1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

4. Adventsonntag

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von MelodiaDesenca, 21. Dezember 2015.

  1. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.210
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Alles kehrt zurück zum Licht. Die Liebe wartet dort, der Ursprung, Quelle allen Seins. Vier Kerzen. Wärme in Wellen, danach Stille. Einen Atemzug lang innezuhalten fällt nicht schwer, wenn man den Trubel und Lärm aussperrt. Doch der Frieden hält nicht lange...

    Ich höre ihn sagen "Du solltest das Yoga reduzieren, bist so abgeklärt, damit kann ich nichts anfangen" und höre mich einen Witz machen, um den Satz abzufangen und aufzulösen. Es gelingt. Drei Stunden später wird der Vater eines Freundes ins Spital gebracht, erreicht mich die Nachricht eines fern lebenden Freundes, dass sein Sohn auf die Welt gekommen ist, stirbt gleichzeitig jemand anderes Sohn nach langem Leiden, wovon mir der betroffene Vater heute erzählt, während seine Tränen fließen und ich nur mit ihm weinen kann.

    Vier Kerzen, einmal Geburt, einmal Tod, einmal Überleben, einmal eine Dissonanz, die vom Danach weggewischt wurde. Was bleibt von ihm, mir, was bleibt von allen, die uns nahe sind, die wir verlieren, was sollen wir ihnen schenken, so lange sie noch bei uns sind? Mein Herz ist voll, nimm' es ohne zu fragen, ich werde nicht frieren und nichts vermissen. Ich bin im Klang zuhause, dort gibt es keine schlechten Gefühle, nur dein Lächeln, das mir sagt: Unsere Liebe ist der Himmel auf Erden.
     

Diese Seite empfehlen