1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

4x8 oder 4x9 ????

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von nerone, 26. Januar 2007.

  1. nerone

    nerone Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    117
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Guten Morgen zusammen.....:morgen:

    mal so generell gefragt

    ich lege selber 4x9 komme damit ganz gut klar...
    wenn aber jetzt ein KB reingestellt wird mit 4x8 +4
    könnte man das doch einfach auf 4x9 umlegen oder????

    welche erfahrungen habt ihr damit gemacht und womit kommt ihr besser klar?

    freu mich auf eure Antworten....:)
    LG Nerone
     
  2. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Hallo nerone,

    was sich beim Umlegen ändert sind die kk. Wenn du mit KK arbeitest, dann lieber nicht umlegen.

    Alles andere bleibt fast gleich, aber ich bin der Meinung, dass man nicht umlegen sollte. Es ist eben "fast" gleich.

    LG
    franka
     
  3. nerone

    nerone Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    117
    Ort:
    NRW
    hallo Franka ....

    stimmt da hast du recht....

    NA super
    ich habe immer wieder versucht ... wenn hier KB´s drin stehen mitzudeuten
    Aussagen grundsätzlicher Art sind gleich allerdings wenn es mehr ins Detail geht sehe ich oft etwas anderes.
    Ich meine jetzt nicht das es der totale Gegensatz ist es ist nur etwas anders...
    Ich gehen dann nur nach der Lage der HP, den Häusern und den TK

    wie machen es die anderen mit dem deuten.....
    wenn ich eine KB reinstelle lege ich ja 4x9 ... was mache die die 4x8 gewohnt sind zu deuten....
    Könnt ihr euch so umstellen ?

    Lg Nerone
     
  4. papacha

    papacha Guest

    Hallo nerone,

    ich lege selbst auch die 4x9 Legung und habe die 4x8+4 Legung auch immer umgelegt. Mittlerweile mache ich es nicht mehr, weil einige Aussagen dann doch eine andere Bedeutung bekommen.
     
  5. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    hallo,

    ich lege auch 4x9, und lege mir ein blatt auch um, weil ich dann sofort weiß, welche karte auf welches haus fällt, bei dem 4x8 ist mir das zu nervig, ich muß dann immer abzählen, weil es mir nicht so vertraut ist.
    wenn ich spiegel, dann schau ich aber immer das blatt an, was gelegt wurde und nicht das, was ich dann umgelegt habe.
    also im ursprung versuch ich mich schon an das original zu halten, schiele aber auch auf die umgelegt version.. weil sie mir einfach mehr liegt.
    machmal bekommt man dann noch zusatzinfos.. aber es können sich auch dadurch fehler einschleichen (wie bereits von euch erwähnt beim spiegeln oder kk).
     
  6. Shaouri

    Shaouri Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Saarbrücken
    Werbung:
    Hallo zusammen :)

    Ich lege selbst lieber die 4x8+4, allerdings versuche ich mich hier auch manchmal mit den 4x9. Allerdings fallen mir da bestimmte Dinge nicht gleich so auf, ich muss mich wesentlich mehr konzentrieren, als mit der 4x8+4 Legung. Umlegen würde ich allerdings ein 9er Bild nicht, da ich denke, dass es die Aussage verzerrt.
    Da ich auch lieber mit Häusern arbeite, als mit KK machts nicht sooo viel aus denk ich.

    Liebe Grüsse

    Shaouri
     

Diese Seite empfehlen