1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3er Kartenkombi

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nelly0067, 28. Februar 2007.

  1. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    befasse mich seit kurzem mit Tarot und habe durch dieses Forum auch die Lenormand Karten "lieben" gelernt.......

    Möchte mich auch hier bei allen bedanken, die Ihr Wissen so umfangreich ins Forum stellen........wenn man sich bisschen durch liest, bleibt fast keine Frage mehr offen, in Bezug auf Kartenbedeutungen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auch einige "Links" die zu anderen Webseiten führen, waren sehr hilfreich für mich.

    Nun habe ich für mich und Freundinnen einige Male die große Tafel gelegt und auch 9er Legungen geschlagen.

    Gestern legte ich eine große Tafel und es kam eine Kombi darin vor mit der ich bisschen Probleme habe. Ich selbst sah nur zwei Karten und deutete sie so, das "Lügen aufgedeckt werden". Nun schaute ich heute nochmals hier im Netz mich um und mir viel auf, das es eigentlich ne 3er Kombi auch sein könnte mit der Bedeutung "Hellsichtigkeit die sehr gefährlich sein kann".......

    Nun ???? soll man nun nur die 2er deuten oder doch die 3er mit in die Gedanken einbeziehen ???

    Und wie kann eine "Hellsichtigkeit gefährlich sein" ???????????? Ist es nicht ne Gabe ???????

    Liebe Grüße
    Nelly:morgen:
     
  2. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo liebe nelly,

    ich würde dir raten, viel nach deinem gefühl zu gehen, also nicht nur strikt 2er- oder 3er kombis deuten.
    ich für mich selbst handhabe es so, dass ich kombinationen als vorschläge sehe und die übernehme, die für mich auch stimmig sind. wenn da geschrieben steht, gefährliche hellsichtigkeit ist das für mich schwer nachzuvollziehen, also eine kombi, die für mich eher nicht in frage kommt. ich find einfach wichtig, einen eigenen bezug zu den karten zu entwickeln.

    viel spaß auch weiterhin!

    lg luce8
     
  3. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Hi Luce,

    Ja, ich denke Du hast recht, der erste Gedanke war der Richtige. Es würde besser zum Kartenbild und zur gestellten Frage passen.
    Meine Freundin hatte ja gefragt, wie Ihre Beziehung zu einem "Bekannten" weiter gehen würde und nicht nach Hellsichtigkeit oder Spiritualität. Aber schon komisch irgendwie, dass dann so ne Kombi auftaucht.

    Ich stehe halt in Sachen Karten legen noch ganz am Anfang und möchte natürlich alle Möglichkeiten der Bedeutungen der Karten kennen lernen und mit in eine Deutung einbeziehen. Aber möchte natürlich auch nicht "zu viel sehen" :weihna1 :party02:

    Aber würde mich schon interessieren, was an einer Hellsichtigkeit gefährlich sein soll :confused4

    Liebe Grüße Nelly :zauberer1
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hi Nelly,
    ich schließe mich Luce an: finde deinen eigenen Gedanken und Deutungen.
    Die vorgegebenen Deutungen sind oftmals hilfreich, wenn man festhakt, um einen Anschubser zu bekommen. Es gibt einige, die sind meiner Meinung nach entweder weit hergeholt oder platt. Nervig finde ich z.B. wenn Ruten grundsätzlich als Streit gesehen werden. Herz-Ruten= Streit in der Liebe, warum nicht auch liebevolle Gespräche?

    Nein, das ist gar nicht komisch. Irgendwer wird sich gedacht haben, dass diese Kombi so gedeutet schlüssig klingt, für ihn! Oder konnte diese Kombi als Erfahrungswert so im Nachhinein so deuten.

    Manche Kombis finde ich fast sogar schon gefährlich. Lies sie dir durch, nimm mit, was du gebrauchen kannst, vergiss, was dich nicht anspricht oder dir unsinnig erscheint.
    Warum nicht? Die Angst davor, etwas "sehen" zu können, was dir Sorge bereitet? Ich glaube, man "sieht" ohnehin nur das, was wichtig ist in dem Augenblick. Es ist auch immer gut, jemand Neutrales gucken zu lassen.
    Keine Ahnung resp. der leise Gedanke daran, was mit allen divinatorischen Mitteln passieren kann: unnötige Angstmacherei, sich verennen in Hoffnungen, die eigene Aktivität aufgeben, nur noch nach den Karten zu leben etc.pp.
    In dem entsprechendem Unterforum findest du da sicher bereichernde Diskussionen.
    Liebe Grüße
    L.
     
  5. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Hi Lady,

    Ja, irgendwie schon........ ich meine solange man "angenehme" ...."positive" Sachen aus den Karten lesen kann, ist das ja was schönes. Aber wenn dann da mal der Sarg und die Sense so bei einander liegen, das man schon Bedenken hat....... naja, da frage ich mich dann schon ob man überhaupt das ansprechen soll........... oder wenn man bei einer Freundin Ihren Mann noch ne andere Frau sieht.......... wie soll man das einer guten Freundin sagen ????
    Habe mir schon überlegt, ob ich den Sarg nicht bisschen um ändere :party02: irgend ein anderes Bild für diese Karte entwerfe, die "mich" und meine "Freunde" nicht so erschreckt......... Ich weiß ja, das es manchmal sein muss Altes los zu lassen um sich neu zu orientieren können um neu anzufangen...... Und wenn man was säht......... muss man es auch ernten und es muss "geschnitten" werden ...... ist halt so ne Sache.....

    Werde auch mal meine Freundin fragen, was sie dazu meint, Ihr Kartenbild hier rein zustellen, dann könnte man darüber sprechen und auch sehen, wie Ihr dazu denkt. Ich meine ich bin da schon bisschen "befangen" habe ja auch indem es meine Freundin ist schon bisschen Hintergrundwissen. (Man spricht ja über einiges Privates) und so tut man sich schon leichter beim Deuten und bekommt natürlich auch gleich Infos ob es so ist oder nicht........ Für mich ist es ja gut....... so zum üben und wenn ich ihnen bisschen "Klarheit" in manchen Dingen geben kann freut es mich auch. Hier im Forum habe ich noch bisschen Bedenken mit zu "Deuten" stehe ja noch am Anfang.....

    Liebe Grüße Nelly:morgen:
     
  6. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    Herzliches hallo an euch!

    Ich bin ja der ansicht, dass ein kb nicht nur rein auf die gestellte frage antwortet, sondern auch hinweise auf andere bereiche gibt, aber da gehen die meinungen eindeutig auseinander ... darum finde ich auch, je offener ich an ein kb rangehe, desto mehr sehe ich auch.

    Auch wenn du nach der liebe gefragt hast, kann durchaus etwas über die hellsichtigkeit ersichtlich sein. Das ist ja das schöne an einem bild, man kann so viel herauslesen finde ich, je mehr man sich darin vertieft, desto mehr an infos.

    Lass die karten auf dich wirken, was siehst DU wenn die sense auf die sterne zeigt?

    Ich denke auch, es liegt viel an der eigenen einstellung, was betrachtet man als positiv und negativ, für den einen mag der sarg als abschnitt eines lebensbereiches negativ sein, weil er daran festhält, für einen anderen ist er willkommen, weil er bereit ist, etwas hinter sich zu lassen und die nächsten schritte zu gehen.
    Die sense als plötzlich ist für einen erschreckend, weil er einfach zeit braucht, für einen anderen kanns gar nicht schnell genug gehen, alles sehr individuell.

    Aber das ist ja das schöne dran find ich, auch das individuelle eingehen auf denjenigen, der die karten gelegt bekommen möchte, ein gespür füreinander zu entwickeln, wie sag ich etwas, auf einfühlsame art und weise. Ich denke, dass man beim kartenlegen auch selbst, sehr viel dazu lernt. Für mich ist es jedenfalls eine sehr schöne bereicherung.

    Und wie lady auch schon so schön gesagt hat, es gibt so viele interessante und bereichernde diskussionen hier im forum ...

    alles liebe
    luce8
     
  7. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23

    Hi Luce,
    Ja, kann durchaus sein ...... habe da erst vor kurzem ein kleines Erfolgs Erlebniss gebhat. Ein Freund, wollte was wissen über ne Erbschaft von einem Haus und ner gerichtlichen Sache..... naja, Gericht dachte ich, nehme ich die Kipper, tu ich mir einfacher, weil ja das " Haus, Gericht und Gerichtsperson" dabei sind. So, nun konnte ich ihn schon Auskunft geben und habe damit auch richtig gelegen. Zum Schluss (ohne, dass er nach die Liebe gefragt hatte) schaute ich noch mal übers Blatt und da lag guter Ausgang in der Liebe und die Gute Dame davor..... da sagte ich zu Ihm, in der Liebe wirst du demnächst auch jemanden finden der dir Schmetterlinge in den Bauch zaubert.... und gute Dame ist ja ne "ältere Frau" .... ich schmunzelte so bisschen in mich rein, da ich ja wusste wie er zu älteren Frauen stand...... nicht so.... auf jeden Fall, habe ich nichts weiter über das alter gesagt. Er schaute so übers Bild und sagte...... ha, da liegt der Sarg dabei..... das wird bestimmt nichts...... ich so bisschen "scherzhaft" ne ne, das heißt nur, dass du mit Ihr bei Kerzenschein in die "Kiste" steigst.... paar Wochen später rief er mich an und sagte....... du, das mit dem Gericht ging so aus, wie du gesagt hast und ne Frau habe ich auch kennen gelernt....... und erzählte von Ihr:liebe1: und ich ......... und sie ist bisschen älter als du oder??? ...... er...... woher weist du das???....... ich konnte mir das Lachen nicht verkneifen......... ja, das sind die schönen Sachen am Karten legen...........

    Kann viel sein, würde da erstmal auf die "Begenungskarten" schaun..... Sense..... Gefahr, Wahrung..... Ernte.....
    Sterne.... ich seh die Steeeeerne im Himmel ...... ohho :zauberer1 nein Spass bei Seite :escape: also es ist ja ne "Glückskarte" aber mit der Sense davor.....zeigt es mir ne Einschränkung in Sachen Spiritualität , Esoterik, Astrologie.......mit Wolken evt....... "schwarze Magie"........ mit nen Anker davor oder in der Nähe kein Fortschritt oder zu hohe Ziele in Sachen Beruf und Arbeit............ hm, müsste man noch paar Karten mehr haben :zauberer1

    Ja, jedes Positive hat wieder etwas positives aber auch was negatives...... und das Negative hat wieder ne positive Seite und eine negative Seite..... kommt immer drauf an, aus welchen Betrachtungswinkel man die Sache sieht und ob man bereit ist diese auch zu sehen............

    jo, da findet man ganz schöne Sachen........:banane:Die Nächte sind garnicht lange genug, dass ich das alles durchlesen kann........

    So, nun stell ich mal noch da Kartenbild von meiner Freundin hir rein und meine Deutung dazu....... mal sehen, was Ihr so meint...........

    Liebe Grüße Nelly :morgen:
     
  8. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    So nun hier zum KB

    Klee - Hund - Dame - Lielie - Reiter - Fuchs - Wolken -Sense - Kreuz
    Kind - Vögel - Storch - Anker - Schiff - Garten - Herz - Haus - Sarg
    Mond - Herr - Ruten - Sonne - Fische - Schlüssel-Mäuse - Brief - Blumen
    Baum - Turm - Ring - Bär - Weg - Sterne - Buch - Berg - Schlange

    Als Vorinfo hatte ich, dass meine Freundin, seit kurzer Zeit einen verheirateten Mann kennen gelernt hat und diesen trifft. Sie wollten sich NUR für so ab und an mal "Erotische Treffs" zusammen finden. (Er verheiratet und sie auch). Nun sind aber bei Ihr doch große Gefühle im Spiel so wie sie sagt und würde alles stehen und liegen lassen für Ihn. Jetzt weiß sie nicht genau wie sie drann ist und wollte halt wissen wie es mit der Beziehung weiter geht.........

    Das mit der kurzen Beziehung und dem Fremdgehen, steht ja ganz deutlich im Rücken von der "Dame" und überhalb des Herrn, also bin ich schon mal davon ausgegangen, das die Ausganssituation stimmt....... So, nun bin ich der Meinung, das es auch weiterhin mit diesen Treffs so weiter geht und das diese Beziehung stark von der Erotik geprägt ist.

    Karte erste Reihe Nr. 1-14-6-10-36

    Lügen, die von meiner Freundin ausgehen bezüglich, Ihrer Ehe (Karte Nr. - 10-19 -6-25 - 15-14)und Sexualität werden kurz über lang heraus kommen und werden die Beziehung schwer belasten.

    Zum Mann..........

    Hier hatte ich als "Vorinfo" das er sich nie von seiner Frau scheiden lassen würde, da Kind.... Haus...Arbeit davon abhänge und er auch Finanziell in der Luft hänge.

    Das sehe ich aber hier im Bild ganz anders......
    Er steht schon direkt auf der "Scheidung drauf" er hat sich schon fest dafür entschlossen, diesen Weg zu gehen und sich von der Frau scheiden zu lassen. Diese Entscheidung behält er aber noch als "Geheimnis" ... für sich es steht noch in den Sternen.........
    (Karten Reihe 4 --- Karten Nr. 19-25-15-22-16-26)

    Die Frau der männlichen Hauptperson versprüht Ihr "Gift" aus dem Hinterhalt (Karten 21-07).... Die Frau könnte als Krankenschwester oder als Pflegerin arbeiten..(Das stammt aber nicht von mir ! hab ich gelesen) Ich denke eher, dass sie mit einer Rechtsanwältin alles versucht ans Haus und an das Geld vom HP heranzukommen. Und hier sehe ich schon wieder eine Unehrlichkeit des Mannes......... er hat Geld und nicht gerade zu wenig !!!!!

    Die Rute sehe ich einerseits als Streitgrund in Finanzen, dann wieder in der Ehe....... aber auch....... die Zahl zwei (gelesen) dann noch die zwei Vögel.......wieder die "Zahl" dann liegt da in der zweiten Reihe noch der Storch..... klar....... irgendwie "Veränderung" wenn man die Linie dann weiter hoch geht die Lilie....... also Veränderung im sexuellen Bereich.... ABER...... irgendwie ich denke er hat da noch "Eine", mit der er sich irgendwo trifft und das schon länger als mit meiner Freundin........ (Karten Nr. 35-03-20-24-04)
    Dann liegt da noch 35-03-20 ===> Arbeit - Große Fuhr - Park - Spedition (ist ne Vorinfo.. macht er wirklich....passt aber ... daher dachte ich, könnte man als 3er Kombi nehmen, auch für Später mal) wenn man auf die Arbeit noch eingehen möchte........ hier könnte man dann auch noch sagen, dass die weibliche HP, evtl. eine Arbeit bei ihm finden könnte. Wenn es dann mal gut gehen würde, was ich sehr bezweifle.....
    So..... dann die männliche HP hat ein Kind welches Sorgen bereitet........ Hyperaktiv ????

    So als Abschluss würde ich dann die Sence und das Kreuz und Sarg am Ende von der obersten Reihe hernehmen und sagen:" Der weiblichen HP Ihr Kummer und die Sorgen .... Liebhaber werden sich in (dann wider zurück zu den Wolken..) in Luft - Dampf auflösen........"

    So so, dann könnte man aber aus den Blatt noch entnehmen im weitesten Sinne....... dazu gehört auch die oben erwähnte 3er Kombi....

    Der Mann HP hat "geistige Heilungkräfte" (vielleicht macht ihn das so anziehend :party02:)
    Totesfall im häuslichen Bereich der weiblichen HP.....
    Hellsichtigkeit die sehr gefährlich sein kann........
    Frau hat Krampfadern

    Ich glaube das wars von meiner Seite aus bin gespannt, was ihr dazu sagt.....

    Liebe Grüße Nelly :zauberer1
     
  9. celine04

    celine04 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Klagenfurt
    Totesfall im häuslichen Bereich der weiblichen HP.....
    Hallo Nelly,

    diese Kombination würde ich nie als Todesfall deuten und schon gar nicht aussprechen.

    Haus - Sarg auf den HP Störche und Hund

    schaut eher nach Veränderungen im häuslichen Bereich/in mir, Treue/Freundschaft geht zu Ende aus. Dazu als KK Mond - Herr

    Der Sarg bedeutet für mich, etwa geht zu Ende - damit etwas neu beginnen kann. Oder er bedeutet einfach Stillstand.

    Ich habe in einer Monatslegung von mir den Tod einer Arbeitskollegin gesehen (konnte die Kombi zwar erst im Nachhinein richtig zuordnen). Seit damals bitte ich jedesmal die Engel vor dem Auslegen eines Blattes, dass diese Kombination nicht mehr vorkommt.

    Bitte, bitte: sei verantwortlich und sag niemals jemandem den Tod voraus, egal wie eindeutig er für dich auch in einem Blatt liegt. Ich spreche aus Erfahrung. Eine Kartenlegerin bei einer Line sagte mir einmal, dass ich im 42. Lebensjahr sterben werde. Heuer im Feber wurde ich 42, was glaubst du, wie es mir im vorigen Jahr ergangen ist?! Zwar habe ich versucht, den Gedanken daran zu verdrängen, aber so wirklich gelang es mir nicht. Jedoch etwas traf in meinem 42. Lebensjahr ein: die Scheidung und somit begann ein ganz neuer Lebensabschnitt für mich. Im Nachhinein denke ich mir, dass sie das gesehen hat, aber sie hätte es mir niemals so sagen dürfen.


    Liebe Grüße
    Isabella
     
  10. Nelly0067

    Nelly0067 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Liebe Celine,

    ist vielleicht jetzt bisschen falsch rüber gekommen........ Zur Erklärung, diese Möglichkeiten habe ich nicht gedeutet geschweige denn ausgesprochen, hatte diese "Möglichkeiten" aus Kombinationen, welche ich aus dem Netz habe. Allerdings muss ich dazu sagen, das ich jeweils die 4 Eckkarten in Zusammenhang bringe. Sie liegen nun mal so da ............ was soll ich sagen......... sind wir wieder beim Thema......... Sarg .......... Sence rausnehmen oder andere Bilder draufsetzen oder ganz andere Themen dazu wählen ??????????????? Klar gebe ich dir mit deiner Deutung auch recht und spiegelt sich ja auch im ganzen Kartenbild wieder......... Der Mann geht fremd und Zuhause stimmts ganz und garnicht bei Ihm ............. und bei Ihr siehts auch nicht anders aus in Ehe und Heim.

    Liebe Grüße Nelly :morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen