1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

5.+6.12.2008 Tage der offenen Tür im Himmelreich

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von ChrisTina, 13. November 2008.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    es gibt mal wieder was zu er-leben im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spielen - und die Zeit etwas anders läuft als anderswo:

    **********************
    Tage der offenen Tür

    **********************

    Anlässlich der offiziellen Feier zur Verlagsübernahme lade ich alle Interessierten ein, an 2 Tagen - mich und meine Arbeit - und auch mein Himmelreich - kennen zu lernen

    Freitag, 5.12.2008 und Samstag, 6.12.2008
    jeweils ab 15 Uhr

    abends Feuer-Rituale

    Verlag Edition Zaunreiter
    Himmelreichgasse 9
    2632 Göttschach

    Marktgemeinde Grafenbach-St.Valentin
    Bezirk Neunkirchen, Niederösterreich
    www.goettschach.at

    Zu sehen - und natürlich auch zu kaufen - wirds die bisher erschienen Bücher des Verlages Edition Zaunreiter geben, sowie auch die noch vorhandenen Steinreserven und die Kraftplätze im Garten (die gibt's nur zu sehen und zu er-fühlen ;-).

    Zu hören wirds einige Textpassagen aus einigen Büchern des Verlages geben, es werden auch eine oder mehrere AutorInnen dabei sein – tagsüber zu hören wird auch die Musik aus dem Ballett „die Feuerblume“ sein, welches von einer der Autorinnen des Verlags initiiert wurde - abends voraussichtlich Trommelsession bei den Feuerritualen.

    Zu fühlen wirds tagsüber hoffentlich angenehme Temperaturen geben - dann nach Einbruch der Dämmerung die Wärme des Feuers bei den abendlichen Ritualen.

    Zu riechen gibts einerseits die reine Waldluft - manchmal auch etwas würziger auf Grund der angrenzenden Felder :) Weihnachtsdüfte und Räucherwaren.

    Zu schmecken wirds Glühmost und Steinewasser geben, sowie Kuchen und Aufstrichbrötchen - vielleicht auch Weihnachtsbäckerei.

    Falls jetzt wer Lust bekommen hat, dabei zu sein, tagsüber eben Tage der offenen Tür (wenns zu kalt ist, mach ich sie natürlich zu :) zu den Abendritualen bitte ich um Anmeldung, damit ich die Sitzmöglichkeiten planen und organisieren kann, zum am Boden sitzen wirds schon etwas zu frisch sein Anfang Dezember.

    Ich werd mir auch noch einige preisliche Advent-Bücher-Schmankerl einfallen lassen – diese gibt es laufend auch schon vorweg im Blog des Verlages Edition Zaunreiter nach zu lesen.

    Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen
    bzw. Wiedersehen derer, die ich schon mal wo real getroffen habe.
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hallo ihr Lieben,

    wie schon in den offiziellen Einladungen angekündigt wird es an beiden Tagen der offenen Tür, also 5. und 6.12.2008, abends immer ein Ritual zu einem bestimmten Thema geben.

    Freitag, 5.12.2008
    Loslassritual hinterm Haus beim Feuerkorb


    An diesem Abend wird es darum gehen, hin zu schauen, was uns zur Zeit behindert und/oder belastet - und diese Themen und Eigenschaften dann dem Feuer zu übergeben, um sie in Licht und Wärme zu transformieren und los zu lassen.

    Samstag, 6.12.2008
    Ziele, Wünsche, Träume


    Nach dem Loslassen kommt der Neubeginn, daher geht s an diesem Tag um unsere Visionen, um diese zu formulieren und dann in einem Feuer-Ritual dem Universum (oder wem auch immer) zu übergeben.


    Generelles:

    Grundsätzlich plane ich eine kurze Trance im Haus, danach wird jeder seine eigenen Themen aufschreiben oder ein entsprechendes Symbol malen - bevor wir jeweils zu den entsprechenden Feuerstellen gehen (eine ist direkt hinterm Haus, die zweite wirklich nur ein paar Schritte entfernt im Wald/Garten).

    Ich werde dann das Feuer entzünden und mit der Rahmentrommel das Ritual an sich beginnen - Themen siehe vorstehend.

    Sollte jemand Lust haben, mit zu machen - jegliche zusätzlichen Trommeln oder auch Flöten oder Gitarre oder sonst wie passende Musikinstrumente sind herzlich willkommen. Ich gebe den groben Rahmen vor - wie wir die Abende dann im Detail gestalten, wissen wir dann, wenn es so weit ist ;-)

    An beiden Abenden ist es so, dass ihr natürlich auch schon selbst etwas vorab überlegen und aufschreiben könnt.

    Die Orte sind bewusst unterschiedlich gewählt, weil ich in den letzten Monaten gute Erfahrungen damit gemacht habe - für die “kosmische Müllverbrennungsanlage” den Feuerkorb direkt hinterm Haus zu wählen - da kann ich auch zwischendurch immer wieder mal allein was transformieren.

    Bei den Zielen, Wünschen und Träumen ist mir ein “großes Ritual” lieber - und von daher gibt es dieses Ritual dann eben an der von mir 2001 angelegten Feuerstelle.
     
  3. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Mensch, wat für ein Zufall. Bei uns in Bremen heißt auch ein Veranstaltungsort "Himmelreich" und ich dachte schon, dort würde was stattfinden. Ejal.
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Noch schnell ein kurzer Überblick über die jeweiligen A(ttra)ktionen:


    1. Aktion
    4 + 1 gratis


    Nachdem sich beide Bücher optimal als Weihnachtsgeschenk eigenen gibt es dafür ein spezielles Angebot - bei "Großeinkäufen von 4 Stück gibt es ein Exemplar gratis dazu:

    Ceteem®-Ener-Qi, 49 Mandalas mit meditativen Texten, ChrisTina Maywald,
    Der Blog zum Buch ==> http://enerqi.wordpress.com

    Der Weg, Gedanken über Suchen und Finden, Fritz Maywald,
    Der Blog zum Buch ==> http://vergessenewege.wordpress.com/category/der-weg



    2. Aktion
    Buch mit gratis Hörbuch-CD


    Vom neuesten Buch des Verlages Edition Zaunreiter

    Elisabeth Kotauczek
    “Mitten ins Herz”
    Lyrikband

    gibt es exklusiv an diesen beiden Tagen - nur vor Ort - zu jedem Buch als Vorweihnachtsgeschenk eine Hörbuch-CD gratis dazu - und vielleicht, wenn wer am Samstag um 15 Uhr kommt - auch eine persönliche Widmung der Autorin.

    Mehr über das Buch im Blog des Verlages - und auch im Blog des Buches



    3. Aktion
    die Feuerblume


    CD “Die Feuerblume”
    Große Ballettsuite
    by Kurt Schmid, Opus 351A
    Libretto: Elisabeth Kotauczek
    aufgenommen 2005/2006 durch das Philharmonische Orchester Lugansk
    Dirigent: Kurt Schmid

    DVD “Die Feuerblume”
    Eine Digitale Konzert Imagination
    Szenische Ausstellung mit 24 Bildern
    Musik: Kurt Schmid, Opus 351A
    Computergemälde: Peter Kotauczek
    Impulstexte/Skript: Elisabeth Kotauczek
    Philharmonie Lugansk, Ukraine, Dirigent: Kurt Schmid
    Life-Mitschnitt von der Welturaufführung am 30.8.2007 in der Halle G im Museumsquartier, Wien

    Mehr über die Aktion im Blog des Verlages Edition Zaunreiter und über das Ballett ==> hier



    4. Aktion
    Spiegelbild-Kalender 2009


    Rechtzeitig vor den Tagen der offenen Tür wirds auch den neuen Kalender geben - diesmal mit neuen - und neu überarbeiteten Spiegelbildern - für alle, die schon vorweg einen Blick rein werfen wollen ==> hier klicken
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    4 Angebote kanns ja dann doch nicht sein - wenn schon - denn schon - voila - so richtig schön hexisch

    5. Aktion
    Narren-Reihe zum Schnäppchenpreis


    Noch ein weiteres Angebot anlässlich der Tage der offenen Tür - und genug Lesestoff für die Weihnachtsfeiertage

    die komplette Narren-Reihe von Fritz Maywald
    zum einmaligen Preis von € 33,–

    (statt € 82,–)

    Alle 4 Bücher in Hardcover-Ausführung
    erschienen beim ehemaligen Gerling-Verlag zwischen 2000 und 2003:

    Der Narr und das Management
    Leistungssteigerung im Unternehmen zwischen Sozialer Verantwortung und Shareholder Value
    mehr über das Buch

    Phantasie und Management
    Wege zum kreativen Bewusst-Sein
    mehr über das Buch

    Struwwelpeter für Manager
    Eine Anleitung zum Ungehorsam
    mehr über das Buch

    Eulenspiegeleien für Manager
    Märchen für mutige Erwachsene
    mehr über das Buch

    Diese Bücher sind im Buchhandel nicht mehr erhältlich, ich habe noch einige Stück der Restauflagen auf Lager.
     

Diese Seite empfehlen