1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3 1/2 jährige Tochter

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Betty1970, 13. Juli 2010.

  1. Betty1970

    Betty1970 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich finde nicht den passenden Titel zu meiner Frage.
    Meine Tochter ist 3 1/2 Jahre alt und sagt seit einiger Zeit öfter: "Mein Herz ist ganz grün" oder schwarz oder irgendeine andere Farbe. Oder: "Mein Herz tut weh".
    Ich wüßte nicht wo sie das gehört hat. Was kann denn das bedeuten?
     
  2. Caramella

    Caramella Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hier
    Hi Betty,

    das hört sich fast danach an, als würde deine Tochter Auren sehen. Wahrscheinlich sieht sie ihr Herzchakra leuchten. Es sind meist schöne Farben, die je nach Tages-Verfassung wechseln. Schwarz ist eine Blockade - dann tut es weh.

    Ermutige sie und frag sie immer wieder was für Farben sie sieht und wie sie sich dabei fühlt - man kann viel dabei lernen und du förderst damit die Hellsicht deines Kindes.

    Liebe Grüße
    Caramella
     
  3. Betty1970

    Betty1970 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Ich danke dir!
    Ich dachte mir schon dass es so etwas in der Art sein könnte!
    Wie schön, dass meine Kleine so eine Fähigkeit hat! :)
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Hmm, ich traue auch einem 3 Jahre alten Kind zu, abstrakt durch Farben Gefühle auszudrücken. Menschen verbinden ja häufig Farben mit Emotionen, und auch wenn ich keine Kinder habe kann ich mir das gut vorstellen.

    Eine esoterische Erklärung ist nicht notwendig und wahrscheinlich falsch.
    Denke ich zumindest.

    LG PsiSnake
     
  5. Reikiengerl

    Reikiengerl Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Bayern
    @PsiSnake Warum sollte eine esoterische Erklärung falsch sein?
    Ich hab eine Kollegin, deren Tochter kann Engel sehen seit sie 4 Jahre ist. Die Kleine beschreibt die Engel. Keiner hat ihr etwas von Engeln erzählt. Woher sollte sie das Wissen? Sie sagt auch,daß die Engel ganz lieb zu ihr sind.
    @ Betty Ich kann mir auch durchaus vorstellen, daß deine Tochter Auren sehen kann.
     
  6. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    Vlt gibt es eine andere Erklärung?

    Meine älteste Tochter ist Synästhet. Einfach mal googeln.

    LG Mondin
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Warum sollte eine esoterische Erklärung falsch sein?


    Weil Farben und Stimmungen/Emotionen bei vielen Menschen stark verknüpft sind. Darum hat die Polizei hier grüne Uniformen (wegen Deeskalation) Freude ist gelb (wie Licht), und zu Beerdigungen zieht man sich in schwarz an. Rot steht u.a. für Liebe, Blau für Ruhe und Gelassenheit. Das ist freilich nicht absolut und kommt auch auf den Kontext an. Daher ist es vielleicht nicht immer ganz leicht zu erkennen, was die Kleine meint.

    LG PsiSnake
     
  8. bluna7

    bluna7 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    198
    hallo,

    ja also ich finde daß kinder sowieso leichter zugang zu gewissen esoterischen verbindungen, wie engel oder verstorbenen seelen haben. von meiner freundin ist die mutter vor längerer zeit gestorben und deren tochter war damals 4 jahre. die hat oft in der früh gesagt:" mama, die oma war gestern bei mir." damals hatte meine freundin gedacht, jaja kinder und ihre fantasie. aber durch gewisse andere geschehnisse wurde ihr klar, daß sich die mutter/oma wirklich öfter gemeldet hat. außerdem, warum oder wie sollte ein kind auf die idee kommen, dies zu erfinden, nochdazu in diesem alter.

    lg bluna
     
  9. Reikiengerl

    Reikiengerl Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Bayern
    Genau Bluna das hat meine Kollegin auch gesagt. Wie sollte ein so kleines Kind so etwas erfinden? Also ich bin davon auch überzeugt, daß kleine Kinder Engel oder andere Wesen sehen können, da sie noch unbedarft sind und sich noch nicht so viele Gedanken machen wie wir Erwachsenen. Außerdem solange es für die Kleine schön ist und sie sich freuen kann ist es doch in Ordnung. Ich selbst würde so gerne Engel sehen, aber ich hab noch so viele Zweifel ,obwohl ich ja auf der anderen Seite fest überzeugt bin, daß es Engel gibt. Mir ist aber als Kind der 7. Sinn abtrainiert worden, indem mir immer gesagt wurde, daß ich logisch Denken soll. Wie ich dieses Wort " logisch" hasse.
    Liebe Bluna, ich denke du nimmst deine Tochter ernst und bestärke sie in ihrer Wahrnehmung, dann hat sie einen ganz wertvollen Schatz und muß es nicht erst wieder mühsam lernen so wie ich.
     
  10. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Werbung:
    Kinder haben in dem Alter eine blühende Fantasie und sie haben noch nicht die Fähigkeit das was in ihnen vor sich geht so korrekt zu beschreiben, also sagen sie einfach, was sie assoziieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen