1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abszesse....?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von *Sunny*, 2. Juli 2005.

  1. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Leider finde ich in meinem Buch "Was dir deine Krankheit sagen will" von Tepperwein nichts hierzu.
    Kann mir jemand sagen, was hinter Abszessen steckt und wie man sie auflösen kann?

    :danke:
     
  2. friedl

    friedl Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    österr
    Hallo Sunny,

    Dahlke / Detlefsen sagen in "Krankheit als Weg" über den Abszeß:
    Es ist sehr viel "Zündstoff" vorhanden und etwas Aufgestautes entlädt sich in uns. Entzündung ist stofflich gewordener Konflikt. Umgang mit Konflikten (analog zum Umgang mit Ent-zündungs-erregern), Immunsystem stärken.

    Wo ist den dieser Abszeß!?

    Vielleicht könnt man so etwas genauer helfen!

    alles liebe
    f.
     
  3. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    l. hay sagt hierzu:
    gärende gedanken an verletzungen, kränkungen, rache
     
  4. Paralda

    Paralda Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    133
    Ort:
    niedersachsen
    Hallo Sunny,
    Abzesse haben was mit Verletzung der Integritätzu tun haben.
    Konflikt sich entstellt zu fühlen oder verunstaltet.
    Z.B nach einer Brustkrebs OP. (entstellt)
    Es können auch Worte sein ZB. einer sagt " du Kotzbrocken"
    oder Schwein.
    Kommt darauf an wo der Abzess sich befindet.
    Vielleicht kannst Du damit was anfangen.
    :winken5: Paralda
     
  5. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Entschuldigt bitte, dass ich erst jetzt zurückschreibe, aber mein PC hat sich am WE verabschiedet.

    Danke für die Infos. Mein Abszess befindet sich sehr nahe der leiste....
     
  6. Athos1972

    Athos1972 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi!

    Etwas weniger spirituell aus TCM-Sicht: Abszesse sind meist feuchte Hitze oder toxische Hitze im Zusammenhang mit dem Funktionskreisverbund Lunge/Dickdarm. Die Funktionskreise sind dem Element "Metall" zugeordnet. Zu diesem Element passen die Emotionen "Sorge" und "Trauer".

    Die Differenzierung kann man leider nur bei einer Befunderhebung machen, weil´s in diesem Fall und auf den Puls und die Zunge ankommt.

    Wenn´s feuchte Hitze ist, dann versuche vielleicht mal den Genuss von Kuhmilchprodukten zu reduzieren und schau, ob es hilft. Toxische Hitze kommt von Vergiftungen jeglicher Art (z.B. Nikotin, falsche Darmflora, Amalgam, Medikamente, sonstige Drogen, etc.). Da hilft nur ausleiten (diverse Methoden werden angeboten/empfohlen) und Verdauung stärken.

    Aus westlicher Sicht (also ganz anti-spirituell) handelt es sich um Bakterienbefall und eine entsprechende Immunreaktion --> Immunsystem stärken. Weiters könnte man mal annehmen, daß Dein PH-Wert nicht gerade optimal ist, also als Normalsterblicher zu sauer, als Veganer oder Vegetarier zu basisch.

    Auch homöopathisch kann man einiges tun, um das Immunsystem anzukurbeln. Aus der gemäßigten Riege käme da vor allem Echinacea in Frage, für die Hardcore-Hahnemann-Anhänger wäre ein Konstitutionsmittel natürlich die Waffe der Wahl.

    Übrigens wirken Laser- und Infrarot-Behandlungen insofern recht gut, als das Abszess schneller reift und dadurch weniger Krater hinterlässt.

    hth
    lG
    Bernhard
     
  7. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Puhh...
    du meinst also, dass toxische oder feuchte hitze einen befund benötigen um dies festzustellen?

    Feuchte hitze: ich nehme sehr wenig kuhmilchprodukte zu mir, also denke ich, dass dies wegfällt.
    toxische hitze und die vergiftung als ursache: kann dann wohl nur nikotin sein. ich spiele schon lange mit dem gedanken aufzuhören, kann es sein, dass sich mein körper so dagegen wehrt?
    die themen sorge und trauer sind bestimmt themen die beschäftigen, aber wahrscheinlich mehr unterbewusst, als bewusst und wahrscheinlich will ich diese themen bewusst gar nicht erkennen.

    mein ph-wert sollte eigentlich in ordnung sein, da ich meine (ausgewogene) ernährung mit basica ergänze um so meinen körper nicht zu übersäuern.

    ich habe diesen abszess schon ca. 1 1/2 jahre, ich bin davon überzeugt, dass er durch ein thema entstanden ist, dass ich auflösen sollte. da ich aber einfach nicht auf dieses thema komme (oder kommen will), kann ich es nicht auflösen.
    ich verstehe auch nicht, dass er dieses mal so sehr entzündet ist. normalerweise regt er sich ein bisschen auf, erholt sich dann aber wieder. hier denke ich, dass ich dieses thema schon zu lange vor mir herschiebe und er deshalb so hartnäckig ist. ich sollte es wohl schnellstmöglich auflösen, aber ich erkenne es nicht (oder will es nicht erkennen).

    sicher sind einige versucht ihn aufzuschneiden, aber ich denke nicht, dass das die beseitigung der ursache ist.
    wohmöglich heilt er aus und ich bekomme ihn an einer anderen stelle.

    um so länger sich das zieht, um so verzweifelter werde ich, weil ich mir einfach nicht zu helfen weiß...
     
  8. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    hallo sunny,
    dein thema ist die wut. wenn du im moment nicht "dran kommst", arbeite doch mit der Affirmation von L. Hay. die greift auf jeden fall. und vielleicht fällt kommst du damit nach einiger zeit an das muster.

    die affirmation lautet:
    Ich erlaube meinen Gedanken frei zu sein. Die Vergangenheit ist vorbei. Ich bin im Frieden.

    viel erfolg und alles liebe
     
  9. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Vielen Dank, ich werde es versuchen, damit auch nichts unversucht bleibt....

    Danke....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen