1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3er Legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von gemmini, 7. Juni 2016.

  1. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.571
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    könnte mir einer helfen und diese 3er Legung in einem Satz deuten? Es ist schwierig für mich, weil ich mit 2er-Kombis zwar was anfangen kann und mit VOrgaben gem. Lehrbuch bei gr. Blatt und Tafel aber diese 3er Kombis die sind mir auf allen Seiten im Netz oder in Lehrbüchern einfach viel zu mager erklärt............

    Dankeschön im voraus ;-)

     
  2. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.571
    Halt Stopp - ich möchte mal einfach meinen eigenen Versuch starten und wissen, ob ich komplett falsch liege.
    Ich habe die Quintessenz hieraus jetzt ermittelt und es kommt die Schlange heraus die 7 - gut soweit - ich hätte jetzt gedeutet,
    die Sonne scheint wieder wenn eine Blockade verschwunden ist und bleibt mir nach langen Umwegen (Schlange) treu ;-) Lacht jetzt bloss nicht ;-)

    oder: Wenn die Blockade überwunden ist - bleibt mir das Glück hold ???!

    Gibt es nicht einen Übungsthread wo man sich erst einmal mit diesen "simpleren" 3er-Legungen intensiv befassen kann? Ich glaube dadurch lernt man es nach und nach besser - ich Dämlack bin sofort zum großen Blatt übergegangen - weil ich direkt alles wollte und habe somit vielleicht einen sehr wichtigen Schritt übersprungen - der aber leider nirgendwo richtig erklärt wird.
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    keiner lacht,
    keine Frage gestellt kommt also auch etwas oberflächliches raus.

    Ansonsten die Karten erstmals von vorn nach hinten deuten versuchen, dann kannst du die Quersumme anschauen, Die Schlange und auch die zweite quersumme, dieFische. QS sagt etwas eigenständiges dazu an. Als Hinweis und auch Oberbegriff zu sehen.

    famg so an, mit einzelnen Karten
     
    gemmini gefällt das.
  4. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.571
    DANKESCHÖN Flimm ;-) Ich bin z. B. so eine Tröte ich sehe ein großes Blatt an - sehe meine eigene Lebenssituation und da läuft dann eine Geschichte direkt ab. DANN - ja dann schlage ich ein Lehrbuch auf - oder die Kombi-Deutungen von der WENG - dann stelle ich fest, dass ich entweder nur das Schöne ODER nur das Schlechte darin gelesen habe.............;-)
     
  5. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    Gemmini, sieh dir die Bilder an.

    Da scheint die Sonne hell und strahlend- also zeigt das doch jemanden der gut drauf ist, der Power hat, und der voller Energie loslegt. Doch dann liegt der Berg. Die Person komt nicht weiter, zumindest nicht so leicht, wie sie sich das gedacht hatte. Es geht nun steil bergauf und wird anstrengender. So hatte sich das die Person wohl nicht vorgestellt. Aber mit jedem Schritt 'wächst' die Person über sich hinaus. Bergab geht es dann rasant, und all die Person ist wieder in ihrem Element.

    Moral von der Geschichte: Nutze die Chance an Herausforderungen zu lernen

    Mein erster Gedanke war: Da will jemand mit dem Kopf durch die Wand. Der Hund ist das 'annehmen' und akzeptieren, dass es nicht immer so geht/ kommt, wie man sich das vorstellt; aber immer so, wie es einem zum Besten ist. ;)
     
  6. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.571
    Werbung:
    wow - dankeschön Athanasis - super schön erklärt !
     
  7. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.571
    Aber mal eine Frage - könnte man nicht einen Thread zum Üben erstellen - wo ein jeder vielleicht eine Zufallslegung oder eine bewusste Legung wegen meiner einsetzt und wir üben dann bzw. deuten dann gemeinsam? Ich weiss nicht - ich fände sowas wäre ne schöne Sache zum lernen...........???!
     
  8. Heike1963

    Heike1963 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    das könnte auch meinen, das jetzt im Sommer das Verhältnis zu einem Freund(Freunde) blockiert oder belastet ist, weil man evtl. mit anderen Angelgenheiten mehr beschäftigt ist?
    Natürlich spricht der Berg auch immer für eine gewisse Sturheit, die dabei evtl. eine Rolle spielt, von welcher Seite auch immer? Vielleicht auch nochmal ein Rat, das man gerade jetzt wieder Freundschaften pflegen sollte, damit es gar nicht soweit kommt.
    Es könnte auch meinen, das ein junger Mann Hindernisse überwinden muß, um wieder erfolgreich zu sein?
    Ich bin auch kein Freund von kurzen Legungen, denn nur in der großen Tafel kann man die Zusammenhänge sehen.
    l.g. Heike
     
    gemmini und flimm gefällt das.
  9. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.571
    dankeschön Heike ;-)
     
  10. gemmini

    gemmini Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    2.571
    Werbung:
    Achso - ja - ich finde auch die großen Legungen weitaus interessanter - aber wenn man so 3er und 4er Legungen flüssiger deuten kann, dann kann man ja noch besser in dem großen Blatt lesen oder nicht?

    Ich habe Lehrbücher von Weng (für die Zweierkombis), dann den Königsweg von Nicole Menth mir zugelegt - dann habe ich mich noch bei Angelina Schulze angemeldet und schaue auch bei Lilith auf die Seite wegen der Kombis.............tja und irgendwie kommt nach und nach immer mehr Input rein. Man schaut sich das Große an und weiss gleich wohin man schauen muss. Aaaaaber wenn ich jetzt 3 - 4 Karten kombinieren soll verlassen mich meine bisher geringen T alente arg................ich möchte es UNBEDINGT lernen - mein Bestreben geht in keinster WEise dahin dass ich das als Nebenjob oder so erwägen würde - im Gegenteil - ich möchte es für mich selbst können und auch gerne mal Menschen einfach mal so versuchen einen Wegweiser zu geben bei etwaigem Kummer oder Problemen. Ich sehe das als reines Hobby an - es ist einfach irre interessant - dass tatsächlich manchmal die Dinge herauskommen, die wirklich stimmen.

    Zum Geier ich möchte wissen, wie das überhaupt möglich ist mein gesunder MEnschenverstand ist ins Wanken geraten deshalb und gerade deshalb, weil es nicht mit dem klaren Verstand greifbar ist - fasziniert es mich so das Kartenlegen..........
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen