1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3 Krähen mit roten Augen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Dewona, 30. Mai 2008.

  1. Dewona

    Dewona Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Letztens träumte ich folgendes:

    Ich stehe in einem leerstehenden Haus (obere Etage) am offenen Fenster. Plötzlich fliegt eine riesige pechschwarze Krähe mit roten Augen vor dem Fenster, sieht mich an und gibt ihre typischen Krächzer laut von sich. Ich bekomme Angst und schließe das Fenster. Dann laufe ich ins Erdgeschoß und sammle meine 3 großen Kinder ein, weil mir die Krähe wirklich Angst macht und mir ganz fürchterlich mulmig im Bauch ist. Ich bringe sie runter in den Keller in den Heizungsraum. Ich denke, dort sind sie vor den Krähen in Sicherheit wegen der dicken Brandschutztür. Ich schnappe mir aus einem anderen Raum im Keller ein altes Gewehr, das ich ständig bis zum Traumende auf und zu mache, ich höre auch jedesmal das Klicken, und laufe wieder nach oben, weil ich das Haus verbarrikadieren will. Oben angekommen schließe ich alle offenstehenden Fenster und bemerke nebenbei, das es insgesamt 3 Riesenkrähen sind, die um das Haus herum fliegen. Bei einem Fenster habe ich arge Probleme beim Schließen. Es läßt sich einfach nicht schließen, weil der Griff kaputt ist, aber dann sehe ich einen 2. Griff und damit läßt sich das Fenster dann schließen. Ich schließe Türen und ziehe Vorhänge vor und plötzlich steht dort oben meine Mutter, die mir sagt, das die Krähen mir schon nix tun und sie fragt mich, ob das Gewehr auch geladen ist. Ich schaue nach und sehe 2 Patronen im Lauf und ich sehe auf dem Gewehrkolben eine Widmung oder Nachricht stehen. Ich fange auch an zu lesen, aber plötzlich steht mein jüngster Sohn dort oben an dem Fenster, an dem ich die Krähe sah, aber das Fenster ist schon wieder offen. Ich lasse das Gewehr wieder auf und zu klicken und laufe hin und schaue nebenbei zum Fenster heraus und sehe, wie die 3 riesigen Krähen in einiger Entfernung auf einer alten Steinmauer sitzen. Direkt vor der Mauer parkt ein Auto, aus dem gerade eine Familie aussteigt.
    Dann wurde ich geweckt.

    Könnt ihr mir sagen, was das zu bedeuten hat? Immerhin sagt man schwarzen Krähen so einiges nach.
     
  2. snowflake33314

    snowflake33314 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Steiermark


    Hallo Dewona!


    Alls allererstes kann ich dich beruhigen und dir sagen, das die Krähen in deinem Traumbild keine Todesbotschaft bringen oder als Todesvogel beschrieben werden, das entspricht eher der Mythologie.
    In den Träumen signalisiert die Krähe unglückliche Gedanken und Überlegungen des Träumenden. Die roten Augen sind dein Seelenspiegel die Leidenschaft, Sinnlichkeit, Feuer und gesteigerte Vitalität oder Unterdrückung signalisieren. Dein Verstand kämpft mit deinem Unbewußten (Haus).
    Es ist schwer dir genaueres zu sagen, ich weiß nicht wie alt du bist,aber ich vermute es könnte sich um Beziehung handeln.
    Du mußt selbst in dich gehen!
    Ich hoffe du kannst mit meinen Zeilen etwas anfangen.


    lg. Mary :)
     
  3. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Dewona

    1. Traum

    Kann es sei, dass Du dich in deiner jetzigen momentanen Lebenssituation nicht besonders wohl fühlst?
    Dass Du dich nach einem ruhigen Leben in der Natur sehnst?

    Die eigene Familie kann günstig ausgelegt werden.

    Träume von Nagetieren kündigen meist Unangenehmes an, etwas, das heimlich an deinem Ich nagt, evt. versteckter Kummer, die Sorge ums tägliche Brot, die Angst, Lebenskraft zu verlieren.

    Ist etwas inGefahr in deinem Leben woran Du hängst?

    Der Baum als Symbol kann positiv als Warnung vor falschen Einstellungen, Haltungen, Überzeugungen und Idealen verstanden werden, die Du ablegen solltest, weil sie dir im Leben einfach nicht mehr weiterhelfen.

    Deine evt. dumpfe böse Lebenseinstellung solltest Du überprüfen, vermutlich ist sie verdrängt, heißt, nicht bewußt!

    Auch das Haus versinnbildlicht deine jetzige nicht befriedigende Situation im innern wie im äußeren.

    Vielleicht bist Du dir der Grenzen, die dir eine Beziehung auferlegt, bewusst und spürst ihre einschränkende Wirkung auf dein Leben.
    Vermutlich hast Du das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit stehen.

    Du scheinst dich in deiner Haut nicht wohl zu fühlen?

    Bei allem was dir deine Seele bewußt machen will, ist zumindest der Schluß äußerst positiv
    Die Pferde, präsentieren Energien die dir zur Verfügung stehen.

    Wenn ein Traum von einem Pfau handelt, ist dies ein Hinweis darauf, dass deine Erkenntnis sich entwickelt wie ein Pfau, vom schlichten, schmucklosen Jungvogel zum schönsten aller Vögel.
    Wie der Phönix ist auch der Pfau ein Symbol der Wiedergeburt und der Auferstehung.
    Fortsetzung folgt uff!
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Gewehr
    Das Gewehr ist in Frauenträumen die Angst vor Sexualität in Verbindung mit Gewalt.

    Ein offenes Fenster zeigt Optimismus, den Sie sich erhalten sollten.
    Schauen Sie aus einem Fenster, werden Sie zwar Ihre Erwartungen etwas niederer einstufen müssen, Sie müssen sich aber um Ihre Zukunft keine Sorgen machen.

    Mauer
    Sie steht oft für ein Hindernis auf dem Lebensweg, steigen Sie darüber, werden Sie es überwinden.

    Ein Auto steht häufig für den persönlichen Raum, für die Erweiterung des Seins. Das Auto wird in der Traumpsychologie mit motorischer Energie gleichgestellt.


    So wie ich das sehe, versucht auch hier deine Seele dir im Traum deine momentane Lebenssituation bewußt zu machen.
    Sagt dir aber auch dass Du guten Mutes sein kannst, dass Du genügend Energie besitzt um dein Leben zu verändern und die Zukunft durch den wunderbaren Pfau super sein wird.
    Bei allem was Du evt. veränderst und wenn es auch schwer sein sollte, ist die dir die Hilfe aus dir selbst gewiß.
    Ich wünsche dir alles gute catwomen
     
  5. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    Werbung:
    HI!

    Deine Mutter tratscht mit ihren Freundinnen/Bekannten schlechtes über dich.
    Naja vileicht nicht so krass aber wohlgesonnen sichd sie dir nicht.
    "Nicht wohlgesonnen", ja, das ist das rechte Wort dafür.
    Deine Mutter fühlt sich dir überlegen, hat aber dennoch angst das du was gegen sie unternehmen könntest.

    LG DPM2010
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen