1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

absoluter Neuling bittet um Einsteigerinfos

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Thamnophea, 28. Juni 2012.

  1. Thamnophea

    Thamnophea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    Manchmal lache ich über mich selbst, vor 10 Jahren noch fand ich Esoterik für absolutem Humbug.
    2011 hab ich dann meinen 1. Grad zum Reiki gemacht und seit dem hat sich meine Sichtweise stark geändert.
    Ich weiß nicht warum, aber seit heut Morgen zieht mich das Thema Karten legen magisch an.
    Nun überlege ich ob ich morgen losziehe und Karten kaufe. Kann man da was falsch machen? Ich wüßte jetzt auch nur Hugendubel, wo ich hingehen könnt,ich hoffe die haben welche.
    Ich werde mich auf jedenfall von meinem Gefühl leiten lassen, Aber:
    Gibt es auch falsche oder schlechte Karten,also Karten die ein Joke sind?
    Ich habe auch noch keine Seite gefunden die das Basiswissen vermittelt, hab ich die übersehen, oder gibt es keine? Sollt ich mir wohl gleich ein Buch dazu holen, aber was wenn es zu den Karten keines gibt? Oder ist da immer ne Erklärung dabei?

    Vielen Dank schon mal, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Liebe Grüße
    Thamnophea
     
  2. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    es gibt keine richtigen oder falsche Karten, da wirklich dich von deinem Gefühl leiten lassen
    es gibt viele Karten mit Büchern als Set zu kaufen
     
  3. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Es gibt verschiedene Kartenorakel.

    Zum einen das Tarot, dann noch die Lenormand Karten und diverse andere (weniger bekannte).

    Wichtig ist in erster Linie dass dich die Bilder ansprechen, weil du dann einen intuitiven Zugang zu den Karten hast.

    Meist gibt es kleine Begleitbüchlein, selten sind die Erklärungen dazu ausreichend, aber in einer gut sortierten Bücherhandlung finden sich sicherlich nicht weit von den Karten auch dazugehörige Bücher.

    Viel Erfolg!

    Lieben Gruß,
    Katja
     
  4. Thamnophea

    Thamnophea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    22
    Hi,

    da bin ich nun wieder vom Einkauf.
    Im Unterbewußstsein wollte ich gern Zigeunerkarten. Aber da hat die Realität nen Strich durchgemacht.
    Gekauft hab ich Mystische Kipper, die haben mir gut gefallen :)
    Wobei mir Feenkarten und Engelkarten auch sehr gut gefallen haben.

    Bücher gab es leider keine :( jedenfalls keine Kipper.

    Jetzt wollt ich mir eins im Netz bestellen, stehe da aber vor einem Problem!!
    Soll ich jetzt das Orginal "Mystische Kipper-Buch" nehmen oder geht auch ein normales Kipperbuch? Hat das normale Blatt die selben Zahlen zu den jeweiligen Karten oder sind die ganz anders?

    Bin schon ganz aufgeregt, aber ohne Buch weiß ich gar nicht wie ich Anfangen soll:(

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

    Thamnophea
     
  5. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Mit Kipper kenne ich mich auch nicht aus deswegen kann ich dir leider keinen Buchtipp geben, aber grundsätzlich kannst du damit anfangen dir Tageskarten zu ziehen. Schau dir die Bilder an, was siehst du darauf? halte fest was du mit der jeweiligen Karte in verbindung bringst...

    wenn du dann ein passendes Buch hast kannst du ja nachschlagen;)

    Lieben Gruß,
    Katja
     
  6. Thamnophea

    Thamnophea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    hi,

    Tageskarte deutet mir dann wie mein Tag sein wird? Macht man das dann morgens? Wobei man das doch sicher nicht 365 Tage machen kann? Oder? Ich mein, soviel passiert in meinem Leben momentan warscheinlich gar nicht.

    lg thamnophea
     
  7. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.516
    Werbung:
    das ist unterschiedlich und selbst da gibt es keine Regeln

    einige gehen hin und ziehen sich eine Karte abends, andere machen es morgens nach dem aufstehen....

    dann gibt es wieder die Gruppe, die schauen sich direkt die Karte nach dem ziehen an und andere lassen diese bis zum Tagesende nicht aufgedeckt auf den Tisch liegen und betrachten diese erst abends, um zu sehen, ob es hinhaut (falls man befürchtet, man könnte seinen Tagesablauf an den Karten 2festlegen" oder zu sehr beieinflussen lassen)

    wie du lesen kannst gibt es verschiedene Methoden und da muss jeder selbst für sich entscheiden, womit er/sie sich wohl fühlt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen