1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ablenkung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Winnipeg, 17. Oktober 2012.

  1. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo liebe DeuterInnen,

    bei mir häuft sich die Arbeit, nebenbei verschiedene Fortbildungen und mein Kopf kreist eigentlich nur noch um mein Berufsleben. Ich habe eine Legung gemacht, um mich abzulenken, um mal auf andere Gedanken zu kommen. Ungewöhnlich genau das Thema Liebe zur Ablenkung zu wählen, wollen die meisten sich doch eher davon ablenken. :D
    Ich hätte diese Legung vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt machen sollen, weil mein Draht zu den Karten im Augenblick nur noch schwach vorhanden ist.
    Ich habe die Karten einfach mal befragt, wie es bei mir in der Liebe weiterläuft. Lacht nicht, wenn ihr die Karten seht. *schiefgrins* ;)
    Zur Zeit gibt es niemanden an meiner Seite und auch niemanden, der mich interessieren würde.


    -----Kreuz ------Baum ------Park

    (Die Karten darunter sind die versteckten Karten)


    Nun denn, der Anker. ;)

    Da es, wie schon gesagt, momentan nicht so läuft mit mir und den Karten, werfe ich ein paar spontane Deutungsmöglichkeiten in den Raum.


    Eine berufliche Reise bringt Veränderung.
    Verankerte Träume und Sehnsüchte verändern sich.
    Berufliche Wünsche sind in der Veränderung begriffen.
    Berufliche Wünsche bringen Veränderung.

    Interessant erscheint mir, dass das Schiff vom Anker wegschippert, weil es rechts von ihm liegt. Breche ich neu auf? Wohin?

    Tja, wie man sieht, ist nicht gerade viel los mit meiner Deutungskunst. :confused: Sorry vielmals. Ich hoffe, das ändert sich bald wieder. Es ist bei mir wohl eine Kartenpause angesagt. :)


    Viele Grüße
    Winnipeg
     
  2. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    okay, dann will ich mich mal versuchen :)

    dir steht im beruflichem eine Veränderung bevor, deine Reise führt dich wo anderst hin (andere Abteilung, die Leiter nach oben, ganz anderer Job).

    Kreuz und Baum, würd ich persönlich als Lebensaufgabe deuten, somit wäre es wohl eine Arbeit in der du mit Menschen (Park) zu tun hast.

    hoffentlich liege ich nicht total daneben !!!
     
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    hallo winnipeg
    is ja knaller oder? :D
    so alles zusammengerechnet würde ich sagen, man sieht das die arbeit momentan priorität hat und steht somit neuen impulsen bissi im weg. und das es zeit wird den fluß der veränderung einzuleiten. dann werden sich auch veränderungen eröffnen (park dahinter) würdest du jetzt überhaupt irgendjemand richtig wahrnehmen?

    ich denke erst wenn die berufliche situation richtig gedanklich drückt (anker reiter = kreuz) wird sich das schiff (lebensfluß: schiff klee = baum) richtung veränderung bewegen. die letzte karte auch...die fahrtrichtung sozusagen ändern.

    dazu wäre es sinnvoll dich mit den wünschen in bezug auf die arbeit auseinanzusetzen (353=11). 3517= 16 also z.b. wieviel arbeit, was sind deine vorstellungen

    oder du legst noch n paar decks zur ablenkung :D
     
  4. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.828
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo Winni - ich knuddel dich mal zwischendurch - mir gehts grad genauso wie Dir - sowohl beruflich wie auch mit dem Deuten :umarmen:

    Aber ich seh's wie Jessey: Zuerst das Berufliche klären, dort ankommen, dann kommt auch eine Veränderung in Sachen Liebe, wenn Du wieder im Fluß bist und somit bereit dafür... GQS= Sense oder Reiter - je nachdem - Versuch Deinen Kopf mehr freizubekommen, nicht immer soviel nachdenken - oder vielmehr positiv denken..
    Tja könnte 1:1 zu mir passen, deshalb noch einen extra Schulterklopf :trost:, Alles Liebe Dir!
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    dann knuddel ich euch jetzt beide mal
    winni :trost:
    spirit :trost:
    :)
     
  6. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.828
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    Dank Dir :flower2:&:umarmen:
     
  7. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Ihr Lieben,

    huch, hier ist ja was los. :) Das Berufliche drängt sich gerade, besser gesagt, heute, unweigerlich in den Vordergrund. Vorhin habe ich erfahren, dass ich einem Vertrag aufgesessen bin, der echt pure Ausbeutung bedeutet. Leider scheint das hier weiter verbreitet als ich dachte, obwohl man es an diesem Ort nicht vermuten würde. Ich muss gerade mal den Schock verarbeiten. :confused:


    Ich danke Euch allen und knuddel Euch zurück. :umarmen: Natürlich bekommt Ihr anderen auch noch Feedback.


    Viele Grüße
    Winni
     
  8. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Hallo Winnipeg,

    ich kann dich gut verstehen, auch meine Gedanken kreisen momentan fast ausschließlich beim Thema Arbeit.
    Hab dadurch auch sehr wenig Kopf für andere Dinge. :confused:

    Ja, die lieben Karten .... :D zeigen immer genau das, was einen momentan beschäftigt.

    Also ich sehe Anker - Schiff so, dass du dir da wirklich grundlegende Gedanken darüber machst, ob es so wie es jetzt läuft wirklich gut für dich ist.

    Momentan ist es wirklich belastend und schränkt dich auch in deiner Lebensqualität sehr ein. Ich denke in erster Linie geht es wirklich darum, dass du dir über deine Wünsche und Sehnsüchte im klaren wirst, dann werden sich auch für dich positive Veränderungen einstellen.

    Ich weiß, dass ist immer sehr leicht gesagt, wie schon oben erwähnt geht's mir momentan genauso.

    Ich wünsche dir aber auf jeden Fall alles Liebe und viel Kraft und Zuversicht, auf das sich deine Wünsche und Träume verwirklichen!
     
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    hallo winni
    kreuz in reiter dahinter kreuz. das vorwärtskommen ist auf der einen seite wichtig, andererseits belastend. im kontext zu den anderen karten und die dahinter... du bist zur auseinandersetzung aufgefordert, selbst aktiv zu werden (reiter mit dem kreuz). und erst wenn das kreuz richtig zur belastung wird...ändert man oft

    storch in schiff dahinter park. eine idee wäre....veränderung in der ferne zu suchen, sich zu erkundigen. d.h. hättest du die möglichkeit verträge auch in der ferne abzuschließen? ich weiß ja nu nicht genau was du machst.
    aber park steht ja auch im kontex mit arbeit für die öffentlichkeit. weiter entfernte werbung, nicht nur regional. somit hättest du vielleicht mehr an masse (sterne) und könntest dann je nach dem lenken
     
  10. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    ähm...du kannst natürlich auch gezielt auf die arbeit auslegen. vielleicht ist dann mehr input drin
     

Diese Seite empfehlen