1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er Legung, brauche eure Hilfe bei der Deutung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lashiva, 25. Juni 2006.

  1. Lashiva

    Lashiva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo :)
    Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem kartenlegen und habe mir nun auch die LenormandKarten gekauft, allerdings habe ich bei der 9er Legung noch Probleme mit der deutung / und Zusammenhänge zwischen den einzelnen Karten aufzugreifen. Tue mich sonst nicht schwer mit Deutungen, allerdings wenn ich für mich selber lege habe ich leider öfter schonmal Blockaden bzw erkenne kaum etwas:/ Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..
    Es wäre schön wenn ihr mir helfen würdet, dies hier ist mein Kartenbild:

    Sarg-Bär-Wolken-Reiter-Haus-Brief-Herz-Stern-Fische
    Mäuse-Anker- Baum- Turm-Schlüssel-Storch-Buch-Sonne-Hund
    Kreuz-Lilie-Weg-Garten-Kind-Dame-Berg-Blumenstrauss-Sense
    Vögel-Schlange-Schiff-fuchs-Kleeblätter-Mond-Herr-Ring-Rute

    Im speziellen würde es mich interessieren, was in Liebesdingen auf mich zukommen wird in nächster Zeit (neuer hm?), ob irgendwelche wichtigen Ereignisse/geschehen zu sehen sind, was bedeuten die Karten die rechts zur Dame ( in Hinblick auf die Zukunft) liegen- Berg/Blumenstrauss-Sense
    Ich denke dass das Kind was rechts zur Dame liegt, meine Tochter sein soll, würde gerne wissen was man im Zusammenhang mit ihr deuten kann.


    Ich wäre sehr dankbar für jegliche Hilfe, viele liebe Grüße schonmal
    lg Shiva
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Shiva!

    Ich hab dein Bild in eine 8er-Legung umgelegt, da tu ich mir leichter mit dem Deuten.

    Kann es sein, dass du noch einer vergangenen Beziehung nachhängst?
    Da gibt es glaub ich noch eine schicksalshafte Verstrickung, verletzte Gefühle dürften auch Thema sein.

    Zu deiner Tochter: gibt es da eine Veränderung? Hier wäre es hilfreich zu wissen, wie alt sie ist (Schule, Kindergarten, etc...).
    Die Tochter könnte auch die Blume sein; dann wäre das Kind ein Neubeginn, bzw. etwas neues in deinem Leben, denn die Karte "Kind" muss nicht unbedingt ein Kind als Person darstellen.

    LG Widderfrau
     
  3. Lashiva

    Lashiva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo, danke dir für deine Antwort.
    Also nachtrauern tue ich eigentlich nichts, ich habe eine gescheiterte Ehe ehinter mir, die Trennung ging damals von mir aus und war meiner Meinung nach auch die richtige Entscheidung.. Ich blicke da eher nach vorn im Moment. Meine kleine ist 2. Verletzte Gefühle gibt es von meiner Seite aus eigentlich keine. Mich würd halt auch interessieren ob da eventuell was Neues auf mich zukommt, was der Herr und der Ring im Kartenbild zu bedeuten hat etc ..
     
  4. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Dann kommt das vermutlich auf dich zu, dass du einen gebundenen Mann (Herr-Ring) kennenlernst.... und damit die Verstrickungen beginnen.

    Planst du deine Kleine in den Kindergarten zu geben (Park-Kind), sofern sie noch nicht geht?

    Für dich sehe ich einen sicheren Arbeitsplatz (Anker-Baum), falls du berufstätig bist/wirst.

    LG Widderfrau
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    also ich versuchs mal,obwohl ich der meinung von widderfrau bin.
    ich sehe schon dass du bereit bist,für "liebesgefühle" aber die beziehung im allgemeinen is irgendwie blockiert.vielleicht bist du wirklich noch net bereit für eine beziehung.vielleicht stehn jetz andere dinge eher im vordergrund.
    ich sehe da eher einen neuen arbeitsvertrag oder sowas,der auf dich zu kommt, so wie widderfrau schrieb.
    ich denke auch dass 2 männer auf dich zu kommen,der eine könnte in einer beziehung sein,und is von seinem charakter her eher sensibel und in sich gekehrt.in seiner beziehung könnte es viele streiterein geben und diskussionen.
    der andere mann,is irgendwie mit deinem beruf verbunden.er wird sich dir gegenüber ziemlich kühl verhalten.du wirst ihn daran erkennen,das er eine chaotische art an sich hat,und etwas unsicher is,im bezug auf entscheidungen.
    ich denke er hat auch viele charakter züge deines ex mannes.
    da liegt auch eine weibliche person,freundin,schwester,bekannte usw.,wo die beziehung zwischen ihr und dir blockiert is,oder sein wird.
    diese freundin,schwester usw. hat eine positive ausstrahlung.sie hat sich jetz auch zurückgezogen und ich denke diese weibliche person ist berufstätig oder macht gerade so eine arte lehre oder ausbildung.aber ich seh hier trotzdem dass sie irgendwie zu geld kommt.also irgendwo muss sie angestellt sein.naja...jedenfalls verschwindet diese blockade wieder.
    jedenfalls solltest du in der liebe geduld haben und net so hohe erwartungen haben.
    ich hoffe ich liege net total daneben,da ich einige zeit net gelegt hab.
    freu mich auf dein feedback
    lg gusti
     
  6. Lashiva

    Lashiva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Habt vielen lieben Dank ihr beiden für euer bemühen.
    Ja das eine oder andere ist durchaus zutreffend bzw würde Sinn ergeben.
    Vielleicht wäre es in meiner momentanen Situation auch vorteilhafter gewesen, mir die Karten von jemand anderes legen zu lassen, da ich mich irgendwie selbst blockiert fühle im Moment ..
    Was meine Tochter betrifft, ich plane tatsächlich die Kleine bald in den Kindergarten zu geben:) Einen sicheren Job habe ich bereits, überlege derzeit aber, ob ich noch eine Nebentätigkeit ausüben werde bzw mich eventuell ganz beruflich umorientieren werde..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen