1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3 Monate lang im Traum gefangen.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Iatnik, 20. November 2010.

  1. Iatnik

    Iatnik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo. Ich habe 3 Monate in einem Traum verbracht. Ich will nicht wirklich eine Deutung aber ich würde gerne wissen wie so etwas möglich ist und was die ursache dafür sein könnte. In diesem Traum war eigentlich alles normal. Ich bin jeden Morgen aufgestanden, bin zur Schule gegangen und am Abend dann wieder ins Bett gegangen. 3 Monate lang. Das einzige was in dem Traum anders war, ist das ich mit meiner Mutter geschlafen habe. Ja, richtig, ich habe mit meiner Mutter geschlafen. Mehrmals. Als ich heute Morgen aufgestanden bin, war das ein riesen Schock für mich. Immerhin habe ich dort 3 Monate verbracht. Dachte ich zumindest. Meiner Mutter kann ich nun auch nicht mehr in die Augen schauen ohne das mir dieser Traum einfällt. Ich hoffe ich bin hier richtig. Da es ja ein Traum war, denke ich schon, dass ich richtig hier bin. Bitte gibt mir eine Antwort. Wenn weitere Informationen nötig sind, dann sagt mir das. Ich werde alles erklären wenn nötig.
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Abgeseehn davon, dass Träume durchaus auch durch "Füllmasse" eine Illusion einer langen Aufenthaltszeit suggerieren können, sind solche Aufenthalte in Form von Traum-AStralreisen-Kombinationen theoretisch möglich. Viel wahrscheinlicher ist aber die Vortäuschung einer solcehn Zeit.

    Um zu prüfen ob ein langer Aufenthalt oder nur ein vorgetäuschter langer Aufenthalt vorlag, solltest du alle Erinnerungen von Anfang bis Ende zeitlich sortiert zu Papier bringen. Eventuell findest du da doch nur Stoff für zehn Minuten Traum Zeit. Vielleicht aber auch die vollen 3 Monate.

    Ich selbst hatte sowas auch schon mal durchgemacht, wobei mir beim systematischen Durchdenken der Erinnerungen dann auffiel, dass der Stoff tatsächlich nur für eine halbe Stunde gereicht hat.
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ich deute dir trotzdem..
    Du bist gelangweilt,du suchst nach neuen,du willst mehr,du suchst das Perfekte für dich,das sagt die Drei.Das du mit deiner Mutter geschlafen hast,zeigt Sehnsucht,Sehnsucht nach mehr Zuneigung und Verständnis.Schule zeigt mir deine Ungeduld...also ist das alles überhaupt nicht schlimm,du wirst bald ins neue Aufbrechen,du brauchst nur noch ein wenig Geduld.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen