1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3 mal die 9....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Brummbär, 8. Februar 2012.

  1. Brummbär

    Brummbär Guest

    Werbung:
    Ich war mit "IHR" zusammen. Wir küssten uns natürlich, umarmten uns usw.:) [FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Zuerst waren wir so gut wie alleine. Ich dachte nun im Traum "Supi, geht ja doch, Weihnachten nicht alleine " [FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Dann schaute sie mich an, u. fragte mich, ob sie mit einer Freundin nächste Woche weg darf. Ich war erstaunt, weil sie um Erlaubnis deswegen fragte.[FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Dann sagte sie mir, das es doch für länger ist, nämlich für 9 Wochen.. u. die Zahl 9 kam glaub ich 3 mal vor.. [FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Dann meinte sie, das sie eben wo anderes einen andere Stelle bekommen hat, wo sie mehr verdient, u. ich fragte sie, ob sie nun dorthinzieht. [FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Irgendwann schaute sie mich wieder an u. sagte zu mir allein laut u. deutlich "Ich liebe dich" auch da war ich erstaunt, weil ich im Traum bloss ein "ich hab dich gern" erwartete.[FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Und irgendwann sagte ich dann „ich hab Recht gehabt, ich wusste es …“ ich weiss aber nicht mehr genau, auf was sich das bezieht[FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Dann standen wir so in Abenddämmerung nähe eines Geländers allein. Doch plötzlich kamen ein Auto an mit einem Mann, u. die beiden redeten. Es kamen weitere Männer hinzu, einer setzte sich neben ihr hin, u. dem haute sie ganz fest mit der Faust auf den Kopf -*gg*[FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Aufeinmal verschwand sie mit irgendeinem Mann, u. ich suchte sie u. fand sie nicht. Sah sie dann aber in einer Gruppe von Frauen, die alle einen Kinderwagen schoben - in 2er Reihen, Sie befand sich in der Mitte der Reihe, rechts. (also von der Länge der Reihe ausgesehen in der Mitte)[FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Die Umgebung war diesmal nicht in meiner Geburtsstadt, ich hab keine Ahnung, wo das gewesen sein könnte. [FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    Jedenfalls fand ich dann Sie nicht mehr u. dann wurde ich munter[FONT=&quot][/FONT]
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.546
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Brummbär,

    einen vergnüglichen Traum sollte man einfach so stehen lassen und sich darüber freuen. Nun ja, da währe noch die Neun, welche Dir rät, es nicht zu übertreiben :D

    Merlin
     
  3. Brummbär

    Brummbär Guest

    Werbung:
    ja ja, geht halt nix über eine vorurteilsfreie Trauminterpretation.. :ironie:
     

Diese Seite empfehlen