1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er Welche Bedeutung hat Karten legen für mein Leben ?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von blaubeere, 20. Januar 2013.

  1. blaubeere

    blaubeere Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin ja noch Neuling bei den Lenormands....vor Jahrzehnten mal ne Tarotphase gehabt, bin ich Anfang letzten Dezember über Kipper und Lenormand gestolpert.
    Das Gebiet ist ganz schön umfangreich, zum einen bin ich fasziniert und zum anderen sind die Karten so vielschichtig, dass Irrungen vorprogrammiert sind und so habe ich mir gestern mal Gedanken gemacht, ob ich so viel Zeit in diese Karten investieren möchte.
    Anscheinend hat mein Unterbewusstsein weiter gedacht und so habe ich heute eine 9er-Legung mit der Frage ....Welche Bedeutung haben die Karten für mein Leben ? gemacht.






    Die wichtigsten Karten 16 Stern und 5 Baum Gesundheit => Klarheit in Gesundheitfragen
    17 Störche und 9 Blumen => positive Veränderungen
    34 Fische vermutlich emotionaler Art
    4 Haus im Haus => Sicherheit....vermutlich Grundvertrauen
    33 Schlüssel => eben den Schlüssel zu etwas erhalten

    mit Ring und Hund kann ich noch nicht so viel anfangen

    18 Hund ...vielleicht es wird lange dauern.

    Das würde bedeuten, ich sollte mich weiter mit den Karten beschäftigen...auch wenn es sehr zeitintensiv ist.

    Was meint ihr dazu ?

    Gruss Sabine
     
  2. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Baum+Sterne stehen bei mir für Spiritualität, du wirst jedoch noch einige Unwegbarkeiten und Zweifel durchlaufen, bis du sicherer wirst.
     
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.603
    Ort:
    Hessen
    hallo blaubeere
    ich versuchs mal zusammenzufassen. es macht dir freude und sehe die anwendung eher im privaten bereich. es entstehen freundschaften/kontakte, verbindungen die du als pos. erlebst

    die fische stehen auch als wert allgemein (also nicht nur finanzieller wert)...d.h. dieses zu tun und auch die kontakte entwickeln sich für dich als wertvolle veränderung welches dir auch mehr sicherheit bringen wird.

    andererseits bekommst du immer mal wieder das gefühl in deinem wissen zu stagnieren, vertrauen fällt dir schwer (ring hund...hund im haus sarg). der ring als wiederholung zwischen freude und stagnation

    ich würde auch sagen das die karten bzw die beschäftigung damit dir eine basis in der jetzigen lebensphase/abschnitt geben, setzen spirituell gesehen etwas in gang. mit dem hund sozusagen momentan ein treuer begleiter (die karten) in dieser veränderungsphase. baum bedeutet auch wachstum/lebensphase, hund vertrauen.

    du kannst dieses also nutzen um generell mehr vertrauen zu entwickeln indem du es einfach tust. die karten als übungspartner um mehr vertrauen in allgemeine veränderungsprozeße zu bekommen:)

    liest sich irgendwie komisch aber so empfinde ich es halt :rolleyes: :)
     
  4. Purzelinha

    Purzelinha Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    155
    Ich finde nicht das sich das komisch
    Liest jessy :) haste gut erklärt.

    Blaubeere, du solltest auf jeden Fall weiter machen.
    Du wirst viele Erfahrungen sammeln und ganz wichtig du brauchst oder musst Geduld haben. Falls es mal nicht so geklappt hat wie du es dir wünscht.
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.603
    Ort:
    Hessen
    naja....weiß auch nicht. irgendwie mußte ich schmunzeln. die worte kamen irgendwie nicht so wie sie im kopf lagen :rolleyes: wie so`n stolpern oder knoten in der zunge halt, gaaaanz komisch :D
     
  6. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    Liebe Blaubeere,
    da ich auch Anfänger in Lenny und Kippy bin, frage ich mal, wie Du gelegt hast?

    So?

    123
    456
    789

    oder eine andere Reihenfolge?

    a.
     
  7. blaubeere

    blaubeere Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    61
    Erstmal danke an alle, die sich Gedanken gemacht haben....ich sehe es auch so, das das Kartenlegen erstmal nur für meine Entwicklung gedacht ist....für meine beiden Söhne noch und vielleicht ein paar Freunde.
    Und ja ich bin ungeduldig - ein kleiner Widder halt - und komme ansonsten eher aus der Mathematik und Informatik ......diese mehrfach und eventuell Bedeutungen finde ich nicht so einfach.
    Ich habe in mir auch so ein Radar, wenn es passt, dann macht es innerlich Klick.......aber dagegen stehen natürlich Wünsche und blinde Flecken.

    Ich muss das mal sacken lassen, was ihr geschrieben habt.

    Ich habe gelegt

    123
    456
    789

    weil ich davon ausgehe, der Spirit weiß schon, wie ich lege und packt dann die richtigen Karten auf die Positionen.
    Mmh scheint ja hier auch wieder gut gepasst zu haben, während Tageskarten überhaupt nicht funktionieren bei mir mit Lenormand. Ich vermute, weil an den Tagen nicht so wichtiges passiert, als das ich es in den Karten finden würde.
    bin aber noch am Testen.

    Gruss Sabine
     
  8. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.603
    Ort:
    Hessen
    willkommen im club :D

    bei tageskarten ist es wichtig die bedeutungen runterzuschrauben und eher alltagsbezogener zu deuten

    beispiel
    haus anker brief.... hausarbeit aber eher nur oberflächlich.
    turm blumen buch... mal alleine sein und schönes buch lesen
    haus ruten vögel....disskussionen im privatenbereich

    die tages karten zeigen auch gleichzeitig den rat an was man tun oder vermeiden kann. ein alltagsbegleiter als inspiration z.b.
     
  9. blaubeere

    blaubeere Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Hallo Jessey,

    Ich lach mich gerade schlapp....ich denke, ich habe nicht die richtige Einstellung für Tageskarten....gehe sicherlich zu tiefgründig heran

    aber danke für deine Ausführungen....was nicht ist, kann ja noch werden.

    Ich habe übrigens vorgestern Nacht einen guten Schlüssel gefunden.
    Ich bin über Videos von Robert Betz gestolpert und er trifft für mich genau den Punkt, an dem ich stehe....sehr klar, sehr liebevoll


    Ich kann noch keine Links reinsetzen....müsst ihr bei youtube mal nach Robert Betz suchen.

    Außerdem habe ich gestern Abend meine lang ausgeknöselten Interpretationen einer großen Tafel für einen meiner Söhne mit ihm besprochen....und das war ein sehr gutes und auch emotionales Gespräch.

    Gruss Sabine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen