1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abnehmen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Patty, 15. Januar 2006.

  1. Patty

    Patty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Hallo
    Weiß jemand ein gutes MIttelchen oder irgendetwas was hilft zum Abnehmen hab jetzt mal die Schlankheitstropfen die rein Homöopathisch sind Gracia novo S ausprobiert aber weiß au ent so recht obd es was bringt!!
    Es muss doch irgendetwas gebe dass hilft oder ent?
    Klar muss des meiste vom Kopf ausgehen aber so als mOtivation etwas wäre net schlecht:)!
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Zum wirklich Abnehmen hilft nur eine dauerhafte Umstellung der Ernährung.

    Da gibt es so viele Möglichkeiten, hast du denn eine etwaige Vorstellung ?

    Von Tropfen (auch homöopathisch) und anderen Mittelchen halte ich nicht viel, ist meistens doch nur Geldmacherei.

    Am Besten wenig Fett und Zuckerzeugs, ansonsten abwechslungsreich.

    Ich kenne viele, die haben mit Trennkost sehr gute Erfolge erzielt, aber als sie wieder "normal" gegessen haben, haben sie auch wieder sehr schnell zugenommen.

    Willst du viel oder wenig abnehmen ?

    Wenn du viel abnehmen willst, würde ich noch einen Arzt zu Rate ziehen, der sich damit auskennt.

    Auf jeden Fall musst du aufpassen, egal, mit was oder wie du abnehmen willst, dass du keine Mangelerscheinungen bekommst (Vitamine und Mineralien).
    Wenn es da Probleme gibt, kannst du begrenzt mal Nahrungsergänzungsmittel nehmen, die sollte man aber auch nicht dauerhaft nehmen und auch gewissenhaft auswählen, was man braucht.

    Wenn du ein bissl mehr erzählst, was du dir vorstellst, kann man auch leichter noch ein paar Tipps geben. :)
     
  3. Patty

    Patty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    Ok erzähl ich mal mehr:)
    Also ichw iege zurzeit 85kg und möchte gerne so auf die 60/65 kg kommen!!Mein Problem sit hauptsächlich den Schweinehund zu überwinden und einen anfang zu bekommen!!Hab schonmal genau mit gleichen angaben also auch 85 und 64 abgenommen mit FDH !!MEein Problem ist halt nur wieder so weit zu kommend as ichw eider konsiquent und diszipliniert bin!!!Wenn cih mal drinnen bin in der Phase dann kann ich auch konsiquent sein oder wenn cih scho erfolge habe aber den sprung zu schaffen fällt mir grad sehr schwer obwohl ich genau weiß dass sich dadurch soviel verändern würde für mich persönlich ( Freund/Selbstbewusstsein(was zur Zeit eingeschrenkt ist)Zufriedenheit)Möchte jetzt net so Weight Watchers oder so machen oder au Trennkost weil ich auch nochd aheim lebe und mein Essen halt ent selbst bestimmen kann und möchte!!Seh es nämlich nciht erin irgendwie, dass ichnur noch Vollkorn oderso essen darf obwohls mir teiwleise nciht schmeckt oder so!Will mir nichts verbieten lieber halt alles bewusster essen!Versteh mich aber ehrlichg esagt selber net irgendwie auf eine Art ist der Wille glaub ichs chon da aber auf eienr anderen Art bin icha uch wieder glaub ichmit mir zufrieden irgendwie! Weiß auch net so recht warums diese mal nimme klappt!Hab mir scho oft vorgenommen heute abend isst du nichts oder net viel und dann hab ich es doch gegessen und so gehts immer weiter da kann ich noch so stark sein!!Dannach hab ich aber volld es schlechte Gewissen und fühl mich au net gut mir macht es eigentlich scho spaß auf eine art abzunehmen und ich nehm auch schnell ab (aber auch zu :))Ohje jetzt hab ich aber viel geschrieben (sorry)
    Danke scho mal für die Antworten!
     
  4. Karl

    Karl Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:

    Du hast schon recht mit dem Kopf, die beste Motivation ist – ordne deine Gedanken und bringe sie auf eine Gerade. Du drehst dich im Kreis, alle Mittelchen werden dir keinen langfristigen Erfolg bringen.
    Ich selbst mache mindestens 3-mal im Jahr, 7-10 Tage Heilfasten, nur trinken, selbst gekochte Gemüsesuppen usw. und nichts festes essen. Ein paar Tage sind immer besser als nichts tun und nur darüber reden.

    Liebe Grüsse
    Karl
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen