1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er Legung - Berufliches Thema - wer mag deuten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Claudya30, 31. Mai 2016.

  1. Claudya30

    Claudya30 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Zusammen

    Ich habe eine 9er Legung gemacht. Und zwar betreffend einem beruflichen Thema. Meine letzte Jobveränderung ging gründlich schief.
    Im Juli fange ich etwas Neues an, etwas das ich eigentlich nicht unbedingt wieder hätte machen wollen, aber um des Geldes Willen muss man halt auch manchmal etwas tun, was man nicht unbedingt will.

    Darauf hinaus geht auch meine Legung, die Fragen waren unter anderem:

    - Wie wird diese Stelle?
    - Wie wird es mit den Kollegen und dem Chef laufen?
    - Finde ich bald etwas in meiner Wunschtätigkeit?

    Bei der Legung kam folgendes raus:






    (Die Dame bin ich und sie ist nicht oben sondern links von der ersten Reihe, kanns hier nicht so darstellen)

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    LG Claudia
     
  2. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.597
    Scheint so, als ob da eine Dame auf Dich zukäme, die Dir einen guten Job anbieten möchte oder Dir dazu rät..........da solltest Du lieber vorsichtig sein, weil Dir falsche Versprechungen gemacht werden. Lieber noch etwas warten, weil, das würde evtl. schneller wieder Ende sein als Dir lieb ist. Nicht zu naiv sein bezüglich einem Angebot - lieber in Ruhe weiter suchen. Auch wenn die finanzielle Lage nicht so dolle ist im Moment - würde erst mal das behalten was Du hast und ganz in Ruhe weiter suchen und nicht gleich das erste Angebot annehmen.
    "Ich bin noch ein Neuling" - aber das alles lese ich darauf und rate ich Dir nach dem Kartenbild.

    LG Sabine
     
  3. Claudya30

    Claudya30 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Schweiz
    Erstmal vielen Dank gemmini, das du über mein Blatt geschaut hast. :)

    Ich möchte dazu gerne anmerken das ich diese neue Stelle bereits habe, da ich meine alte verloren habe muss ich diese quasi annehmen. Da ich sonst auch Ärger kriegen würde mit dem Arbeitsamt. Leider bleibt mir da keine grosse andere Wahl.
    Die Stelle verschafft hat mir jedoch ein Mann und nicht eine Frau.

    Allerdings suche ich natürlich in meinem Wunschberuf weiter und sobald ich was finde, werde ich diese Stelle die ich im Juni antrete, auch wieder kündigen.

    Deshalb wollte ich wissen was mich an diesem Job den ich im Juli antrete erwartet, wie es so sein wird.

    Aber das mit dem in Ruhe suchen und nicht zu naiv sein, könnte ja meine Stellensuche betreffen die ich in meinem Wunschberuf mache. Da hat sich aber bis jetzt noch nichts ergeben.

    LG Claudia
     
    gemmini gefällt das.
  4. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.597
    Werbung:
    Da kannste mal sehen - wie blöde ich noch bin..............;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen