1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3 1/2 gute Jahre für den Widder

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von suza, 15. Januar 2015.

  1. suza

    suza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    324
    Werbung:
    Hallo meine Lieben,

    ich bin Widder und die letzten Jahre waren leider sehr anstrengend und leidige.

    Ich habe irgendwo gelesen oder gehört, dass sich der Widder in einem Veränderungsprozess befindet, welcher 7 Jahre dauert. 3 1/2 sollten eher leidig sein und die verbleibenden 3 1/2 dafür sehr positiv. Die positive Phase sollte eigentlich bereits seit Monaten begonnen haben.

    Bei mir läufts jedoch von Monat zu Monat schlechter (Single, bin in die falsche Stadt gezogen, immer weniger Kontakt mit meinen Freunden, finanzielle Einbußen, kein Auto mehr...)

    Liegt es an meinem Horoskop oder hat mich das Universum widermal vergessen?????
     

    Anhänge:

  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo suza,

    Damit ist der Uranus gemeint, welcher seit März 2011 in den Widder gelaufen ist. Zuletzt bringt Uranus immer das, was man bisher noch nicht gekannt hat, und manches geschieht unter chaotischen und hektischen Phasen. In gut zwei Jahren wird Uranus deine Sonne in der Konjunktion berühren, wobei das Thema Neuland bereits länger am laufen ist. Jupiter wird ein Trigon zu deiner Sonne im Sommer bilden, was eine gute Phase verheißt. Uranus selektiert bei dir im 11. Haus. Also können alte Freundschaften vorbei sein, weil sie nicht mehr viel bringen. Aber ebenso sind neue Bekanntschaften angesagt; Menschen, die mehr deiner Ethik und deinen Vorstellungen entsprechen können. Ebenso steht ein Jupiter Trigon zu deinem Saturn im siebten Haus in der ersten Jahreshälfte an, da scheint es wieder aufwärts zu gehen!

    Alles liebe!

    Arnold
     
    flimm und athanasis gefällt das.
  3. suza

    suza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    324
    Hallo rnold,

    danke für deine Nachricht! :love:

    Also kommt die glaube Phase erst in 2 Jahren, wobei sich eine Besserung im ersten Halbjahres ergeben müsste.

    Kann man ev. sehen, wann sich endlich etwas in der Liebe ergeben wird?
     
  4. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    entwickle eine tragfähige perspektive für die zukunft. aber nichts, was dir nicht entspricht. es muss dein ganz originär eigenes sein. das will uranus dir entlocken. dabei unterstützen dich die "sterne" mit saturn im schützen und jupiter im löwen.

    du bist noch nicht so alt, du bekommst erst deine saturnwiederkehr. das kann schon noch mal zäh werden. saturn verlangt von dir, dass du dich deiner selbst verpflichtest. dass du voller integrität und in der welt zu dem stehst, was dein inneres kind braucht, um sich lebendig zu fühlen. dass du die verantwortung übernimmst. saturn stteht bei dir im 7. radixhaus, das ist das haus der beziehungen. evtl blockaden äußert saturn also auch in diesem bereich. seit kurzem läuft saturn auch durch dein 7. haus. dass dich speziell die frage nach der liebe gerade interessiert, ist nicht ungewöhnlich.

    ich weiß nicht wie du beziehungen lebst. aber mit einem unreifen saturn wäre angezeigt, dass du die verantwortung in einer beziehung gern an dein gegenüber abgibst. dass du jemanden suchst, der in gewisser weise eine autorität ist und dich bevatert. das 7. haus stellt einen ort im horoskop dar, den wir in gewisser weise aus unserem bewusstsein ausgelagert haben. wir versuchen, die energien, die dort vertreten sind, von anderen zu bekommen. langfristig geht das aber nicht gut. versuche, dir selbst die eigenschaften anzueignen, die du dir sehnlichst von einem gegenüber wünscht. werde selbst die autorität. werde stabil, verlässlich und integer. dann klappts auch mit der liebe. ;)

    dass die letzten jahre nicht so toll gelaufen sind, würde ich nicht dem uranus anlasten. der bringt nämlich frischen wind und aufbruchstimmung. du hattest jetzt lange saturn durch dein sechstes haus laufen, wo pluto und der mond (als herrscher von 2! da wundert es mich nicht, dass das geld knapp wird) drin stehen. ich kann mir gut vorstellen, dass du dich fühlst wie durch den fleischwolf gedreht.

