1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

50 Tote bei Anschlag auf Nachtklub

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von MichaelBlume, 12. Juni 2016.

  1. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    .
    Werbung:
    Angriff auf Homosexuellen-klub
    Der Vater des Attentäters sagte gemäss dem TV-Sender CBS News, der Sohn habe sich am Anblick von Homosexuellen gestört.


    --------------

    http://www.nzz.ch/international/amerika/orlando-schiesserei-in-nachtklub-ld.88363
     
  2. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    .
     
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.650
    Die Ermittlungen sind noch im Gange.
     
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.650
    Die Frage ist: Amoklauf oder Terror-Anschlag?
     
  5. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    .
    ja ich weis nicht wie viele dabei gestorben sind, im Interview sagte einer, dass die Schüsse wie zur lauten Musik klangen bis man bemerkte, dass es Schüsse waren.

    wie man so laute Musik ertragen kann weis ich nicht
    und weshalb man Menschen umbringen muss auch nicht.
     
  6. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.650
    Werbung:
    Im Moment gibt Obama eine Pressekonferenz.
     
    MichaelBlume gefällt das.
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    War wohl IS-Terror, oder mindestens im Sinne des IS...

    http://www.focus.de/politik/ausland...efonat-mit-der-polizei-zum-is_id_5623512.html

    Und die Progressiven (bin auch einer, aber nicht so naiv) können hier leider auch wieder sehen, wer da das Hauptziel ist und sein würde.
    Nach Islamisten haben diese Homosexuellen ohnehin die Todesstrafe verdient.
    Fällt so einem Attentäter deshalb dann auch leicht sowas zu tun.

    Es ist Terror und Hassverbrechen in einem.

    Und die Situation ist für Schwule und Lesben ohnehin schlecht in islamischen Ländern:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Homosexualität_im_Islam#Gegenw.C3.A4rtige_Situation_in_islamisch_gepr.C3.A4gten_Staaten

    Aber egal, man unterstützt trotzdem die massenhafte völlig undifferenzierte Immigration.
    Man sollte langsam darauf achten, was das Ergebnis von Politik ist, und nicht einer rosaroten Ideologie folgen, sonst wacht man später noch böse auf.

    P.S: Ach ja, wie häufig war der Täter den Behörden bekannt.
     
    Grey, Anevay, Daly und 3 anderen gefällt das.
  8. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    .
    die Leute stehen Schlange um Blut zu spenden.

    hm

    der Täter war Afghane, die haben anscheinend nicht genug eigene Probleme.
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Die (damalige Regierung der Taliban mit Al-Qaida) waren ja schon verrückt genug die USA anzugreifen, weil deren religiöser Fanatismus keine Grenzen kennt...

    Wenn es denn so einfach wäre, dass es sich um einen einzelnen Verrückten handeln würde.

    Aber Islamisten und Jihadisten werden von beträchtlichen Teilen der Bevölkerung unterstützt. Hass auf Homosexuelle, der weit darüber hinaus geht, dass sie nur nicht heiraten sollten, ist auch weit verbreitet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2016
    Grey gefällt das.
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.701
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    er ist schon nicht extra angereist, @MichaelBlume
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen