1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abschiedsritual, Vergangenheit hinter sich lassen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von missalice, 17. Februar 2011.

  1. missalice

    missalice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich wusste nicht so recht wo ich dieses Thema posten sollte, aber es passt wohl am besten in die Ecke "Psyche und Persönlichkeit".
    Ich bin grad mal 18 und ich weiß ich hab den Großteil meines Lebens noch vor mir, aber ich hab eine etwas verkorkste Vergangenheit und als ich 12 war ist das Ganze ziemlich eskaliert. Es zu vertiefen würde jetzt zu lange dauern. Jedenfalls habe ich im Herbst eine Therapie angefangen und es geht bergauf. "Eskaliert" ist diese Sache genau in der Nacht vom 27. auf den 28. Februar vor 6 Jahren, von Sonntag auf Montag. Mir ist aufgefallen das witzigerweise jetzt, in dem Jahr, in dem ich mich allem stelle, genau diese Nacht wieder zwischen die selben Wochentage fällt. Ich möchte gerne eine Art Abschiedsritual machen, meine Therapeutin hält das auch für eine gute Idee.

    Also Leute: Hat jemand von euch einen Vorschlag für ein kleines oder größeres Ritual, das mich symbolisch endlich die ganzen Schuldgefühle, Schmerzen und Aggressionen loslassen lässt?

    Danke im Vorraus^^
     
  2. WhiteMelancholy

    WhiteMelancholy Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    38
    Du könntest vieles tun um eine Trennung von deiner Vergangenheit zu verdeutlichen-

    Wie z.B alles was dich jemals belästigt hatte und von dem du dich verabschieden möchtest, auf ein Blatt nieder zuschreiben und es verbrennen. Du kannst es auch zerreißen, oder sonst was tun um dich davon zu verabschieden.
    Du kannst dich auch von den Sachen liebevoll verabschieden je nachdem wie dir ist, was in dir vorgeht.

    Denn allein du kannst deinen ganzen Schmerz in Sachen&Symbolen besser ausdrücken und wirst auch wissen wie du dich davon am besten in Zukunft trennen möchtest.

    Viel Glück
     
  3. missalice

    missalice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Dankeschön :) ja ich hab mir schon gedacht Verbrennen wär ganz gut... ich hab ein altes Foto von damals.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen