1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er-Legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Fairyland, 25. Juni 2009.

  1. Fairyland

    Fairyland Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Habt ihr Lust mit mir zusammen meine 9er-Legung in Sachen Liebe zu deuten? Die genau Frage ist, wie es bei mir in der Liebe weitergeht. Bin zur Zeit gebunden, aber die Beziehung hat sich eher zu einer Freundschaft entwickelt...

    Gezogene Reihenfolge:

    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9

    Q
    Q
    Q

    Ich würde es so deuten:

    Bis zur Regenzeit/Herbst-Winter (Fische) muss ich mich gedulden (Baum), bis dahin wird sich nichts verändern (Sarg). Das Thema gibt aber jetzt schon Anlass für Gespräche (Ruten).

    Fische im 1. Haus des Reiters = In der Regenzeit/Herbst-Winter gehts los bzw. es erreicht mich dann eine Nachricht.

    Sarg im 2. Haus des Klees = Kurzfristig wird nichts passieren.

    Baum im 3. Haus des Schiffs = In frühestens einem halben Jahr kommt Bewegung in die Sache.

    Dann tritt ein großgewachsener (Turm) Mann (Herr) in mein Leben, dem ich in der Öffentlichkeit (Park) begegnen werde. Er ist neu für mich, ich lerne ihn erst kennen (Kind).

    Park im 4. Haus des Hauses = Ein (kleineres) öffentliches Gebäude spielt hierbei eine große Rolle.

    Turm im 5. Haus des Baums = In frühestens einem halben Jahr kommt es zu einer Trennung (vielleicht meiner jetzigen Beziehung?)

    Herr im 6. Haus der Wolken = Er tritt im Herbst in Erscheinung.

    Er ist mein neuer Vorgesetzter oder Kollege (Bär), intelligent bis gerissen (Fuchs) und kommunikativ (Brief-Ruten).

    Bär im 7. Haus der Schlange = Zur Zeit ist dieser Mann noch an eine andere Frau gebunden.

    Fuchs im 8. Haus des Sarges = Er hat spontane Ideen und gute Einfälle.

    Brief im 9. Haus der Blumen = Er erhält eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch ???

    Ich habe gelernt, dass die Karten oberhalb der Personenkarte sich auf die Haarfarbe beziehen, die Karten links und rechts das Erscheinungsbild sowie den Körperbau und die Karten unter der Personenkarte den Charakter darstellen.

    Dementsprechend würde ich sagen (vom Herrn ausgehend):

    Er hat braune Haare (Baum), ist relativ groß und schlank (Turm) sowie kommunikativ (Brief). Er scheint ein schlauer Mensch zu sein (Fuchs) und ist vielleicht etwas fülliger/kuscheliger (wie ein Bär eben).

    Hm, ob das alles so richtig gedeutet ist??? Was meint ihr denn dazu?

    Liebe Grüße
    Fairy :blume:
     
  2. Fairyland

    Fairyland Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    48
    P. S.: Mit etwas fülliger/kuscheliger (wie ein Bär eben) meinte ich, dass er eventuell verschmust ist. Oder er hat eine starke Persönlichkeit. Oder beides.

    Liebe Grüße
    Fairy
     
  3. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    Was ich nicht verstehe ist..die Frage tret sich ja um deine Beziehung..wieso du hauptsáchlich einen anderen mann darin siehst...wäre es nicht besser dann gleich eine Legung zu machen in der du fragst wie es mit dem Mann weitergeht den du eigendlich im Herzen trägst?

    Die Beziehung zu deinem jetzigen Partner liegt eigendlich schon im aus. Ihr seide gemeinsam einsam. Wenn du möchtest dass schneller etwas in bewegung kommt musst du die ersten Schritte in die Trennung tun.
    Er wird von sich aus still verharren.
     
  4. silberelfchen

    silberelfchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Österreich / Bodensee
    hallo

    ich seh es so: im raum steht der rückzug, bzw die trennung. gefühle haben sich schon seit längerer zeit totgelaufen.

    dein HM ist auf abstand zu dir, ansonsten ist er aber gesellig und viel unterwegs. es zieht ihn wohl etwas weg von zu hause.

    bei gesprächen wird nicht unbedingt gleich mit der sprache rausgerückt was los ist. man umschreibt alles und versucht nicht den anderen zu verletzen, zeigt nach außen hin stärke, wo im grunde keine ist.

    ein rest von liebe ist noch da, aber im moment ist die situation stagnierend. gespräche könnten helfen einen neustart zu wagen, allerdings scheint mir der turm in der mitte zu mächtig.

    lg
    das silberelfchen
     
  5. Fairyland

    Fairyland Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    48
    Hallo ihr beiden!

    Danke für eure Antworten!

    Ich hätte vielleicht dazu sagen sollen, dass ich mit einer Frau zusammen bin. Tut mir leid, dass es jetzt nicht sofort ersichtlich war, warum ich meinen derzeitigen Partner nicht im Bild sehe. Sie liegt mir immer als Blume dort, aber da sie hier nicht auftaucht, ging ich davon aus, dass der Herr auf einen neuen männlichen Partner hindeuten könnte.

    Wie sind eure Meinungen denn jetzt zu dem Bild?

    Danke, dass ihr euch Zeit für mich nehmt und liebe Grüße
    Fairy
     
  6. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    du hintergehst also deinen freund - ok alles klar :rolleyes:

    also das bild sieht einfach nur nach trennung aus - zieh es durch - würde dir sicherlich auch nich sehr gefallen wenn du betrogen wirst.

    achso und zum thema hm - der kann bei gleichgeschlechtlichen beziehungen ebenso für die partnerin stehen. ich mach es immer so, dass ich schau wer der eher feminine/maskuline part is und teil es dann vor dem legen meinen karten mit, damit die wissen wie ich die personen festgelegt hab. das funktioniert ganz gut :)

    mich wunderts nur gerade bissl das du schon wieder auf nen neuen mann hoffst.
    bist du so unzufrieden mit dem was du hast?
    und warum trennst du dich nich einfach, wenn du doch schon ne neue hast?
    findest du es nich unfair ihm gegenüber, denn zu lieben scheinst ihn ja nich mehr?

    liebe grüße
    paula
    [​IMG]
     
  7. Fairyland

    Fairyland Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    48
    Hallo Paula!

    Ich habe keinen neuen Partner in Aussicht, ich habe die Karten lediglich gefragt, wie es in der Liebe weitergeht. Wir haben in letzter Zeit oft darüber gesprochen, dass wir eigentlich nicht zusammen passen, aber keine von uns macht einen Schritt in Richtung Trennung. Darum wollte ich einfach nur wissen, wie es denn mit uns weitergeht. Weil der Herr dort liegt, dachte ich es deutet auf einen neuen Mann hin. Ich hintergehe meine Freundin nicht, das habe ich die ganzen 10 Jahre nicht getan. Ich war immer treu und habe genau wie sie an dem festgehalten, was wir uns aufgebaut haben. Aber wir haben beide festgestellt, dass wir uns in andere Richtungen entwickeln und sind mittlerweile eher wie Freundinnen. Nur wörtlich aussprechen tut es keine von uns, darum bewegen wir uns auch noch nicht in Richtung Trennung.

    Liebe Grüße
    Fairy
     
  8. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    ok warte ich glaub wir haben ein kommunikationsproblemchen ;)

    ich hab es so verstanden, dass du nen partner hast und dazu noch ne freundin.
    aber du lebst in ner lesbischen beziehung - jetzt hab ich's kapiert - dauert bei mir manchmal bissl, lach...

    ja gut, also wenn du für dich merkst das es keine liebe mehr ist, bzw sich in ne platonische liebe verwandelt hat und du damit ungkücklich bist kannst du ja den ersten schritt machen. das eure wege nicht mehr die gleichen sein werden sieht man ganz deutlich in den karten. es is nur ne frage der zeit.

    alles liebe dir
     
  9. Fairyland

    Fairyland Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    48
    Ne, ich hab keine zwei Beziehungen. :eek:

    Solange ich mit meiner Freundin noch zusammen bin, bleibe ich ihr auch treu. Entweder wir finden wieder mehr Gemeinsamkeiten und kommen was die Zukunftswünsche betrifft auf einen Nenner, oder wir müssen uns tatsächlich trennen und jede geht wieder ihren eigenen Weg. Und sollte es zu dieser Trennung kommen, wovon ich beim Turm als Mittelpunkt der Legung ausgehe, dann käme für mich auch wieder ein männlicher Partner in Frage. Vorher nicht.

    Seht ihr denn jetzt meine Freundin als Herrn oder könnte der dort liegende Herr auch ein Unbekannter sein, den ich vielleicht bald kennenlernen werde und der dann vielleicht auch den Ausschlag gibt für eine Trennung?
     
  10. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    ich persönlich würde deine freundin als den herrn sehen.
    ihr seit ja nun schon lange zusammen, sie is deine partnerin und somit dein herzenmensch.

    wenn da ein anderer mann reinkäm würde ich den dann eher als reiter sehen, oder hund, bär. wobei ich den bär hier in der legung eher als trägheit und langeweile in eurer beziehung empfinde und nich als anderen mann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen