1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er Blatt Beziehung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von LeeLoo, 17. Februar 2010.

  1. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich hab mir bei der Suche nach einem neuen Mann in die Karten geschaut und gefragt, was sich wohl so mit einem ganz bestimmten netten Herrn ergeben könnte. Ich dachte, wir könnten vielleicht öfters mal weggehen, damit ich einen Tapetenwechsel hab und nun diese Karten:

    Reihenfolge:
    2--3--4
    5--1--6
    7--8--9





    Tja, wie soll ich sagen, ich bin leicht verwirrt. Es freut mich ja, dass sich der Berg zum Schlüssel hin auflöst, noch dazu über das Herz. Yippie, den kaltschnäutzigen Ex bin ich also für ein und für alle mal los. Ring+Berg scheinen nur noch ein paar schlechte Erinnerungen an den Alten zu sein, oder gibt es da noch nachwehen?
    Park+Ring, ich werd doch nicht gleich die Hochzeitsglocken läuten hören, bisher hab ich schon öfters mal einen Heiratsantrag bekommen, doch es hat nie so richtig für mich gestimmt, um noch weiterzugehen. Und nun soll ich gleich auf's ganze gehen!?!?!? Mit einem Mann, mit dem ich mal ein bisschen geschwatzt und einen Kaffee getrunken hab und der mir bei dem einen Kaffee schon genügend abschreckende Tatsachen über sich mitgeteilt hat. Kreisch!! Also was ist da los, kann ich nicht alleine sein Park+Schiff+Lilie oder lässt der einfach nix anbrennen?
    Wie gesagt, ich bin leicht verwirrt.

    Mag einer mal in die Karten reinschauen?

    LG
    LeeLoo
     
  2. claudia8611

    claudia8611 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    53
    Liebe LeeLoo,

    ich habe mal über dein blatt geschaut. Ich bin zwar noch Anfängerin, aber ich versuchs trotzdem mal. Der Ring und der Brief würde mich bedeuten, dass du von diesem neuen Herrn evtl. eine Nachricht erhältst ob du bereit dafür bist mit ihm eine feste Bindung einzugehen. Du wirst also sozusagen vor die Wahl gestellt. (wege) Aufgrund deiner schlechten Erfahrung in der Vergangenheit siehst du vielleicht einen sehr großen Berg vor dir und zweifelst bei dieser neuen Begegnung ebenfalls. Das ist natürlich ein sehr großes Hinderniss und auch schwierig für den neuen Partner an dich ran zu kommen. Schlüssel und Herz bedeudet für mich verliebt sein. Vielleicht hast du dich ja verliebt und hast gleichzeitg Angst vor deinen Gefühlen die du wieder in eine Sache investierst wo du am Ende nicht weißt ob es diesmal das Richtige ist. Du solltest vielleicht alles mal auf dich zukommen lassen ohne dir gleich zuviel Druck zu machen. Denn das blockiert und hindert dich daran offen zu sein. lilien bedeuten für mich sexsuelle Absichten. Vielleicht ging es in deiner Vergangenheit manchen Partner nur um das Eine und waren nicht wirklich an einer festen Beziehung interessiert. Wegen der lilien und dem Park. Das Schiff weist auf eine Reise hin oder auch eine Reise in sich selbst. Du hast vielleicht zuviele Gefühle in Sachen gesteckt, die es nicht Wert waren. Keine Ahnung ob meine Deutung überhaupt annährend stimmen könnte. Ich hab mein Bestes gegeben.
     
  3. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    schiff-wege -herz ich würd sagen du sehnst dich nach eine bindung um mit den alten abzuschliessen
     
  4. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Feedback fuer Claudia und Lucylu

    Wir haben uns wieder getroffen. Weil die Verabredung innerhalb von Sekunden abgemacht wurde und wir die ganze Woche bis zur Verabredung hin nicht mehr als eine SMS 'freu mich auf morgen' geschickt haben, kam ich in Jeans und wehenden Haaren an, weil wir einen trinken gehen wollten und er trug einen feinen Anzug, weil wir essen gehen wollten.
    Kleine Misserstaendnisse gibt es immer. Nur ist unsere Kommunikation extrem schnell und ich finde nicht so recht die Ruhe, eine Atmosphaere aufkommen zu lassen. Ich brauche es, dass jemand mal den Arm um mich legt und mich auch zwischendrin mal drueckt neben Begruessungs- und Abschiedskuesschen. Das macht er nun gar nicht. Schon diese altmodische Art, 24 Stunden vorm Treffen eine Bestaetigung zu schicken, um auszudruecken, dass ihm das Treffen nicht wichtig sondern sehr wichtig ist, finde ich nervend. Vielleicht hab ich's deshalb uebersehen und die Jeans angezogen. Wenn ich da bin will ich als Person gesehen werden und nicht durch mein Erscheinungsbild ausdruecken, wie wichtig mir der andere ist.

    Dass ich noch nicht mal geschminkt war, hat ihn irritiert und er war unsicher in welches Restaurant wir denn gehen koennten, weil er nicht abschaetzen konnte, was ich von dem Abend erwartete. Wir waren erst in zwei Kneipen, dann haben wir was gegessen und sind dann noch in eine andere Kneipe. Nach der Verabredung, als ich schon auf dem Nachhauseweg war, schlug er per SMS vor, dass wir am naechsten Tag etwas zusammen bei ihm zu Hause kochen und falls ich bleiben will, kann ich das Gaestezimmer haben. Diese Gentlemantour hat fuer mich zu viel Distanz und dann auch noch diese ewigen SMS und der Krampf mit der Etikette, ob ich nun schon nach 5 Minuten oder erst am Tag drauf zurueckschreibe. Nee, das ist nix fuer die Leeloo.

    Seine Distanz und Berg wuerde ich nicht unbedingt miteinander gleichsetzen, nur sehe ich die Wege durchaus als Entscheidungszwang auch angesichts von Konkurrentinnen, wenn man andere Damen, mit denen er essen geht als solche bezeichnen will. Ab und an sind ihm so ein paar Andeutungen aus dem Mund gefallen, dass er im Moment Ablenkung durch Gesellschaft sucht, was auch okay ist, er hat eine Ehe und eine darauffolgende 12-jaehrige Beziehung hinter sich, davon muss man sich erst mal erholen. So hab ich auch von Anfang an gesehen, wie wir miteinander verbleiben koennten. Er ist ein lustiger und netter Mensch und mir gefaellt es, wenn er spontan ist, nur diese bloeden Foermlichkeiten toeten die Stimmung total ab.

    Ich frag mich manchmal was diese Foermlichkeiten sollen, er selbst ist gar nicht so konservativ und sagt was ihm gerade durch den Kopf geht. Das ist manchmal sehr lustig. Wenn es darum geht, eine Beziehung anzufangen macht er allerdings die klassischen Fehler, er erzaehlt andauernd davon was er gelesen hat, was Leute ineinander verliebt macht und von seinen gescheiterten Beziehungen, auch dass er seiner Frau oft fremd gegangen ist seiner anschliessenden Freundin aber nicht mehr. Dann sind da ziemlich gegensaetzliche Darstellungen von seiner Ex-Frau, mal ist sie die pragmatische Super-Frau, die alles meistern kann und er sah sich neben dieser intelligenten Kuenstlerin und hart arbeitenden Business-Frau nur klein und dumm. Ein andermal ist sie eine, die einfach so mal Kunst studiert hat und staendig Party gemacht hat, nie fuer die Kinder da war und ihm alles in die Schuhe geschoben hat. Sogar nach der Scheidung obwohl er ihr mehr als er haette zahlen muessen gegeben hat und er jedes Wochenende mit den Kindern verbracht hat, ihr sogar das Haus ganz gegeben hat, schickte sie abgetragene Kinderklamotten, damit er dann neue kauft. Naja, die scheint sauer auf ihn zu sein, vielleicht wegen der Fremdgeherei !? Und man glaubt es kaum, er ist ihr nur deshalb fremd gegangen, weil sie ihn gelassen hat, sie hat immer gesagt, geh doch zu deinen Weibern, also hat er es gemacht :tomate: So was erzaehlt der mir !?!?!?!?

    Mein Gefuehl sagt mir, der Mann leidet darunter, dass es niemanden gibt, der ihn liebt, er braucht eine Beziehung und bis er die hat, scheut er keinen Aufwand. Von daher meine ich, dass Lucylu recht hat mit den drei Karten, nur scheint es eher er zu sein, der mit dem Alten durch eine neue Beziehung abschliessen will. Mein Altes ist jetzt sehr gut abgeschlossen, ich hab auch mal wieder recht behalten und meine Genugtuung mehr als satt bekommen :D , von daher kann's bei mir weitergehen.

    @Claudia
    Zweifel hab ich, allerdings nicht wegen meiner Vergangenheit sondern weil ich Dinge bei ihm spuere, die mir nicht so gesund vorkommen. Ich glaube, er ist in Behandlung bei einem Psychiater fuer eine Sache, die man nicht heilen sondern deren Symptome man lediglich bei ihm lindern kann, um seinen Leidensdruck zu lindern. Nix gegen Menschen in Therapie, im Gegenteil ich bewundere es, wenn sich jemand aufmacht an sich zu arbeiten statt einfach den Deckel auf alte Verletzungen zu kleben, ich meine aber, dass er keine Fortschritte macht sondern sich sein Leben eben mit Hilfe von neuen Personen als Spielfiguren einrichtet. Ich mag keine Puppe in seinem Puppenhaus sein.

    Die Lilien sind sehr vielseitig. Als Sex mit dem Brief nebendran kann man sich das ganze sparen, nicht nur weil es fluechtige sexuelle Bekanntschaften waeren sondern eben auch der fuer die Frau nicht so befriedigende Quickie :lachen:
    Lilie im Haus der Schlange unter Einfluss von Schiff-Brief, ich glaub schon, dass er gern was im Bettchen haette, im Moment hat er da noch nichts, das wuerd ich merken. Schiff-Brief steht eher fuer leicht zugaengliche Unterhaltung z.B. ueber Bildchen aus dem Internet auch dass er leichter Liebkosungen per SMS ausdrueckt als direkt.

    Die Lilien im Haus der Schlange erzaehlen auch von seiner Familientauglichkeit. Er kuemmert sich, fuehlt sich verantwortlich nur ist das eben was anderes als liebevolle Zuwendung. Eine Mutter, die ihr Kind mit Nahrung und Kleidung versorgt, die Ausbildung plant, ist ja noch lange nicht zaertlich. Wie gesagt, dass ist nur eine Aussage auf der Haeuserebene und daher nicht so ausschlaggebend.

    Du deutest vom Ring zum Brief hin. Das ist fuer mich neu. Die Eckkarten zu deuten ist klar, nur die mittleren Karten im 9er-Blatt haben fuer mich eine andere Deutungslinie. Auch die Reihenfolge Schluessel-Herz als Kombi zu deuten ist fuer mich ungewohnt. Klassisch wuerde ich die Kombi Brief-Schluessel unter Einfluss von Brief-Herz deuten und das ganze auf die zentrale Karte 'Wege' uebertragen, daher sprach ich oben von Entscheidungszwang. Die Wege an sich sprechen noch keine Zweifel aus, das waeren meiner Meinung nach eher die Voegel, gerade auch mit dem Brief in einer wichtigen Position im Blatt dauert die Entscheidungsfindung nicht lange. Die Quersumme fuehrt zur Sense hin, wir haben hier durchaus ein schnelles Tempo. Es koennte durchaus sein, dass mir der nette Mann mit seiner Entscheidung zuvor kommt. Bis dahin werden wir noch etwas zusammen kochen und ich hab ihm auch schon gesagt, dass ich mich nicht in seinem Gaestezimmer einnisten werde.

    Verliebt bin ich kein bisschen, da ist kein Flattern im Bauch, ein Mann der mich nicht beruehrt hat's schwer bei mir. Ich wuerd ihn aber vermissen, wenn er mir von heut auf Morgen die Tuer vor der Nase zuknallen wuerde, der Anzug war wirklich schick und selten hab ich so ein perfekt gebuegeltes Hemd gesehen, und hey, der Mann kann sogar kochen :D . Es juckt mich in den Fingern, an ihn ranzukommen.

    Meine zusammenfassende Deutung der Karten lautet:
    Ich wuenschte, er wuerde einen Gang runterschalten und mich richtig an ihn ranlassen, damit wir sehen koennen ob die Verbindung stimmt.

    Danke fuer's Mitdeuten :umarmen:

    LG
    LeeLoo
     
  5. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Ich glaub du willst schon viel mehr und traust dich nicht?!?!

    Bei deinem Blatt sag ich nur: 'Wer nicht wagt der nicht gewinnt!!!" :D

    Und ich glaub bei dem sexuellen täuscht du dich bei ihm...der hat da so seine Probleme...aber wär super wenn du später mal mehr erzählst. is echt interssant :D

    LG
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    liebe leeloo,

    uff, hab deine langen postings gelesen. also, wenn ich das lese, passt es zum bild, wie ich finde.
    nun, seine förmlichkeit zeigt eigentlich, dass er mann der alten schule ist, was mir wiederum sehr gefallen würde. er ist höflich, gentleman etc. ist doch toll!
    andererseits, es ist der absolute beziehungskiller, wenn jmd aus seinen alten beziehungen plaudert und dann noch über irgendwelche fehltritte. das ist ein absolutes NO-GO! uahhh....
    man redet nicht (negativ) über expartnerInnen. pfui. irgendwann hat man die ja mal geliebt. das kann man unter kumpels/freundinnen tun, aber nicht gegenüber eines neuen potentiellen partners!
    find ich also schon mal nicht positiv.
    wie wird er über dich reden?...später....

    also ich denke, wenn ich das bild anschaue, es wird nichts mehr, als eine oberflächliche liebelei/affäre.

    dein gefühl sagt dir ja im grunde auch schon, dass du das so nicht annehmen kannst.
    es gilt halt immer noch die regel, dass die ersten sekunden entscheiden.
    oftmals überhört man da sein bauchgefühl und es mag eine weile gutgehen, bis man dann merkt: die ersten eindrücke stimmten doch und es klappt einfach nicht.

    ich würd sagen: folge deinem bauchgefühl!

    lg

    eo









     
  7. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Hi nixxxe,

    nicht trauen gibt es bei mir nicht. Was ich will ist entweder einen heissen Lover, der dann nicht der einzige waere, oder eine Traumbeziehung mit Kind, Haus und Baum :rolleyes:

    Nun sitze ich nicht gerne in der Warteschleife. Ich will auch nicht was anderes anfangen, wenn das da der verrueckte Mann sein koennte, der mir auch in 10 Jahren noch gefaellt. Ich weiss, dass die Gefuehle bei mir nicht mehr kommen werden, wenn ich mich zwischenzeitlich mit einem anderen Mann vergnuege. Selbst wenn dies hier als exklusive Bettgeschichte anfaengt, werde ich auch keine Gefuehle bekommen und es bliebe fuer mich bei nichts weiter als einer Bettgeschichte. Dass er Probleme im Bett hat, glaub ich eher nicht, abgesehen von den ersten Unsicherheiten. Er hat eher Notstand. Ich halt dich auf dem Laufenden.


    Hi Eo,
    ja es wurd laenger, weil ich auf die Punkte eingehen wollte, die mir die anderen geschrieben haben. Sonst bringt das Feedback ja nix.
    Ich glaub der Gentleman ist nicht wirklich er selbst und das scheint bei mir die Luft rauszuholen.

    Bauchgefuehl: In den ersten Sekunden hab ich mir gesagt, Mensch ist der bekloppt, nix wie weg wollte mich aber von ihm unterhalten lassen. Und drei Stunden Unterhaltung spaeter hoer ich mich sagen, dass ich gehen muss (ich war wirklich spaet dran) und ihn wiedersehen will um weiter zu reden, weil er mir gefaellt. Seine erste SMS lautete: Wie heisst du eigentlich

    Ich hab mich auch gefragt, wie lange es wohl dauert, bis er an mir rummeckert. Mal sehen wie lecker er kocht und was mein Bauchgefuehl dann sagt :D

    LG
    LeeLoo
     
  8. lotusblüte78

    lotusblüte78 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    343
    hey leeloo,
    ohne deine karten anzusehen, würde ich, nur vom lesen deiner posts, denken, dass es dir ganz gut gefällt, dass da jemand ist "der dir den hof macht".
    aber es kommt auch so rüber als ob er alles andere als dein traummann ist.
    du willst nur mal sehen wo das vielleicht hinführt, allerdings sind deine bedenken ihm gegenüber schon recht offensichtlich.
    alles liebe, die blüte
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    hmmm...naja, eigentlich brauchtest du ja für diese erkenntnis dann auch keine karten... :rolleyes:

    eo
     
  10. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Werbung:
    Hi Lotusbluete

    Den Hof machen mir andere, er eigentlich nicht so, es irritiert mich auch gerade, dass er sich so bemueht. Bei der Baggerei geht es ja nicht um mich als Person, dieser Mann will landen und kommt dabei plump rueber. Wenn manch einer mit der Tuer ins Haus faellt, nimmt der hier gleich die ganze Hauswand mit dazu.

    Er koennte durchaus der Traummann sein, weil er mich an einem ganz wesentlichen Punkt gepackt hat, ich vertrau ihm. Der Mann ist total bekloppt und ich vertrau ihm. Wenn ich daran denke, was er mir von sich alles erzaehlt hat, gibt es 1001 Gruende, ihm nicht zu vertrauen.

    LG
    LeeLoo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen