1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3. MerryMeet Festival

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von AnufaEllhorn, 7. Januar 2005.

  1. AnufaEllhorn

    AnufaEllhorn Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Werbung:
    Well met, alle zusammen ;)

    Das 3. Internationale MerryMeet Festival findet von 5. bis 8. Mai 2005 auf Schloß Limberg (40km südlich von Graz, Steiermark, Österreich) in mittelalterlichem Ambiente statt.
    Vier Tage mit Vorträgen und Workshops, gehalten von Praktizierenden aus den verschiedensten Traditionen und Religionen, zu Themen wie Wicca, Kelten, Chaosmagie, Sufimeditation, Satanismus, Parapsychologie, heidnische Kindererziehung, Kräuter, Roben nähen, Körperenergetik, uvm. Als "Special guests" freuen wir uns heuer Janet Farrar und Gavin Bone begrüssen zu dürfen.

    Als Rahmenprogramm bieten wir Euch wieder mittelalterliche Musik von und mit Trollferd, Sagentoeter und Friends, Trommeln am offenen Feuer und als besonderes Gustostückerl ein originales Yörük-Nomaden Schwarzzelt aus der Westtürkei.
    Nähere Infos findet Ihr unter http://www.wurzelwerk.at/merrymeet2005/ und wie immer seid Ihr herzlich dazu eingeladen offene Fragen im eigens eingerichteten Forum http://forum.wurzelwerk.at/index.php/board,21.0.html zu stellen.
     
  2. LadyPurple

    LadyPurple Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    2
    nun die farrars sind das erste mal in österreich und waren schwer "zu kriegen"
    und "witches bible" ist ja für alle hexleins unter uns schon ein standardwerk geworden und ich bin schon echt gespannt

    und ich möchte betonen, daß dies keine kommerzielle veranstaltung ist - alle vortragenden sowie arbeitenden menschen und helfer machen dies ehrenamtlich im sinne einer heidnischen gemeinschaft und aus einem vernetzungsgedanken heraus und um die voranschreitende kommerzialisierung unter heiden einzudämmen - also keiner verdient daran geld!!!!

    lg
    purple
     

Diese Seite empfehlen