    grundsätzlich kann man aus einem horoskop nicht sagen, ob "es besser wird". es wird immer das, was du draus machst. mit uranus über deine sonne ist eine revolution deines selbstverständnisses angezeigt, die dich am schluss zu mehr freiheit in deinem selbstausdruck führt. saturn und jupiter helfen dir sicher auch, wenn du den entschluss fasst, deinen teil der verantwortung in beziehungen wahrzunehmen. die planeten zeigen mmn zur zeit gute unterstützung. tun musst du selber. :)
     
    flimm gefällt das.
  5. suza

    suza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    324
    Hallo Wildsau,

    wie es aussieht habe ich den unreifen Saturn. Ich würde mir einen Partner wünschen, der auch mal die Verantwortung und Entscheidungen übernimmt. Ich bin schon lange Single und bin es leider mich immer alleine durch das Leben zu kämpfen...

    Sieht man im Horoskop vielleicht wann die Chancen gut stehen einen passenden Partner zu finden?
     

    Anhänge:

  6. astro adam

    astro adam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Suza, mit saturn den zähle ich ins 8 Haus, dass ist für mich ein zeichen für opferbereitschaft und hingabe karmisch gesehen, auch den partner zu akzeptieren mit all den vermeindlichen mängel, fixe vorstellungen und normen was beziehungen betrifft und dazu der mond im skorp. zeigt Neigung seel. abhängigkeit,
    manchmal bist du auch zu gutgläubig
    uranus bringt ev. momentan unruhe in dein leben, ich würde sagen die dinge geduldig angehen, dann kann es auch posetive veränderungen geben, sehe es als lernprozess
    ich nehme an dass du im 7jahres rythmus momentan in einer saturnphase bist, dazu brauche ich das genaue datum um zu sehen wie lange noch, erst wenn schütze ausgelöst wird ist die chance für eine gute beziehung deutlich besser
     
  7. suza

    suza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    324
    Hallo Astro Adam,

    danke für deinen Beitrag.

    In den letzten Jahren geht irgendwie alles schief... :0 (


    Würde mich freuen, wenn du nachsehen könntest wann Saturn mich endlich in Ruhe lässt.

    Mein Geb. Datum 16.04.1987 7:45, Linz
     
  8. astro adam

    astro adam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    Suza, ein durchlauf durch ein zeichen dauert immer 7 jahre, saturn bleibt nach deinem radix noch ca.3 1/2 jahre in auslösug, das ganze sind lernprozesse, du solltest dich jetzt mit den inhalten beschäftigen und nicht verzweifeln oder warten, sondern auflösen, auch dass du alles alleine machen musst, auf dich gestellt bist ist ein lernprozess, sozusagen das ego in den griff zu bekommen, gerade dann im umgang in beziehungen, nicht die eigenen vorstellungen, erwartungen und wünsche, sondern das mögliche gemeinsame heraus zu arbeiten.
    ich kann und will hier nicht alles schreiben, aber ich sehe ,dass du stark genug bist, dies alles zu überstehen und partnerschaften gibt es auf verschiedene weise, freundschaftlich, kulturell, dann entwickelt sich einiges von selber, aber bitte nicht im voraus die erwartungen hochschrauben um dann entäuscht zu sein, dein 12.Haus macht es ja auch nicht leichter für einen Partner, solange er noch ein eigenleben hat und dann die grossen planeten im 3.quadranten etc. etc.
     
    flimm gefällt das.
  9. suza

    suza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    324
    Danke!

    3 1/2 Jahre noch Saturn... Puh, da muss ich erst mal durchatmen aber ändern kann man ja echt nicht.
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Wünsch dir besser nicht, dass Saturn dich in Ruhe lässt, denn Saturn steht nicht nur für Blockaden, Ängste, Härte und Sorgen, sondern auch für Struktur, Disziplin und Rückgrat.
    Und das ist bei einem Feuer- und Luftbetonten Horoskop wie du es hast, nicht das schlechteste.
    Und da Transit-Saturn immer eine Art Realitätsprüfung mit sich bringt und mit Träumen und falschen Vorstellungen aufräumt, schau einfach mal genau hin, welche Träume jetzt zerplatzen, dahinter siehst du dann, wie die Welt wirklich ist.
    Ich bin der Meinung, dass wir durch diese Saturnphasen hindurch müssen, um neue Stufen des Verstehens zu erreichen.
    Auf jeden Fall kann es nicht schaden, während dieser Zeit alle seine Angelegenheiten eigenverantwortlich, mit Sorgfalt, korrekt und diszipliniert zu erledigen. Nichts anderes will Saturn.

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen