1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er-Legung Wie geht es beruflich weiter?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von engelchen2302, 30. Juni 2013.

  1. engelchen2302

    engelchen2302 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben

    beruflich bin ich als Krankheitsvertretung eingestellt. Meine Kollegin ist seit über einem Jahr krank. Nun wurde mir angeboten, dass ich ihre kompletten Stunden übernehmen könnte. Momentan teile ich mir diese Stelle mit meiner anderen Kollegin. Falls die erkrankte Person nicht mehr kommt, gäbe es die Möglichkeit, dass ich die Stelle bekomme.

    Wie geht es beruflich weiter? Kann ich die vollen Stunden bedenkenlos übernehmen und werde dort langfristig weiterbeschäftigt, weil die erkrankte Person nicht mehr kommt? Oder kommt sie wieder und ich könnte meine Stelle verlieren?

    Hier die Karten:





    Ich habe ausgelegt
    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    Quersumme: :

    Freue mich über eure Deutungen.

    Lg engelchen2302
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2013
  2. Lavanya

    Lavanya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.263
    Hallo engelchen2302,

    du hast 2 x die Karte 32 drin liegen.

    Grüße,
    Lavanya
     
  3. engelchen2302

    engelchen2302 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bayern
    Hallo Lavanya

    vielen Dank, dass du mir das sagst. Die 9te Karte war das Gericht. Ist mir gar nicht aufgefallen. Also nicht 32 sondern 23. Kanns leider nicht mehr ändern.

    Lg engelchen2302
     
  4. Lavanya

    Lavanya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.263
    Hallo engelchen2302,

    hier erstmal die berichtigte Legung:







    Bist du in Teilzeit beschäftigt? Und wie sicher ist es, dass du die kompletten Stunden übernehmen kannst?

    Für mich sieht es erstmal nach keiner Veränderung aus und auch nach keiner Erweiterung / Ausbau deiner Stelle (da müssten andere Karten mit drin liegen). Es scheint wohl erstmal so zu bleiben wie es ist. Ein Verlust deiner Stelle liegt wiederum aber auch nicht drin.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Firma momentan etwas "kränkelt" und eine Durststrecke hinnehmen muss (Haus - Kurze Krankheit) und daher der Ausbau deiner Stelle finanziell nicht so möglich ist. Die Karte Viel Geld gewinnen liegt im Haus der Ehestandskarte und ergibt die Traurige Nachricht (Enttäuschung). Ist noch ein weiterer kleiner Hinweis, dass es finanziell wohl alles nicht so klappen wird.

    Fühlst du dich denn grundsätzlich wohl in der Firma?

    Tut mir leid, dass ich dir nichts besseres schreiben kann. Vielleicht guckt noch jemand mit drauf.

    Grüße,
    Lavanya
     
  5. engelchen2302

    engelchen2302 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bayern
    Hallo liebe Lavanya

    vielen Dank für deine Deutung und auch deine Kartenlegung. Die Firma kränkelt nicht, aber ich kann auch nur die Stunden meiner erkrankten Kollegin bekommen, zusätzliche Stunden geht nicht.

    Das Finanzielle ist mir nicht das Wichtigste. Ich fühle mich sehr wohl in dieser Firma und möchte auf jeden Fall dortbleiben. Aber wenn du schonmal keinen Verlust meiner Stelle siehst, dann ist das doch trotzdem positiv.

    Vielen Dank. Über meine erkrankte Kollegin kannst du nichts sagen oder? Also ob sie wieder kommt oder ob sie evtl. in Frührente geht?

    Lg engelchen2302
     
  6. engelchen2302

    engelchen2302 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo liebe Lavanya,

    ich habe schon eine Auflösung. Ich selbst habe die Entscheidung getroffen, nicht die kompletten Stunden meiner Kollegin zu übernehmen. Ich habe noch eine andere kleine Stelle in einer anderen Firma mit ein paar Stunden, die mir sicher ist. Diese Arbeitsstelle werde ich behalten und kann somit gar nicht alle Stunden übernehmen. Aber ich werde dort einen Tag mehr arbeiten. Also ein bisschen mehr wird es.

    Wie die Zukunft aussieht, kann ich natürlich noch nichts sagen. Aber liebe Lavanya ich danke dir für deine Deutung.

    Lg engelchen2302
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen