1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"abbracci gratuiti" meine kleine Free Hugs Aktion in Italien

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Anatol, 3. September 2007.

  1. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Werbung:
    Inspiriert durch den Beitrag von Moune hier im Forum habe ich heute Nachmittag selber eine kleine Initiative gestartet.
    Ein Karton mit der Aufschrift "Abbracci Gratuiti" (Free Hugs auf italienisch)

    Innerhalb von ca. 2 Stunden durch die Altstadt von Brescia (Norditalien, mein Wohnsitz) sind schätzungsweise 35-40 Umarmungen entstanden. Manche zögernd, andere offen. Zwei Gruppenumarmungen mit mehreren Menschen auf einmal waren auch dabei :D
    Eine Gruppe wollte ein Photo machen.

    Die Reaktionen der Menschen waren überwiegend positiv. Negative Reaktionen gab es keine. Die meisten fanden das lustig oder ignorierten das Schild. Viele haben gelächelt oder gelacht. Manche fanden es rührend, andere toll. Und einige eben wollten eine Umarmung :)

    Manche wollten wissen warum oder wieso, und erkundigten sich nach dem Hintergrund, worauf ich aber nicht antworten konnte. Ein Mann so Mitte 50 fragte mich ob ich an Christus glaube, worauf ich nur sagte das ich nicht darauf antworten will.
    Zwei oder Drei fragten ob ich an Mangel an Nähe leide, was ich mit Ja beantworten mußte.
    Ein vorbeigehender Priest meinte nur "Wunderbar".
    Jemand hat mich gefragt ob ich damit ein Mädchen finden wollte.
    Ein anderer wollte wissen ob ich nach einer Arbeit suche.
    Einige kurze aber gute Gespräche sind auch entstanden.

    Ich möchte es definitiv wieder machen. Bin in den nächsten Wochen auch mal in Wien, genauer Terming steht nicht fest aber wer interessiert kann sich einfach hier oder per PN melden.

    Danke für die Inspiration :)
     
  2. Mouna

    Mouna Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Stuttgart
    Freue mich dass du es aufgegriffen hast...... :)

    unsere erfahrungen waren sehr ähnlich....überwiegend positiv,aber nicht nur.
    Ich wurde gefragt ob ich schwul sei ;) was ich mit nein beantworten konnte...
    Die Frage nach nähe kam auch auf.....oder ob ichs nötig habe.....
    Viele haben einfach nur gelächelt wenn sie uns erblickt hatten.Wenn jemand mit einem Partner unterwegs war dann wurde der halt umarmt.Das ist doch auch völlig genügend.
    Es kam die Frage nach dem Hintergrund....es gab keinen wir waren Freunde die diese Aktion übers Internet mitgekriegt hatten und wollten es einfach mal versuchen.
    Letztendlich wollten wir einfach was geben oder ein wenig aus dem Altagstrott aufrütteln.Das wir durch die Umarmungen auch was zurück gekriegt haben war natürlich ein netter Nebeneffekt :)

    Alles Liebe Mouna
     
  3. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    wirklich sehr schön :')

    vorallem die reaktion des priesters mit einem einzigen wort
     

Diese Seite empfehlen