlich findet sich das Thema "Sonne-Uranus" noch einmal - und zwar darin, dass die Sonne als mundaner Herrscher von Löwe im 11. Haus (Wassermann- Uranus-Analogie) steht und Uranus im 5. Haus (Löwe-Sonne-Analogie).

    Da Brigitte Hamann ursprünglich aus der TPA kommt, würde sie es wohl so formulieren: Herrscher von 4 in Opposition zum Herrscher von 10. Das kann bedeuten, dass über diesen Aspekt und die Häuserrezeption dieses Thema besonders wichtig für dich ist (auch weil das Thema Sonne-Uranus mehrfach auftaucht).

    Das Trigon AC - MC kannst du meines Erachtens getrost streichen, weil das kein Aspekt im herkömmlichen Sinne ist, aber von einigen Programmen angezeigt wird. Interessant ist das recht genaue Quadrat von Pluto zum AC (wobei man auch hier streiten könnte, inwieweit dieses als "Quadrat" "wirkt", da es außer Zeichen ist).

    Ähnlich aufdröseln kannst du jetzt auch die AC - DC-Achse. Die ist auch interessant, weil die Herrscher ebenfalls einen Aspekt bilden. ;)

    HTH und lieben Gruß
    Rita
     
  3. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Danke dir nochmal für die zusammensfassenden und klärenden Gedanken.
    Ich bin da gerade sowieso an einem Scheideweg...was die ganze Sache nicht
    einfacher macht.

    Wie würdest du so eine planetenlose Konstellation bewerten. Schwieriger zu
    erreichen oder leichter?

    Was mich allerdings auch etwas verwundert ist die Tatsache, das es sogar das Geburtshoroskop meiner Eltern ist. (Hat in der Ehe nicht so toll funktioniert.)

    Das Schicksal geht manchmal sonderbare Wege.

    Gruss Zwielicht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen