1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abwarten und Konkurrenz

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 8. August 2008.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Heute Nacht hatte ich gleich 2 Träume wegen meiner neuen Bekanntschaft. Das Thema beschäftigt mich natürlich auch sehr gerade und ich bin gespannt, was mir meine Seele zu sagen hat:

    Im 1. Traum befand ich mich etwas erhöht und sah auf das Haus meiner neuen Bekanntschaft herab. Auffallend war, dass es sich aber nicht um das reale Haus meiner Bekanntschaft handelte...Das Haus kenne ich aus dem realen Leben, denn dort wohnt ein alter Schulkollege von mir, mit dem ich früher einige Zeit in die Schule gegangen bin. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass sein Haus ganz in der Nähe meines alten Hauses steht, in dem ich meine Kindheit verbracht habe. Aber nun zum Trauminhalt: Ich weiss nicht mehr genau, auf was ich sass, aber ich sass so hoch oben, dass ich über das ganze Haus hinwegsehen konnte. Unten sah ich meine neue Bekanntschaft. Ich weiss nur noch, dass ich auf etwas wartete. Wenn ich mich nicht täusche, stieg ich von Zeit zu Zeit zu ihr herunter. Es fand auf jeden Fall Kommunikation statt, weiss den Inhalt aber leider nicht mehr.

    Dann bin ich aufgewacht...Als ich dann wieder eingeschlafen bin, folgte der nächste Traum. Darin ging ich mit einem Kollegen, den ich ebenfalls noch aus der Schulzeit kenne, zu meiner neuen Bekanntschaft nach Hause...Wir sahen dann an einer Wand einen Zettel, auf dem Namen aufgelistet waren. Im Traum wusste ich, dass das die Reihenfolge war, wen meine neue Bekanntschaft momentan am liebsten hatte oder für eine Beziehung in Frage kam. Mein Name stand an 2. Stelle, der Name meines Kollegen stand eher am Schluss. Auf dem 1. Platz befand sich ein französich klingender Name...Dann folgte ein Szenenwechsel, ich sah mich und meine Bekanntschaft zusammen irgendwo hingehen. Es sah mir nach einem Date aus. Der Traum ging dann noch weiter, aber ich kann mich nicht mehr an den weiteren Inhalt erinnern. Was bedeutet das alles?
     
  2. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    wie Du selbst Deinen Traum nennst "Abwarten und Konkurrenz", sagt eigentlich viel aus. Du deutest ihn quasi schon selber.

    Nur die Nummer 2 zu sein, ist zwar einerseits kein angenehmes Gefühl, andererseits entfacht es in Dir ein Feuer, um Deine Bekannte zu kämpfen.
    Eine Art wieder entdeckter Jagdinstinkt.
    Ich würde mir wegen des Traumes keine Sorgen machen. Eure Beziehung steht am Anfang und so wie ich Euch einschätze, kennt ihr Beide euch noch nicht wirklich intensiv.
    Da wird noch viel Wasser den Bach runter rinnen, wenn Du verstehst was ich meine....

    Liebe Grüße und alles Gute
    Glasklar
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Soll das heissen, für sie steht ein anderer an 1. Stelle oder was???
    Was soll damit gemeint sein, da wird noch viel Wasser den Bach herunterrinnen?

    Also mich nimmts wunder, wie catwomen diese 2 Träume deutet...
     
  4. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Da hast Du mich jetzt falsch verstanden, oder ich mich falsch ausgedrückt.:)

    Dein Traum ist für mich kein Hellsichtiger-Traum, sondern Dein Unterbewußtsein, daß Dich ankurbelt fleißig um Deine Bekannte zu werben.
    Wenn Konkurrenz da ist, strengt man sich im Allgemeinen mehr an, um ans Ziel zu kommen. Das meinte ich damit.

    Ob da jetzt irgendein Anderer in Ihrem Herzen ist, weißt Du erst, wenn Ihr Beide Euch besser kennt.

    "da wird noch viel Wasser den Bach herunterrinnen" ist für mich eine Redensart, die absolut gar nichts mit Esoterik zu tun hat, sondern einfach ein weiser Spruch.
    Hat zu bedeuten: Lernt Euch einfach besser kennen. Es gibt immer wieder Hürden zu nehmen. Mal Kleinere, mal Größere.

    l.g.
    glasklar
     
  5. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Auf mich hat sie bisher nicht den Eindruck gemacht, dass da ein anderer in ihrem Herzen ist...Allerdings...Die Kartenlegerin, von der ich seit kurzer Zeit nichts mehr wissen will (diejenigen, die meine Themen hier verfolgen, wissen wieso...) hat mal in ihren Karten gesehen, dass sie in einen anderen verliebt sei...Aber diese Dame hat schon soviel Quatsch erzählt, dass ich sie nicht mehr ernst nehmen kann.
     
  6. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Raphael, verlaß Dich einfach auf Dein Gefühl!
    Ich habe Deine Geschichte mit der Kartenlegerin nicht verfolgt.
    Es kann aber durchaus sein, daß Dein Unterbewußtsein noch immer wegen der Beeinflußung die Information gespeichert hat "Sie hat jemanden Anderen!", obwohl da gar nichts ist. Darum auch dieser Traum

    Mein Tipp: Lass Dich nicht beunruhigen von Deinen Träumen oder Kartenlegerinnen. Wenn Du Gefühle für das Mädl hast, dann bleib dran und schau was draus wird.

    Wenn Du Dir einen schweren Kopf machst, bringt das gar nichts.
    Drum genieße die Zeit und immer schön locker bleiben. :)
     
  7. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Meine Träume haben mich ganz offensichtlich immer wieder vor der Kartenlegerin gewarnt und genau in der Nacht, nachdem ich den Kontakt zu ihr endgültig abgebrochen habe, haben sich die Träume von komplett negativ in komplett positiv verändert...Und das sagt doch schon alles, oder? Das sie nur Schwachsinn erzählt hat, wer auch immer sie war und warum auch immer sie das getan hat.
    Aber nimmt mich jetzt wunder, was unsere catwomen zu meinen neuen Träumen zu sagen hat...
    Vor dem Einschlafen habe ich mir gewünscht, dass mir die Träume zu dem Problem mit meiner neuen Bekanntschaft etwas sagen sollen...Und dann folgten diese 2 Träume.
     
  8. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Raphael

    Dein Traum weist wieder darauf hin, dass Du dich mit deiner Rolle und der deiner Mitschüler auseinandersetzen musst.
    Vor allem auch in Bezug mit deiner noch nicht Freundin.
    Deine Rolle in der Schule und deine Ängste sie sich damals in dir gefestigt haben, richtest Du jetzt (unbewußt) auf deine Freundin.
    Du hast durch deine schlimmen Erfahrungen aus dieser Zeit nicht genügend Selbstbewußtsein um offen auf sie zuzugehen.
    Angst vor Zurückweisung ect. läßt dich immer wieder neue Ausreden finden um nicht ganz direkt auf sie zugehen zu müssen. Du wartest bis sie den ersten Schritt macht.
    Vielleicht hat sie ja auch Probleme in dieser Hinsicht und schafft es sowenig wie Du.
    Sicherheit wie sie reagiert oder wie sie ist bekommst Du erst, wenn Du dich aufraffst zu ihr zu gehen und sie ganz direkt um ein Date zu fragen.

    Obwohl dir deine Seele ein Liebesabenteuer voraussagt, besagt das nicht gleichzeitig, dass es ohne deinen Einsatz geschehen wird.
    Kennst Du den Spruch?
    Wer zu spät kommt den bestraft das Leben.
    Wenn Du so weiter machst, werden sich auch die positiven Aussagen in deinen Träumen wandeln und dann hast Du es einfach verpasst.
    Du wirst ermahnt keine Zeit mehr zu vergeuden.
    Verschließe deine Augen nicht weiter vor deinen Problemen (mangelndes Selbstbewußtsein)
    Frage dich, wovor fürchte ich mich, wenn ich direkt auf sie zugehe?
    Auf jeden Fall ist eines klar, tust Du es nicht, wirst Du sie verlieren bevor Du sie gewonnen hast!
    Liebe Grüße catwomen
     
  9. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Ups...
    Ja, da wirst du wohl recht haben...Und ich verstehe jetzt auch, was in einem meiner letzten Träume gemeint war mit: "Während andere schon aufgeben, findest du immer wieder einen Ausweg"...Ich habe mein ganzes Problem mit meiner Bekanntschaft mit Leuten in einem anderen Forum besprochen und da sagen alle, ich solle sie aufgeben, sie hätte kein Interesse mehr. Anscheinend würden diese Leute bereits jetzt aufgeben, aber ich tue das noch nicht ganz.
    Ich habe meinem Astrologen meines Vertrauens heute eine Mail zu dem Thema geschrieben und bat ihn um Rat...Ich warte jetzt noch seine Antwort ab und dann handle ich. Er hat mir nämlich einige Dinge für dieses Jahr vorausgesagt, die exakt eingetroffen sind. Er ist der beste Astrologe, den ich jemals kennengelernt habe und darum werde ich auf seinen weisen Rat hören.
    Also ich denke, ich werde ihr noch eine SMS schreiben...Ich kann sie einfach nicht anrufen, das bring ich nicht fertig! Ich habe meine vergangene Liebe, mit der ich vor einigen Wochen endgültig abschliessen musste, am Schluss noch einmal angerufen...Und am Telefon war sie so eiskalt und so brutal zu mir, dass das tiefe Wunden in mir hinterlassen hat. Meine neue Bekanntschaft ist zwar eine andere Person, aber trotzdem...Ich will jetzt einfach noch den Rat meines Astrologen abwarten und danach trete ich in Aktion.
     
  10. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hört sich doch gut an.
    Vielleicht wäre es noch gut für dich darüber nachzudenken, wer dir in deiner Kindheit tiefe Wunden durch eiskalte Gefühle geschlagen hat. Denn dann wirst Du deinen Problemen schon wieder ein Stück näher kommen.

    L.G.c.
     

Diese Seite empfehlen