1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

9er: Stillstand auf allen Ebenen - was kann ich tun?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Verra, 3. Oktober 2018.

  1. Verra

    Verra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    In the Clouds
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich brauche mal dringend eure Hilfe. Ich stecke gerade etwas in einer Krise, weil seit einer Weile schon kompletter Stillstand bei mir in allen Bereichen ist. Ich suche schon ewig nach einem neuen Job, der nicht kommt, im Zwischenmenschlichen läuft es derzeit auch nicht so rund und die Liebe ist quasi nicht existent in meinem Leben. Egal, was ich mache, es scheint nicht das Richtige zu sein, um mich voran zu bringen. Ich drehe mich permanent im Kreis und sehe vielleicht den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Daher habe ich mal gefragt: Was muss ich verändern, damit es weitergehen kann?

    234
    516
    789





    Schwere Blockade ist klar und dass ich neue Wegen muss, leuchtet mir ein. Ich verstehe nicht ganz, wie der Herr hier zu verstehen ist und der Fuchs.

    Vielen Dank schonmal im Voraus. :blume:

    Viele Grüße
    Verra
     
  2. Adler1976

    Adler1976 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2015
    Beiträge:
    313
    Es scheint so, als ob du an deinen Entscheidungen zweifelst, und daher in die Blockaden kommst. Und das scheint dich ziemlich nervös zu machen. Irgendwie habe ich das Gefühl dass du es schon als "dein Schiksal" ansiehst.
     
    Verra gefällt das.
  3. Ich war so frei und hab umgelegt u d verdeckten dazugekommen:



    QS

    Verdeckt


     
    Verra gefällt das.
  4. Wie sieht es mit deinen Eltern aus? Speziell mit deinem Vater?
     
    Verra und flimm gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.355
    liebe Verra,
    mir scheint du solltest die Bereiche in denen es hakt aufteilen und eins nach dem anderen angehen, das viele scheint das was dich gedanklich bindet und Energie saugt so das du zuwenig Energie mehr übrig hast, mir scheint auch, du musst taträftig ans Werk, setz dich nicht unter Druck .
    Was aber dein Problem scheint das dir die männliche Energie nicht ganz so zusagt, du sie doch noch von Außen erwartest.
    Scheint mir etwas angenommenes zusein, die alleinige Entscheidung und Umsetzung für dich allein, kannst du das?
    Die Zerrissenheit nimmt dir sämtliche Energie. So das am Ende das kreuz steht, was zeigt du ladest dir zuviel auf einmal auf, du dich überlastet fühlst und zu lange bei vielen Dingen gewartet hast, du bist mit der Zeit scheinbar überfällig bei einigen Bereichen.
    Konzentriere dich auf eine Sache allein und setz um. Geh los und zieh dich nicht zurück.
     
    Maleficent, Verra und Löwenmutter_Maxeme gefällt das.
  6. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    16.853
    Werbung:



    Hallo liebe @Verra - etwas Komplexes - so wie du es nennst, wäre für mich eher was für ein grosses
    Blatt gewesen, damit man mal schauen kann wo was herkommt und seine Ursache hat.
    234
    516
    789



    ...QS

    verdeckte Karten



    .


    Etwas raubt dir die Kraft und den Saft. Ist bei dir gesundheitlich alles O.K ?
     
    Verra gefällt das.
  7. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.625
    Guten Abend @Verra!

    Als ich Deine 9-er-Legung gesehen habe, habe ich in einem allerersten Impuls spontan gedacht: "Umziehen".

    Kann es also sein, dass Du Dich auch in räumlich-häuslicher Hinsicht nicht mehr so wirklich wohl fühlst?
     
    Maleficent, Red Eireen und Verra gefällt das.
  8. Verra

    Verra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    In the Clouds
    Vielen lieben Dank euch allen!

    War bis eben unterwegs und komme jetzt erst zum Antworten.

    @Adler1976 Da könntest du durchaus recht haben. Ich habe rückblickend einige falsche Entscheidungen bzgl. Job getroffen und bereue sie mittlerweile. Aber ich dachte zu dem Zeitpunkt, es würde etwas besseres kommen. Nachher ist man immer schlauer.

    @eamane9876 Spontan fällt mir dazu nichts ein. Mein Vater lebt schon lange nicht mehr.

    @flimm Das Problem ist, dass ich keinen der Bereiche in den Griff kriege. Ich habe mich die ganze Zeit auf das Berufliche konzentriert. Liebe ist ohnehin nebensächlich, bevor das nicht läauft. Aber leider habe ich bis jetzt keine Änderungen herbeibühren können. Ich glaube auch, dass das alles andere lahm legt und sich auf andere Bereiche auswirkt. Ich ziehe mich tatsächlich immer wieder und regelmäßig zurück, wenn mir alles zu viel wird, was in letzter Zeit ziemlich oft der Fall war. Mir fällt gerade auf, dass ich immer auf der Suche der perfekten Stelle war und für anderes dann nicht offen. Vielleicht sollte ich mich mal mit was halbwegs Gutem zufrieden geben, damit sich erstmal was ändert und ich von meiner jetzigen Arbeit wegkomme. Kleine Schritte sozusagen. Dann wäre ich vielleicht auch nicht so überfordert.

    @Red Eichi Große Blätter kann ich nicht wirklich gut deuten. Aber vielleicht könnte ich hier nachträglich nochmal eins einstellen? Laut Arzt ist alles ok, aber ich denke, du meinst wahrscheinlich meine Psyche. Ich habe nämlich kaum mehr Energie. Hängt wohl mit meiner Arbeit zusammen, die ich hasse und mit den Leuten und der negativen Stimmung dort.
     
    Red Eireen gefällt das.
  9. Verra

    Verra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    In the Clouds
    Das ist interessant, weil ich auch genau das als erstes gedacht habe. Allerdings habe ich mich auch im Zuge der Jobsuche immer wieder in anderen Städten beworben, aber es hat nie geklappt. Dann dachte ich, dass es vielleicht nicht sein sollte, dass umziehe. Zur Zeit hätte ich auch kein Geld dafür. Aber stimmt schon, in meiner Stadt fällt mir gerade etwas die Decke auf den Kopf, weil es immer irgendwo alles das gleiche ist. Allerdings gibt es hier in meiner Branche die meisten Stellen und Arbeitsmöglichkeiten.
     
    Maleficent und Red Eireen gefällt das.
  10. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    16.853
    Werbung:
    :thumbup: Klar doch :) ...dann kann man dir bestimmt besser helfen.
     
    Verra gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden