1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er Legung wer mag mitdeuten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tina19860, 24. August 2012.

  1. tina19860

    tina19860 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Hab heute erstmalig eine 9er Legung gemacht. Würde mich freuen wenn jemand mitdeutet. Die Quersummen hab ich nur waagrecht berechnet hab nicht so verstanden wie man die anderen berechnet. Die Frage ist wie es zwischen Harald und Sandra weitergeht. Ich habe folgendes gezogen:





    Ich hab die Karten nacheinander gelegt sprich kein zentrales Thema in die Mitte.

    Ich habe folgendes gedeutet:

    Im Moment ist die Situation noch undurchschaubar bzw. unklar und könnte noch Probleme verursachen. Sie wünscht sich eine Beziehung mit dem Mann einzugehen und ist traurig, da dies im Moment noch nicht so ganz funktioniert. Ich hab bei ihr aber auch die Reise und den Sarg drinnen die ich als etwas Neues beginnen deute. Altes loslassen und Neues anfangen. Auch hab ich die Schlange drinnen die ich damit in Verbindung bringe, dass sie sich entwickeln bzw. häuten musst im wahrsten Sinne des Wortes :) Sprich alte Verhalensmuster und Situationen loslassen. Ich hab auch drinnen, dass sie nicht klammern soll und es wichtig ist den Dingen ihren Lauf zu lassen der richtige Zeitpunkt ist im Moment noch nicht da. Es geht halt zögerlich und nur langsam voran. Es ist zwar noch Kummer in Bezug auf Partnerschaft da aber ich glaube, dass sich dies legen wird da ich auch den Anker drinnen hab welcher auf eine stabile und sichere Beziehung hindeutet. Bei den Quersummen die ich berechnet hab habe ich zweimal drinnen stabile Partnerschaft, Neue Liebe und einmal den Sarg den ich als Altes loslassen deute.

    Was meint ihr dazu? Ich hoff ich lieg nicht komplett daneben :-(

    Danke
     
  2. blume342

    blume342 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    310
    ich möchte es gerne mal versuchen. Aber bin wirklich noch am Anfang und übe noch.

    Es liegt alles noch im unklaren bei euch was wohl auch mit einer anderen Dame noch zu tun haben müsste. Aber die scheint mir etwas falsch zu sein. Weisst du ev. etwas davon oder kann dies sein? Meines Erachtens müsste es eine Ex-Freundin von ihm sein, wenn ich hier richtig deute, die ihm etwas übel mitgespielt hat.
    Ich denke er zweifelt und ist sich nicht sicher was er genau will. Er ist sehr langsam in der Entwicklung, schon so, dass es fast kein vorankommen gibt. Nachrichten werden noch ausgetauscht, die aber nicht ganz auf den Punkt gebracht werden.

    mhh, also weiss nicht, kann das so hinkommen? Bin echt noch am Anfang und versuche einfach mal mitzudeuten.
     
  3. tina19860

    tina19860 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Ich hab dass mit den Nachrichten auch gesehen und auch die andere Frau :) Aber ich hatte Angst dass es falsch ist und hab es deshalb nicht angesprochen. Ich glaube, dass die Beziehung erst abgeschlossen werden muss damit was Neues kommt. So hab ich es zumindest gesehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen