1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er-Legung zu Liebe. Was wollen mir die Karten eigentlich sagen? Hilfe beim Deuten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Verra, 6. April 2014.

  1. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich wollte eigentlich wissen, wie es in der Liebe weitergeht. Ich habe in der letzten Zeit sehr an der Auflösung meiner Blockaden gearbeitet. Es gibt aber derzeit niemanden. Aus den Karten werde ich nicht wirklich schlau. Von Liebe ist da ja nun nichts zu sehen, sondern eher zur Arbeit. Ich hatte es schon öfter, dass die Karten auf meine Fragen nicht anwtorten, sondern ein wichtigeres zentrales Thema aufzeigen.

    Nur verstehe ich nicht, dass es da um Ärger bei der Arbeit und Sorgen meinerseits geht. Ich habe eine neue Stelle begonnen im März. Es ist zwar viel Arbeit, macht mir aber auch viel Spaß. Sorgen und Gedanken machen ich mir keine großen darüber.

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Vielen Dank im Voraus!

    234
    516
    789



     
  2. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    hallo verra
    für mich zeigt das bild das du noch mitten im prozess bist. der brief als oberfläche, mit anker maus das sich festes auflöst. d.h. bisher noch an der oberfläche sozusagen. die sense vor dir unter dem brief....diese wird nach und nach angekratzt und kann durchaus mal unangenehm werden. klarheit oder vielleicht auch als "gelingen" formuliert ist noch nicht ganz erreicht denn der berg liegt noch daneben und sterne auf pos. 7. deshalb denke ich das da erst nochmal was kommt bevor die basis (haus) gegeben ist. die dann aber positiv sein wird.
    wären jetzt so meine eindrücke dazu.
     
  3. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Danke Jessey,

    das könnte natürlich gut möglich sein, dass ich erst noch ein paar Blockaden werde auflösen müssen, bevor es sich positiv entwickelt. Ich dachte, ich wäre schon durch damit, aber sieht wohl anders aus.
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo,

    aus meiner Sicht zeigt das Blatt das du zu oberflächlich agierst .
    Der eigentliche Weg führt über dein Herz, dein Inneres will erspürt werden , dort liegt der wahre Schatz verborgen.
    Und das tust du nicht, es soll schneller gehen und das geht es nicht.
    Alles braucht seinen weg und Zeit und Tiefe um zu wandeln. Alles hat seine Zeit .
    Ich würde meinen du hast nochmals mit einem Verlust und Schmerz zutun, den aufzulösen, sich in diesem Raum zu begeben könnte dir den Zugang zu deinem Inneren freigeben.
    Das Haus liegt im Kind was für mich aussagt das du dein Glück über einen Mann definierst, ohne kannst du nicht glücklich sein, dein gewisse Zwanghaftigkeit in Bezug der Liebesfindung bringt dir falsche Männer.
    Diese Zwanghaftigkeit, verstehe es nicht falsch, ist für mich ein Muster was du in dir trägst und genau das solltest du einmal auflösen, doch genau da gehst du nicht ran.

    Für mich sagen die Karten :
    Versuche nichts zu erreichen , lasse dich führen, habe Vertrauen, lebe dein Leben und kümmer dich um dein Innerstes (welches Verletzungen trägt) und die endlich gestreichelt werden wollen.
    Wenn du zufrieden bist, wird er kommen ;)

    Sorry, das sind meine Gedanken zu deinem Blatt in Bezug auf deine Frage, nimm es als Anregung.

    Alles Liebe
    flimm
     
  5. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Hallo flimm,

    danke für deine Sichtweise.

    Ich verstehe, was du meinst, allerding ist mir immer noch nicht ganz klar, wie das konkret aussehen soll. Ich habe mir schon Hilfe im Außen gesucht, bin dabei mein inneres Kind zu heilen. Ich weiß nicht so genau, was ich aktiv noch machen kann.

    Das klingt nicht wirklich stimmig für mich. Ich habe mich niemals in meinem Leben über jemanden definiert, schon gar nicht über einen Mann. Ich bin sehr selbständig und ja ohnehin die meiste Zeit Singles gewesen. Es bestand somit niemals Gefahr, mein Glück von einem Mann abhängig zu machen. Ich bin auch alleine sehr glücklich und komme gut klar. Da ist also nichts zwanghaftes. Im Gegenteil, eine Beziehung um jeden Preis kommt bei mir nicht in Frage. Da bleibe ich lieber für mich.

    Abgesehen davon kommen nicht die falschen Männer, sondern meistens eher gar keine ;).

    Na, dann müsste ich eigentlich auf dem besten Weg sein. Komisch, dass sich das in den Karten nicht widerspiegelt.

    Aber ich werde nochmal drüber nachdenken, was du geschrieben hast.

    Danke und viele Grüße
    Verra
     
  6. Angelina7

    Angelina7 Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2014
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hallo liebe Verra,

    ich bin neu hier und lege seit 1 Jahr die Karten.

    Ich sehe die Sig. Karte ist die Dame. Entweder hast du sie von anfang an so ausgelegt oder die Karten haben es für dich entschieden.

    In der Vergangenheit bist du eher oberflächlich mit den Thema umgegangen. Aus angst dich festzulegen etwas zu verankern weil du angst hattest es doch wieder zu verlieren. Kann es sein das dein Ex Freund an den du sehr gehangen hast dich plötzlich verlassen hat und du sehr viel Kummer hattes. Auf jeden Fall hast du schon einmal den richtigen Schritt gewagt und hast angefangen an dir zu arbeiten in den du die festverankerte Oberflächlichkeiten zu auflösen begonnen hast. Momentan denkst du an eine Stabilität, sprich du machst dir Gedanken ob du wieder zu Stabilität gelangst und somit es zu einer Festen Partnerschaft kommt. Du hast die Schwierigkeiten den Rücken gekehrt die deine Denkweise vernebeln was sehr gut ist, aber leider geht es dir momentan nicht schnell genug und du läufst selbst Gefahr dich dadurch zu verletzen. Deine Klarheit ist belastet und deine Wünsche und Hoffnungen noch blockiert. Aber du stehst ja schon auf den Berg hast ein gutes stück Arbeit was dich selbst angeht hinter dich gebracht, wenn du noch mehr Kraft aufbringst und die Steine aus den Weg räumst, also das was dich blockiert wirst du in der Zukunft mit einer stabilen und festen Partnerschaft belohnt. Wenn ich die Karten zusammen zähle ergen sie eine 9 also die Blumen. Also ist die Tendenz eine stabile freudige Beziehung. Wenn ich mir die Zeitkarten anschaue könnte es erst im Herbst was mit einer neuer Beziehung werden. Aber bei Karten und Zeiten weiß man ja nieh. Also mach einfach weiter so, arbeite an dir und du wirst in der Zukunft das bekommen was du dir wünscht.
    Liebe Grüsse
     
  7. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Danke auch für deine Deutung, liebe Angelina,

    die Dame wurde nicht von mir ausgelegt.

    Kummer hatte ich in der Vergangenheit viel. Das hatte allerdings nichts mit einem Ex-Freund zu tun. Die Person und ich waren nie zusammen. Aber da habe ich meines Erachtens gelernt, ganz gut mit umzugehen und mittlerweile weiß ich, dass ich niemanden brauche, um glcüklich zu sein.

    Es mag stimmen, dass es mir nicht schnell genug voran geht, aber einfach weil sich so lange schon nichts tut und ich nun wirklich in der letzten Zeit ganz aktiv meine Blockaden angegangen bin. Ich werde ja leider auch nicht jünger...

    Darf ich fragen, wie du auf Herbst kommst? Nur, damit ich es nachvollziehen kann. Die Zeiten in den Karten haben übrigens noch nie gestimmt, von daher fixiere ich mich ganz sicher nicht darauf, sondern lasse es einfach alles auf mich zukommen. Es kommt sowieso, wenn und wann es soll ;).
     
  8. Angelina7

    Angelina7 Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2014
    Beiträge:
    37
    Hallo Verra,

    es muß nicht unbedingt dein Ex sein die Wolken stehen meistens für den Ex Partner oder die Ex Liebe ;-). Bei mir hat das immer so gestimmt. Manche nehmen den Bären, aber der ist älter und den nehme ich eher für den Ex-Mann. Wegen der Jahreszeit steht die Sense für den Herbst, weil dann die Bauern die meiste Arbeit haben. Die Wolken stehen für windiges Wetter, was auch für den Herbst gut passen kann in Zusammenhang zu der Sense. Aber du hast Recht Zeiten bei Lenis ist schon ein wenig schwierig, aber meistens hat es bei mir gepasst.

    Mach dich nicht verrückt das du älter wirst und so. Ich sage immer der der für einen bestimmt ist wird dich nicht verfehlen. Lieber alleine als mit einer Knalerbse zusammen zu sein. Aber ich kann dich verstehen, der Frühling ist nun da und man sieht überall Liebespaare und man wird ein wenig traurig, aber deine Zeit wird kommen. Ich wünsche es dir von ganzen Herzen.

    Liebe Grüsse
     
  9. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Hallo Angelina,

    ich wusste gar nicht, dass die Wolken auch für eine Ex-Liebe stehen können. Wieder etwas gelernt, aber ich bin sowieso noch ganz am Anfang.

    Stimmt, Sense und Herbst passt und leuchtet mir ein. Aber wie gesagt, Zeiten haben bei mir meistens weder in Bezug auf Liebe noch Beruf gestimmt. Deshalb ist es am besten, sich nicht darauf zu verlassen oder zu konzentrieren.

    Es ist jetzt nicht so, dass ich permanent Gedanken wegen meines Alters machen würde, aber so langsam könnte die Person mal auftauchen. Ich bin allerdings auch lieber alleine als mit einer Knallerbse zusammen :D.

    Ich sehe tatsächlich zur Zeit nur Pärchen oder Familien - egal wo ich hinschaue. Aber wird schon werden und falls nicht, wird auch das seinen Grund haben.

    Ich danke dir :umarmen:
     
  10. neoke

    neoke Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    716
    Werbung:
    Hallo Vera,

    so ich versuchs auch mal...

    da du in der Mitte bist, geht es erstmal nur um dich. Ich denke, dass du einer festen Beziehung noch selber im Weg stehst. Irgendwo gibt es noch Blockaden in dir. Du musst zuerst mit dir ins Reine kommen bzw du bist schon in diesem Prozess Aufarbeitung, Klarheit und des Auflösens... Es ist zum Teil schmerzlich und voller Ängste und Unsicherheit geprägt. Es gibt so einiges was dir noch die Liebe trübt (Vermute was im Elternhaus, dass die Liebe überschattet -vielleicht hattest du nie das Gefühl geborgen zu sein bzw einen sicheren Hafen zu haben, Vater-Kind Beziehung?) Sobald du alles Altes "eingefahrenes"... Denkmuster, Verhaltensweise oder Erwartungen losgelassen hast.. und du die Verra bist, die du gerne sein möchtest wird. Wird die Liebe kommen... :)

    Lieben Gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen