1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abschiede

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von naglegt, 2. Dezember 2014.

  1. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Werbung:
    Grau
    ist alle Theorie
    Grau
    ist grad das Wetter

    Gefallen
    sind die Blätter
    Gefallen
    wollen wir uns

    Vergessen
    der Sommer
    der Frühling

    Nackt und kalt
    kahl, feucht

    Drängend
    nach innen
    zu mir selbst

    Die Faust
    öffnend
    langsam
    wiedererkennend
    die Wiederkehr

    Alles
    kehrt wieder
    Alles
    geht wieder

    Gehst Du mit?
     
    Gardi und Sabsy gefällt das.
  2. Gardi

    Gardi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    956
    der Gegenpol

    @ naglegt ... lust aufn Tanz?

    hell
    sind meine Gedanken
    hell
    ist grad mein Gemüt

    scheinen
    tut mein Inneres
    scheinen
    will ich nach außen

    Erinnerung
    der reinen Liebe
    der wahren Freundschaft

    Wärme aus dem Inneren
    lieblich und schön

    CUT

    scheine für die Anderen und scheine auch für dich ... immerzu und überall .....vergeude keine Zeit, denn Zeit ist kostbar .... kostbar nicht nur für dich ... kostbar für die kollektive Liebe, denn Sie ist im ständigen Fluß
     
  3. tara76

    tara76 Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    41
    Wut
    Angst
    Flucht

    Manchmal geht man um wieder zu kommen
    manchmal geht man um an zu kommen
    manchmal geht man um sich selbst zu finden
    manchmal geht man um noch mehr zu sehen
    manchmal geht man um luft zu haben

    Wer bleibt ist wieder gekommen
    wer bleibt ist angekommen
    wer bleibt hat sich selbst gefunden
    wer bleibt hat schon vieles gesehen
    wer bleibt hat genug luft zum atmen

    Schau stets in Liebe
    Erkenne den Anderen
    Erkenne dich selbst

    Es muss sich niemand ändern
    unsere Sichtweisen sollen sich vergrössern
    und in dem Verständnis für den Anderen
    finden wir die Ruhe für uns selbst

    Akzeptanz
    Schlüssel
    Licht

    Alles Liebe
    Tara
     
    naglegt und Gardi gefällt das.
  4. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Werbung:
    Ich fließe
    im Fluß des Lebens
    ich bin
    im ewigen Jetzt


    kalt und grau
    alles Unnötige
    hingeworfen zur Umwandlung
    erInnerung


    wird gerade gemacht
    der Saft fließt kaum
    noch


    kurz vor Stillstand
    doch auch das nur ein
    Moment


    doch lebe ich im Jetzt
    und das ist
    jetzt
    jetzt
    jetzt


    kalte Füße
    nasser Lappen
    fahles Licht
    Kerzenflackern
     

Diese Seite empfehlen