1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ab wann seid Ihr eifersüchtig?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von reginaregina, 1. März 2007.

  1. reginaregina

    reginaregina Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Hallo!
    Ich würde Euch gern was fragen:
    Angenommen, Euer Partner plant mit einer Arbeitskollegin, die ihn offensichtlich anbaggert und einem weiteren Päärchen was trinken zu gehen. Die Situation ist identisch damit wie IHR zwei vor 10 Jahren zusammen gekommen seid. Ein Grund zur Eifersucht, zum Streit sogar?
    Wo ist bei Euch "Schluß mit lustig?"
    Grüße an Euch
    Regina
     
  2. Motorradkraut

    Motorradkraut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin
    Ich würde ihn fragen wieso er mich nich mitnimmt. Hast du ihn gefragt?
     
  3. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich
    eifersüchtig bin ich nicht. ich denke mir, das ist eine sache des vertrauens. wenn mich eine situation, wie deine z.bp., stört, dann würde ich mit meinem partner darüber reden. wer sagt dir, dass er das auch so sieht?


    lg
    angle
     
  4. reginaregina

    reginaregina Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    34
    Wir sind abends fast nie zusammen weg, weil wir nur schwer einen Babysitter bekommen. Es ist selten aber normal dass er mal weg geht, nur waren mir die Gründe immer verständlich.
    Es geht auch nicht um ihn, seine Antwort kenne ich: Ja, es kribbelt auf beiden Seiten, aber er würde doch seine Familie nicht gefährden.
    Es geht um mich: Steht es mir zu mich unwohl zu fühlen?
    Wann ist Eifersucht angebracht, erst wenn der Partner auszieht? Wie seht ihr das?
    Regina
     
  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Liebe Regina!

    Die Frage ist: Macht es Sinn, eifersüchtig zu sein?

    Wärest Du nun eifersüchtig - könnte diese Eifersucht etwas verändern oder sogar verhindern?

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  6. Astroharry

    Astroharry Guest

    Werbung:
    Du hast alles Recht der Welt, Dich unwohl zu fühlen.
    Ich frage mich wieso Du eine solche Frage stellen kannst.
    Vor vielen Jahren ging es mir ebenso mit einer Frau. Ich habe ratz fatz schluss gemacht.
    Glaub mir, es ist besser so. Zieh einen Strich drunter, wenn Du merkst, dass Du betrogen wirst.
    Wenn der Vater deines Kindes eine Andere dir vorzieht, dann mach ein Ende und schau rechtzeitig nach einem neuen Partner, der DICH liebt. Es gibt Ihn und Du findest ihn je bälder Du frei bist.
    Das Kind/Die Kinder können ihren Vater ja deswegen immer noch sehen, dafür solltest Du sorgen. Kinder sehen das anders, für sie ist es ihr Vater, wenn er sich um sie gekümmert hat.

    Aber das ist nur meine Meinung

    Lieben Gruß
    Willibald
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo regina,

    ich bin generell nicht mehr eifersüchtig; weil man damit keinen partner halten kann. diese normale, natürliche (und da stellt sich ja gleich die frage, WAS ist normal, WAS ist natürlich ...) eifersucht, ja die verspüre ich schon.

    die situation die du beschreibst würde mir auch extrem hochstoßen; zudem dein partner ja noch sagte, dass es auf beiden seiten kribbeln würde.

    vielleicht genießt er es ja auch "nur", dass ihn jemand anderer begehrt, er geht dann aber doch nicht zu dem treffen?

    red tacheles mit ihm, sag ihm, was in dir vorgeht, dass er dir damit weh tut, und dass er sich die situation mal umgekehrt vorstellen soll !!!!!

    namaste!
    die lilaengel :liebe1:
     
  8. Lionéz

    Lionéz Guest

    Gefühle kann man nicht verbieten. Seine nicht und deine nicht.

    Das Argument, er würde doch seine Familie nicht gefährden, ist interessant. Er verbietet sich die Gefühle, aber er hat sie. Denn auf der anderen Seite sieht er "Sicherheit", die er nicht verlieren will.
    Was fühlst du denn in dir, bist du denn seine Sicherheit, möchtest du sie sein?
    Und bist du dir deiner Gefühle zu ihm denn sicher, gerade jetzt, wo es "kribbelt"?
    :)

    Ich kenne solche Situationen, nur war ich die "Angebaggerte". Der werte, durchaus attraktive Herr hat sich nach mir verzehrt, und zu Hause saß seine Freundin. Irgendwann wusste ich, dass er sich nicht von ihr trennen würde, da er zu ängstlich war, ins kalte Wasser zu springen bzw. da er seine "Sicherheit" nicht aufgeben wollte.
    Die Lektionen, die ich sah, waren:
    Feigheit/Wahrhaftigkeit sich selbst gegenüber und Vertrauen. Dank ihm hab ich viel gelernt.
    Jemand, der sich für eine andere Frau interessiert und mit seiner Freundin nicht mal darüber spricht, dass etwas nicht zwischen ihnen stimmt, kann mich ehrlich gesagt mal - denn möglicherweise wäre ich seine nächste Freundin geworden. ;)

    Insofern danke ich der Erfahrung, und für die beiden ist es "gut" ausgegangen. Allerdings ist er bis heute in mich verliebt. Das "Gut" der Beziehung der beiden kann und will ich nicht beurteilen.
     
  9. Sitanka

    Sitanka Guest

    ich bin überhaupt nicht eifersüchtig, wenn ich das einmal bemerke, dass so ein gefühl aufkommen sollte, dann muss ich meine beziehung hinterfragen.

    denn eifersucht kommt nur dann auf, wenn man dem partner nicht vertraut.

    und dann stellt sich die frage, warum vertraue ich meinem partner nicht (oder nicht mehr) und was trage ich dazu bei?

    eine beziehung die funktioniert lebt ohne eifersucht.
     
  10. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Ja dies stimmt! Und noch dazu mit viel Raum und Geduld für einander, damit sich jeder so entwickeln kann wie es für ihn stimmig ist.
    :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen