1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3-er Legung falsch gedeutet??

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Helena, 22. September 2007.

  1. Helena

    Helena Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallo Miteinander,

    ich habe eine 3-er Legung auf eine ganz spezielle Frage gemacht, und zwar habe ich mich mit jemandem getroffen und wollte vorher wissen, ob er mir bei diesem Treffen seine Sympathie bekundet (lt. vorheriger Legung sollte sie nämlich vorhanden sein....)

    Ich zog:

    Fische - Sense - Buch.

    Meine Deutung: Er wird mir plötzlich von seinen Gefühlen erzählen (die Sense schneidet doch das bisher Unbekannte/nicht Gesagte ab.......)

    Passiert ist allerdings nichts......... Bisher habe ich mit dieser Legeart immer treffsicher gelegen, und es wundert mich schon sehr. Habe ich hier einen Denk- bzw. Deutungsfehler gemacht???

    Ich würde mich sehr über Eure Meinungen freuen.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Helena
     
  2. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo,

    ich hätte es anders gedeutet - die Fische als Gefühle, die mit der Sense danach plötzlich auftreten, aber mit dem Buch noch geheim bleiben.

    Die Frage ist aber, wie deutest Du 3 Karten sonst, wenn Du legst, denn Du solltest schon immer dabei bleiben und nicht nach dem "Sichten" daran drehen.

    Bei drei Karten - wenn ich es nicht vorher anders festlege - sind die ersten beiden als Kombi zu sehen und die dritte ist eine weitere Erklärung.

    Wenn es dir darum geht, zu wissen, ob dieser Mensch anders fühlt als er sich gibt kann ich dir nur eine Beziehungslegung ans Herz legen. Die hat zwar - finde ich - keine Zukunftstendenz, aber gibt dir gut Unterschiede zwischen dem, was man tut und fühlt.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  3. Uschi

    Uschi Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    896
    wenn ich mir die qs anschau,dann seh ich dass keine klarheit kommt.dein unbewusstes sagt dir zwar,dass da gefühle da sind,aber auch das schicksal schweigt dazu,denn du solltest erstmal das schöne genießen und mal erst flirten(wieder lernen)denn da sind noch alte verletzungen deiner seele die erst geheilt werden müssen
     
  4. Helena

    Helena Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Liebe Sterni,

    vielen Dank für Deine Deutung!

    Also bei meiner 3-er Legung ist es immer unterschiedlich: Mal sind die Karten jeweils nur für sich zu deuten, mal in 2-er Kombi, mal in 3-er..... Das erschwert natürlich die Sache - und führt dann wohl auch manchmal zu Fehlinterpretationen - aber ich habe es so festgestellt.

    Liebe Grüße, Helena
     
  5. Finchen75

    Finchen75 Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    36
    Hallo Helena!

    Für mich zeigt die Sense auf das Hauptthema bzw. das Kernproblem und das wäre in diesem Fall das Buch-also die Verschlossenheit. Deshalb hätte ich anhand dieser Karten auf deine Frage "nein" gesagt.
    Ich hätte allerdings eher zu einem Neuner-Bild mit dem Herrn in der Mitte tendiert und geschaut, was sich zu der Frage zeigt.

    LG Finchen
     
  6. Helena

    Helena Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Auch Euch beiden vielen Dank!

    @Uschi:
    Ja, das Ergebnis der Quersumme hat mir auch zu denken gegeben - Komplikationen, Umwege.

    LG, Helena
     
  7. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Hallo,

    also ich hätte es so gedeutet, plötzliche Gefühle bleiben im verborgenen (34-10-26) Quersumme 16-7 = Klarheit auf Umwegen ..

    so würde ich es deuten.

    Denke schon, daß da Gefühle sind, aber daß er sie Dir nicht auf direktem Wegen offenbaren wird :).

    LG;
    gaby
     
  8. Helena

    Helena Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Hallo Gaby, danke für Deine Deutung!

    ja, mittlerweile kann ich mir das so vorstellen; durch die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten können halt auch ganz gegensätzliche Aussagen entstehen..............

    LG, Helena
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo helena,

    schreib dir gern auch meine interpretation.

    Gefühle sind da, dürfte auch einiges in bewegung gekommen sein, schaut aber derzeit noch danach auch, als müsst er sich diese erst richtig bewusst machen, ist manches noch nicht spruchreif bzw. im verborgenen, spitze der sense zeigt auf buch, wohin die spitze zeigt, weist mich immer auf eine gefahr hin, in diesem fall, das schweigen, es wird über manches nicht gesprochen, was zu verwicklungen führt (qs schlange), ein sich rauszögern.

    Ansonsten kann ich aus den 3 karten allein wenig rauslesen.

    Glg und alles gute
    Luce8
     
  10. Helena

    Helena Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallo Luce,

    hm, "einiges in Bewegung gekommen sein".....interessant.....ich denke, Du hast da recht, war schon irgendwie aber irgendwie eben auch noch nicht.

    Vielen Dank und lieben Gruß

    Helena
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen