1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2x vom freund im traum betrogen worden

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von laenna, 1. April 2007.

  1. laenna

    laenna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    hallo, ich brauche dringend hilfe!
    Hatte bereits schon 2x in einer woche, geträumt das mein freund mich mit einer anderen betrogen hat! Ausserdem hab ich in der nächsten Nacht davon geträumt das mein Freund 600 km von mir weggezogen ist!
    sa
    Das este mal wo ich das geträumt habe war am 28. märz2007 das er mich betrogen hat, in der nächsten Nacht habe ich die sache mich mit dem wegziehen geträumt und am 31.03.2007 habe ich das zweite mal von seinem Seitensprung geträumt.
    Was hat das zu bedeuten???

    Bei uns krieselt es ab und zu in der beziehung, ich bin total irritiert und mein vertrauen ist gesunken!

    Bitte helft mir und gebt mir eine Antwort auf meinen Traum.

    Vielen Dank
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Laenna!

    Nun hast du doch tatsächlich diesen Thread gleich zwei Mal reingesetzt. Zwei mal betrogen, zwei mal reingesetzt. Viele 2er... Die 2 = symbolisch gesehen das Unterbewusstsein. 1 = Bewusstsein, 2 = Unterbewusstsein, 1 und 2 ergibt 3 = Vereinigung von Bewusstsein und Unterbewusstsein. Oder anders gesehen... 1 = männlich, 2 = weiblich, 1 und 2 = 3 = Vereinigung von männlich und weiblich. Passt zu deinem Traum. (lach)

    Meine Vermutung wäre hier, dass du Angst hast, ihn zu verlieren und das sich das in deinen Träumen wiederspiegelt. Rede mit deinem Freund. Ihr müsst euch aussprechen und die Dinge klären. Das ist besser, als das Vertrauen zu verlieren. Vertrauen ist eine wichtige Basis in einer Beziehung. Mangelndes Vertrauen verursacht nur Frust und Streit.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.512
    Es ist dein Traum und er spiegelt deine Verlustängste. Dein Vertrauen ist gesunken? Was kann dein Freund dafür, daß du diese *Seitensprung*-Träume träumst?
    :confused:

    Willst du ihm etwa deine Seitensprung-Ängste anlasten und ihn zur Rede stellen? Reichlich irrational, finde ich.

    :clown:
     
  4. laenna

    laenna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    7
    es ist nur so, dasss er mich mal wegen einer anderen verlassen hatte! Er hatte zwar nie was mit ihr, jedoch befürchte ich wirklich einen Seitensprung (auch wenn es ihm leid tut, und er versprochen hat es nie wieder zu tun)!

    lg laenna
     
  5. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    hmmm

    ich hatte sowas auch mal, das resultat war, dass er auh wirklich ne andere hatte...
    ich wollte dass alles damals nich war haben (heut irgendwie immer noch nich o_O) und hab davon geträumt.
    selbst als schluss war und ih ihn fragte, ob er ne andere hat, sagte er nein...
    ich hatte damals meine augen davor verschlossen (obwohls keine eindeutigen hinweise gab, jedoh hätte man es merken können, verdächtigen können) und so hab ich auch mehrmas davon geträumt -.-
    diesem menshen vertraute ich damas nämlich mehr als meinem eigenem bauhgefühl...

    hör auf dein gefühl, sprich es an und red mit ihm...
    und nochmals, achte auf dein gefühl ;)
    vlg, klamunkel
     
  6. laenna

    laenna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Ich bin verzweifelt, habe bereits das dritte mal davon geträumt!!! es war heute nacht am 03.04.2007. Ich bin wirklich verzweifelt, und kannn einfach nicht mehr!
    ich hab angst ihn zu verlieren, jedoch spiegelten sich im traum so viele Reale Sachen aus unserem leben (die wir vor 2-3Wochen wirklich erlebt hatten).

    ich weiß einfach nicht was das zu bedeuten hat, ist er mir evtl. wirklich fremdgegangen und ich komm nicht dahinter!?!?!?!?!?!

    Bitte helft mir
     
  7. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Laenna!

    Wenn man Ängste hat, dann träumt man davon und dann ist es eigentlich auch vollkommen normal, dass du von Sachen träumst, die ihr vor einiger Zeit erlebt habt.

    Du steckt in einer Zwickmühle. Ich kann das gut nachempfinden. Stellst du ihn zur Rede könnte es sein, dass sich deine Ängste bewahrheiten und das möchtest du ja nicht. Sagt er dir, dass er nicht fremdgeht, dann glaubst du ihm mit Chance nicht, denn er könnte ja lügen. Du kannst es drehen und wenden, wie du willst, die Angst bleibt.

    Gibt es denn berechtigte Gründe für deine Angst? Ist das dein erster Freund oder hattest du schon Andere? Und wenn du schon andere Freunde hattest, wie war es da? Hattest du da auch Angst?

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  8. Maud

    Maud Guest



    Kuckst du hier!


    http://deutung.com/lilith/index.php?symbol=Untreue&submitbutton=Suchen&method=x


    L.G. Maud
     
  9. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.512
    Da die Angst, ihn zu verlieren, derartig dein Denken und Fühlen bestimmt, kann es nur allzu verständlich sein, daß sich diese Angst im nächtlichen Traumgeschehen abbildet.

    Es wäre was anderes, wenn du über die Fähigkeit des sog. "Klarträumens" verfügen würdest. Wie willst du dir da sicher sein? Und was würdest du sagen, wenn es umgekehrt wäre, etwa dein Freund sagen würde: "Also liebe Laenna, ich mach mal Schluß mit dir, denn du betrügst mich, ich habs 3X geträumt die letzte Woche."

    Versuch es einfach rauszukriegen mit handfesten Beweisen, statt dich auf Träume zu verlassen, die wahrscheinlich nur deine panische Verlustangst widerspiegeln.

    Wäre mein Rat.
     
  10. laenna

    laenna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    also, es war mal die sache das ich ihn betrogen hatte ganz am anfang unserer beziehung! und er wollte sich dafür rechen und hat sich in ein mädchen uas seiner klasse "verliebt2 EIN TAG VOR SEINER KLASSEN FEIER HAT ER MIT MIR SCHLUSS GEMACHT UND IST DAHIN GEGANGEN: ICH WEI? DAS ER DER LETZE WAR DER GEGANGEN IST (die klassenfeier war bei diesem Mädchen)
    in dieser nacht ist er zu mir gekommen und wollte einen "neuanfang"! jetzt wird es sehr intim: Ich habe ihn oral befriedigt (in der selben nacht) und es kam nicht die menge an Sperma raus wie gewöhnlich:stickout2 ! Er ha mir noch erzählt das dieses Mädchen angst vor mir hat (warum weiß ich auch nicht!)
    Ich hab diesem mädchen über icq geschrieben, und dannach war sie sauer auf meinen freund (ich weiß auch nicht warum sie wütend auf meinen freund war) jedoch hat mein freund sich bemüht sie als gute "freundin" zu behalten, bis sie einen freund hatte! Dannach hatten sie keinen kontakt mehr, abgesehen von der schule!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen