1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Absetzen von Citalopram

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von east of the sun, 31. Oktober 2017.

  1. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    18.251
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Cashew esse ich total gerne. Da muss ich mich bremsen. Macadamia ist mir zu fettig, da kapituliere ich schon nach einer Nuss.
    Erdnüsse sind keine Nüsse sondern zählen zu den Hülsenfrüchten.
     
  2. Happynezz

    Happynezz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    8.035
    Wieder was gelernt :cool:
    Ja ,die Macadamia ist sehr fettig:cry:
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    18.251
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Mir geht es heute nicht gut. Seit gestern schwindelig, die ganze Nacht nicht geschlafen, schlapp und nur am heulen. Neurexan hat nichts gebracht. Ich habe Johanniskraut da, Laif 900.
    Ob ich das nehme? Pille und Antidepressiva spielen ja keine Rolle mehr.
     
  4. Icelady

    Icelady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.660
    Ort:
    Subjektiver Universum
    Du hast schon so viel geschafft...heul dich aus, zieh die Bettdecke über den Kopf, stelle Musik ein, die dich gut fühlen lässt...iss etwas was du gern hast, dazu einen aromatischen Tee...
    Bei mir kommt Wetterfühligkeit noch dazu...schlecht schlafen, schlapp wie ein ausgewrungener Lappen..oder hochgradi aggressiv...vielleicht spielt das auch bei dir eine Rolle?
    Sei gut zu dir und fühle dich umarmt, wenn du magst
    :)
     
    east of the sun gefällt das.
  5. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.706
    :trost:

    Probier es aus. Vielleicht ist es wegen der Reise oder diesem A*****, heul Dich ruhig aus, vielleicht ist es morgen schon wieder viel besser. :umarmen:
     
    east of the sun und Swanti gefällt das.
  6. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    3.286
    Werbung:
    stimmt, oft ist wegen einem A....:mad:
    aber oft auch spielt ein wetterumschwung eine rolle?

    hier isses nämlich heute so.

    alles gute für dich @east of the sun
     
    east of the sun und Loop gefällt das.
  7. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    18.251
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    VielenDank für die lieben Wünsche. :)

    Ich bin so angenervt und das nach dem Urlaub. Doof ist, dass ich nicht so ein wellnessprogramm machen kann weil soviel Arbeit ansteht und die Bude voll ist. Das Bad musste erstmal geputzt werden damit ich mich wohlfühle usw.
    Wir sind halt momentan zu sechst in einer 65qm Wohnung.
     
  8. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.517
    Johanniskraut und DIE Pille vertragen sich auch nicht. Da ist die Verhütung gefährdet.

    Ansonsten merke auch ich extrem die steten Wetterwechsel und Mondphasen. Dienstag hatte z.B. ich einen Tag, an dem ich nur hätte heulen können und mich am liebsten von allen ferngehalten hätte, weil ich mir so überflüssig und anstrengend vorkam.
     
    flimm gefällt das.
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    18.251
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich habe Konzentrationschwierigkeiten und in meinem Kopf ist Watte. Ich war ja schon immer wetterfühlig was die Psyche betrifft. Das Citalopram hat das gedämpft.
    Vielleicht muss ich einfach mehr Geduld haben.
     
  10. lonush

    lonush Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2018
    Beiträge:
    223
    Werbung:
    Komplexe Posttraumatische Belastungsstörung gibt es auch noch:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Komplexe_posttraumatische_Belastungsstörung

    Die äussert sich teilweise ohne typische PTBS Symptome wie Flashbacks, in denen man DAS Trauma wie einen Film wiedererlebt. Deswegen, aber auch weil diese Krankheit relativ unbekannt ist, wird sie oft nicht richtig diagnostiziert.

    Und ausserdem wegen psychischen Faktoren auf Seiten der behandelnden Person: sie verdrängt selber Traumata, sie will nicht wahrhaben, dass man unschuldig an seiner Krankheit sein kann bzw. dass es überhaupt so was Schlimmes gibt, sie fühlt sich dem Trauma des Patienten und den damit verbundenen Gefühlen nicht gewachsen, usw.

    Weiterhin weil es schon andere "passende" Diagnosen gibt wie Persönlichkeitsstörungen, werden dann diese diagnostiziert. Mir ist aufgefallen, dass sich die Symptome von Persönlichkeitsstörungen in das kPTBS-Symptomgerüst einordnen lassen. kPTBS-Betroffene erfüllen oft die Kriterien für mehrere Persönlichkeitsstörungen.
     
    MelodiaDesenca und Almaz gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden