1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

7 of Disks - Failure

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von ALnei, 16. September 2010.

  1. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    Nein, kein Thread über Festplatten :D

    Ich meine die Tarotkarte aus dem Thoth-Tarot Deck...
    ihr wisst doch- 7 für Netzach und, astrologisch, Saturn im Stier.

    Wie kommt es dazu, dass diese Karte Fehlschlag (failure) genannt wurde ?
    Was sind eure Einsichten zu dieser Karte, falls vorhanden ?

    Für die, die es noch nicht kennen, hier, das Bild.
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Äquivalent bei den Skatkarten ist wohl Pik 7?
    Die gilt als die schlechteste Karte im Deck, aber es ist eben die Power durch Krankheit und 'Miserables'.

    Umdrehen, weil 'verkehrt' rum bzw. das verdeutlichend, das dem im Grunde NICHT so ist. Wenn ich die Karte so anschaue. :)

    Ist Thot verbindlich?
    [​IMG]

    Sonst sind hier noch Bildis vom Tarot
    http://www.albideuter.de/html/scheiben_7.html

    Schön auch:
    [​IMG]

    .... Nu hab ich sicher das Thema verfehlt. *gg
     
  3. Die Karte reflektiert einen Zustand des Zerfalls: nach der Morgenröte der Sechs Scheiben im Hintergrund der Sieben jetzt zu einer Brutstätte des Verderbens verkommen.
    Laut Crowley:
    Die Scheiben sind in form des geomantischen Figur Rubeus angeordnet, dem verhängnisvollsten und bedrohlichsten aller Zeichen. Es ist ein derartig böses Omen, das bestimmte Schulen der Geomantie die Zeichnung zerstören und die Frage für einige Stunden oder länger verschieben, wenn Rubeus (Mars im Skorpion) am Aszendent erscheint. Abgeschnitten vom Wachstum und von der Vegetation erkennen wir eine blauviolette Schattenwelt, in der schwarze Pflanzenskelette anstelle von Früchten die sieben bleiernen Todscheiben des Saturns hervorbringen, Symbol für das Unheil ohne Ende, das keine Erlösung bringt.
    Quelle:Akron Hajo Banzhaf der CrowleyTarot.
    lg
    Cyrill
     
  4. Etceterah

    Etceterah Guest


    was meinst du mit Einsichten? Deutungsresultate?
     
  5. Deutung wäre:
    Energetisch findet diese Karte ihren Ausdruck im Bild des verbrannten oder verdorrten Landes und bedeutet materielles Streben ohne spirituelle Grundlage, das Scheitern der Gesellschaft oder die Erkrankung der Materie, kurz: die Ausbeutung der Materie, ohne seelische Verbindung zur Erde. Das Leben verdorrt, wenn wir uns innerlich zu weit von der Natur entfernen, ein erfülltes Leben ohne Liebe zur Natur ist unmöglich. Saturn ist der Prinz der Finsternis und die sieben dunklen Scheiben werden als das öde Reich von Siechtum und Zerfall gesehen: gleichzeitig zwingt er uns auch dazu, unsere ungeliebten Schattenseiten wahrzunehmen, in denen wir den Auswirkungen unseres eigenen Handelns mitsamt dern Versäumnissen begegnen.
    Trieb: Innere Leere, Resignation
    Ziel: Hier gibt es keine Anstrengung
    ... der Einsatz wurde auf den Tisch gelegt und ist verloren. Das ist alles (Crowley)
    Licht: Konfrontation mit den kollektiven Urängsten
    Schatten: Tiefsitzende Blockierungen
    Qualität: Abwarten (die Zeit der Erträge ist noch nicht gekommen)


    Quelle:Akron Hajo Banzhaf der CrowleyTarot.
    lg
    Cyrill
     
  6. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    kontemplationen :D

    aber, klar, auch deutungen, bzw. deutungsresultate (sind interessant).

    ich lese einfach mit.

    @loge:

    interessante karte, die unten. ist der da, mit dem T, der typhon ?
    das bild entspricht ziemlich meiner heutigen meditakontemplation.
    sah da v.a. erwartung (vorstellung) - enttäuschung (->deutung: fehlschlag) theater.
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Wie ich sehe, hast du eifrig die anderen Decks angeklickt. *gg
    Es ist die Karte aus dem Liber T / Tarot of Stars Eternal-Deck.

    Ich seh die Karte vor allem verwurzelt. Und das sind eben die körperlich, sehnigen Aspekte der Umkehrung von Äußerlichkeiten respektive verwahrten Auswüchsen. Das Leben der kriechenden Würmer, nein, besser gesagt, deren Funktion. Zumindest hat es damit zu tun, imho.

    Ich kenne 'Typhon'-Hintergründe nicht. Sry. Werd' wohl erstmal googlen...
     
  8. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    hm... also wird die 7 der scheiben durch verschiedene decks ähnlich gedeutet. (?)
    wenn ich zu der nummer selbst zurückkehre, ist diese für mich ziemlich abstrakt,
    auch wenn einem element zugeschrieben.
    erst das astrologische, und, (klar) v.a., die bildchen, machen für mich die show :D
     
  9. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    *(und das kabbalistische, klar, ->netzach)
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    [​IMG]


    Nur mal gucken, wo Netzach liegt :lachen:

    ... wollt's eh mal irrwo ins öffentliche Forum pressen... *gg
     

Diese Seite empfehlen