1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er: Wie würden seine Eltern reagieren

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Zaraphe, 5. Juni 2012.

  1. Zaraphe

    Zaraphe Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    657
    Werbung:
    Die liebe Rosenrot07 hat mir in meinem anderen Thread ein 9er Blatt auf die Frage
    "Was täten die Eltern von Z. Freund, wenn sie von der Beziehung erführen?"
    Ich dachte mir vielleicht wäre es besser das Blatt nochmal in einen eigenen Thread zu stellen, damit evtl. mehr es sehen und mitdeuten.
    ----------------------------------------------------------------------
    Rosenrot07:
    Ich habe auf diese Frage nur eine 9-er gelegt, sollte sie nicht ausreichen, kann ich das auch gern erweitern.

    Gelegt habe ich in:

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9

    QS Vögel
    QS Anker
    QS Sarg

    QS Ruten QS Baum QS Vögel

    gesamt QS Ruten (wenn ich mich nicht irre)
    ----------------------------------------------------------------------------

    Danke liebe Rosenrot!:kiss4:

    Meine eigene Meinung zu dem Blatt:

    Sieht ja eigentlich gut aus oder irre ich mich?
    Immerhin das Kleeblatt und die Sterne in einem Bild. Sind doch beides "Glückskarten"..

    Ich denke es käme Klarheit und wir könnten uns nun auch öffentliche Wege gehen. Die Harmonie wird gedeihen und wachsen.
    Der Vater wird evtl. ein wenig blockieren?!

    Was sagt ihr?

    Ich danke schonmal allen die drüber schauen und evtl. ein paar Worte dazu dalassen. :kiss4:
     
  2. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    ich hätt gern geschaut, aber ich seh die karten nicht, meine scheiß verbindung
    schau später nochmal
    aber auch ohne karten hab ich schon ein gefühl, aber muss erstmal die karten sehen
    bis dahin Konj
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.710
    Hallo,

    ich hab bei dem Blatt kein gutes Gefühl und auch die Karten sehen nicht so schön aus.
    Ich erkenne ganz klar die Forderung zu einer Entscheidung.

    Die GQS ist leider nicht die Ruten (wäre sehr schön)
    nein es ist die Sense und der Turm.

    Diese beiden Karten an dieser Stelle können sehr vieles bedeuten, ich sehe in Ihnen eine große Gefahr.
    Da sich diese auf deine Frage beziehen würde ich rein Gefühlsmässig erstmal von dieser Idee abraten.

    Vielleicht ist dein Freund auch wirklich noch nicht stark genug sich zu behaupten.

    Alles Liebe
    flimm :umarmen:
     
  4. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    mal eine frage, was könnten die eltern schlimmes tun wenn sie von euch erfahren??????
    nach den karten würde ich keine gefahr sehen
    mit sense und turm, hm wollen sie die polizei auf dich hetzen, ist ja lächerlich.
    sollen sie doch i´n ihr land ziehen, da können sie ihre kultur leben.
    ich glaub garnicht das die so engstirnig sind. die wollen wenn denn nur ne reiche braut. nur mal so gesagt nicht von den karten her.
    hat er noch mehr geschwister?
    sag mal weißt du wo dein freund wohnt? hast du die wohnung von außen schon gesehen?
    die müssen ja sehr naiv sein, wenn sie nicht mitbekommen das der sohn ne freundin hat, sorry
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.710
    Hallo Konjunktion,

    es gibt vieles was sie machen können , vom Ausstossen des Sohnes , von Bedrohung, Verprügeln und bis hin zum Mord.
    Alles Dinge die leider noch zur heutigen Zeit auch in europäischen Ländern zur Standartaktion gehören.
    Ich sage nicht das es so arg kommen muß, doch sollte man schon erstmal schauen wie die Sippe so drauf ist und was der Partner meint was sein könnte.


    Alles Liebe
    flimm
     
  6. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.851
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    Hallo Zaraphe, ich sehe es wie Flimm, Finger weg davon - abgesehen davon ist es ohnedies eine rhetorische Frage - weil wenn, müsste dein Freund das initiieren und er kann die Situation besser einschätzen...

    Du hast recht, die Sterne sind schöne Karten - sie sagen Dir, dass Du etwas klären sollst, Klarheit gewinnen, hier im Haus Reiter - Deiner Gedankenwelt oder Deine Aktivitäten betreffend! Da Familie liegt auch in diesem Blatt als sehr wichtig (mit 15-30-05), der Bär im Haus Baum - als das Oberhaupt der Familie - der Vater - der den Ton angibt - die Traditionen lebt und aufrecht erhält - auch nach aussen hin (15+5=20). Er würde Eurer Beziehung nicht zustimmen mit 20 in 08 - sein Sohn hat andere Aufgaben wahrzunehmen. Eine Familie zu gründen (20-16-30-5), Kinder zu haben (13 in 4) - und das im herkömmlichen Stil Park-Sterne-Haus. Das Haus liegt noch dazu in den Wolken - die ein striktes Ja/Nein Denken verraten - mit der Sense (4+6=10) als Warnung! Die letzte Karte, die Entscheidung in den Blumen mit Sonne als Ergebnis würde ich so sehen, dass die Familie im Sommer eine Entscheidung treffen wird.

    Die GQS ist 12 7 = 10 spräche auch dafür dass die Sorgen, der Kummer, die Verwicklungen ein Ende nehmen werden...

    Es tut mir leid, Dir nichts besseres sagen zu können... aber ich weiss, dass Du es eh weisst, drück Dich mal wieder fest :umarmen:, Gaby
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  8. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    oh, hehe, hab jetzt die anderen posts gelesen...
    trotzdem, ich bleibe bei meiner deutung. ich seh es so :umarmen:
     
  9. Zaraphe

    Zaraphe Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    657
    Ich danke euch!
    Flimm, Gefahr finde ich gar nicht gut, das war ja meine befürchtung und deswegen war ich eigentlich positiv gestimmt, als die Karten so gut aussahen.
    Derzeit wäre es auch noch nicht Spruchreif, dass er die Energie dazu hätte und ich dränge ihn auch nicht dazu, aber es muss ihm einfach bewusst sein dass er sich irgendwann entscheiden muss. Er muss jetzt erstmal das Schuljahr schaffen, dann kommt der Sommer in dem wir viel Zeit zum reden haben und auch ein bisserl unsere Ruhe zusammen.
    Nein derzeit ist er noch nicht stark genug. Er lebt ja auch in einer gewissenweise in Abhängigkeit zu seinen Eltern - nicht nur Traditionell etc. gesehen. Und er hat wohl auch Sorge, was der Vater mit Geschwistern und Mutter macht, dass er sie dann noch strenger behandelt.

    Spirit deine Antwort klingt sehr zutreffend. Wie meinst du, dass sie im Sommer eine entscheidung treffen?

    Konjunktion, mein Freund kann selber nicht genau sagen wie sie reagieren werden, nur wie sie bzw. der Vater reagieren könnte und das geht soweit wie es flimm schreibt..Umso mehr geht es mir darum ihn nicht zu drängen, er soll erst den Schritt wagen, wenn er sich sicher sein kann, wie seine Familie reagiert. Und ich werde schauen, dass ich dabei sein kann, so unangenehm es auch werden sollte..

    Er hat noch 6 Geschwister von 1 1/2 bis 18Jahren. ;) Sie bekommen nichts mit, da er zum lernen immer woanders hingeht und sich auch mit Freunden trift und das nimmt er dann natürlich auch als Ausrede, wenn er zu mir kommt.

    Der Vater ist auch sehr traditionell und engstirnig meint mein Freund, umso weniger kann ich verstehen, wie offen und kompromissbereit er und seine Brüder sind. Er leidet jedenfalls sehr unter diesen Traditionen und Wertvorstellungen.

    Eo, deine Deutung wäre ja meine Wunschvorstellung. :) Ich finde es gut, dass du dennoch auf deiner Deutung bleibt! Wer weiß vielleicht bist du dann die einzige die recht hatte. :) Wie gesagt es wäre so zumindest meine Wunschvorstellung.

    Ich danke euch allen noch einmal sehr! *euchalledrück*

    Lg Zaraphe

    Nochmals vielen
     
  10. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    also ich kann beim besten willen hier nichts negatives entdcken und eine schönrednerin bin ich bestimmt nicht.
    na, da bin ich ja dann gespannt....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen