1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

43% können im Urlaub nicht abschalten

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Katze1, 17. Juli 2008.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Die Heute schreibt:
    Mit Laptop und Luftmatratze zum Strand.
    23% lesen im in den freien Tagen ihre eMails.

    Wie geht es euch?
     
  2. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Ich habe derzeit einen Job, wo ich das nicht brauche. Ich komme aber aus einem Bereich wo individuelle Arbeitsvorgänge auf Monate stattfinden, somit auch Leute im Urlaub angerufen werden, bzw. diese ihre e-mails im Urlaub lesen. Ich sage mal so, es ist der Fluch der Position, je "höher" die Position, desto weniger kannst du dir erlauben mal 2 Wochen nicht erreichbar zu sein, ich beobachte das auch im Bekanntenkreis, wo mein Schwager eine Videokonferenz durchgeführt hat, die jetzt und gleich sein hat müssen. Die technischen Möglichkeiten erlauben heutzutage dem Arbeitgeber, dem Arbeitnehmer Instrumentalien der ständigen Erreichbarkeit (Notebook, Firmenhandy) auszustatten, die Nichtdurchführbarkeit der Videokonferenz könnte schon meinen Schwager seine Position kosten, tja er ist 41.
    Heutzutag muß man sich überlegen, was will man im Beruf erreichen. Ich habe mich entschieden, kleinere Brötchen zu backen, dass ist mir gelungen und erlaubt mir meine Freizeit zu genießen.
    Die nachfolgende Generation wird nur noch formell Urlaub haben, aber auch im Urlaub Arbeitsvorgänge erledigen, vielleicht den halben Tag, weil überall Personal gespart wird und wenn die Menschen aus Angst ihre Notebooks mitnehmen kostest es zwar dem Arbeitgeber das Notebook allerdings muss er kein zusätzliches Personal einstellen.
    lg Omlett
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich denke, es liegt nicht nur an den technischen Möglichkeiten, sondern auch an der Angst, die vielen im Nacken sitzt - was wird während meines Urlaubes passieren ohne dass ich etwas tun kann, weil ich nicht da bin.
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    ich nehme an, statt Postkarten versenden sie Mails. Warum nicht? Man geht mit der Zeit ;)
    Besser als auf dem Strand an der Adria zu sitzen, Verkehrsberichte zwischen
    München und Augsburg zu hören (wie im einem Polt-Film), umgeben von Horden gleicher Nationalität und vor allem nach Wiener Schnitzel verlangend :lachen:
     
  5. lilyofthevalley

    lilyofthevalley Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    215
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen,
    ich gehöre noch zu denen, die Ansichtskarten aus dem Urlaub schreiben. Ich entspanne sogar dabei-schon das Kaufen der Karten macht mir Spaß. Bei mir ist das Karten schreiben ein festes "URLAUBS-RITUAL"...

    Gruß
    Lily
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich bekomme gerne Karten, magst meine Adresse? :umarmen:
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom allerseits!

    für mich wäre die frage noch viel "wichtiger":wie viele menschen können heute noch ein urlaub leisten???


    shimon1938:confused:
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Urlaub kann man auch auf Balkonien verbringen :rolleyes:
     
  9. daljana

    daljana Guest

    von urlaub leisten will ich gar nicht anfangen..
    unser letzter urlaub ,mensch hatte ich mich darauf gefreut:Dnur meine tochter und ich und das weite meer:banane:was war??die ersten nächte von meiner chefin geträumt:tomate:aber solangsam konnt ich abschalten,entspannen,druck fiel noch ab:D dann ganz nah am wasser liegen,menschenleerer strand,das rauschen vom meer,oh das war dann perfekt und wunderschön;)
     
  10. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Balkon, von Terrasse nicht zu sprechen, haben auch nicht alle, nicht einmal in Gemeindewohnungen.

    In Wien bieten sich allerdings Donauinsel, Wienerwald, Donauauen, Schwimmbäder, Wiener Berge, Alte Donau zu urlauben an.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen