1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9ner Legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Taru, 29. Juli 2008.

  1. Taru

    Taru Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Suomi
    Werbung:
    Hallo an Alle :umarmen:

    ich lege und deute mir seit einiger Zeit selbst die Karten und nu bin ich etwas konfus und habe ein paar Fragen.

    Meine Fragen sind:

    Wie deutet man die 9ner Legungen?
    Welche Karte wird mit welcher Karte gedeutet bei der 9ner Legung?
    Wie lege ich Zeifragen bzw. wie erkenne ich in einer 9ner-Legung eine Zeitangabe, die die Karten mir sagen?

    Danke euch und evtl. könnt ihr mir weiterhelfen!

    Taru :)
     
  2. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo liebe Taru,

    Ich deute sie nach Gefühl, aber da dir das nicht weiterhilft gibt es auch einige Methoden, die du ausprobieren kannst.

    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    Ob du die 5 als Signifikator herauslegst oder nicht, ist in diesem Fall egal.

    Du kannst damit anfangen alles Reihe für Reihe zu deuten und die Quersumme der Karten miteinbeziehen.

    Also: 1+2+3 mit der QS dieser Reihe, dann 4+5+6 mit der QS und dann 7+8+9 und QS. Das ganze machst du dann auch senkrecht: Also 1+4+7 mit QS, 2+5+8 mit QS und 3+6+9 mit QS, hinzu kannst du dann auch noch die Diagonalen 1+5+9 mit QS deuten sowie7+5+3 und QS. Außerdem kannst du auch noch die Eckkarten in Beziehung setzen, also 1+3+7+9 mit QS und die Raute 2+4+6+8 mit QS.

    Eine andere Möglichkeit, wäre diese:

    1 2 3 Vergangenheit
    4 5 6 Gegenwart
    7 8 9 Zukunft

    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    Vergangenheit GegenwartZukunft

    Die Diagonalen dienen als zusätzliche Hinweise.

    Außerdem kann man in der 9ner Legueng rösseln, spiegeln, korrespondieren.

    Alles Liebe dir:blume:
    Alissa
     
  3. Kristall 53

    Kristall 53 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Land Brandenburg
    Schön liebe Alissa,daß Du die Deutungsmöglichkeiten so gut auf den Punkt gebracht hast.
    Aber wie funktioniert das mit dem 1. rösseln,spiegeln und korrespondieren?
    Liebe grüße Kr.
     
  4. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo liebe Kristall,


    Diese Karten geben weitere Hinweise zur Deutung.

    Schau einfach mal hier:
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=55393&highlight=spiegeln

    Und das Korrespondieren ist immer die schräg gegenüberliegende Karte und gibt die Tendenz für die Zukunft an:

    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    kk= korrespondiert

    Also 1 kk 9 und 3 kk 7 in der 9er Legung

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  5. Kristall 53

    Kristall 53 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Land Brandenburg
    Dank Dir Alissa,für Deine Erläuterung und den Hinweis,werde diese Möglichkeiten gleich mal ausprobieren,sie geben bestimmt mehr Aufschluß ins KB.L.G.Kr.
     
  6. Taru

    Taru Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Suomi
    Werbung:
    Hallo :)

    ja toll! Das hilft mir wirklich sehr weiter. Diese Erklärung ist echt toll und gewinnbringend. Nun kann ich endlich richtig anfangen und durchstarten. DANKE DIR SEHR!!!

    :) Taru :umarmen:
     
  7. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr beiden,

    schön, dass es euch weiterhilft:umarmen:

    Alles Liebe:blume:
    Alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen