1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2012 und Transformation

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von muluc, 7. März 2012.

  1. muluc

    muluc Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    Werbung:
    ….ich sehe da keinen Weltuntergang……………..
    ….ich habe mir nur mal vorgestellt,
    ich bin da kein Mensch mehr von dieser Erde,
    obwohl ich gar keine Rakete habe und
    „hiergeblieben“ bin.

    ….ich sehe da nur ein paar „persönliche“ Untergänge,
    zum Beispiel:
    eine alte, unbefriedigende Arbeit geht zu Ende,
    oder eine unstimmige Beziehung,
    kurzum alte Strukturen brechen zusammen.

    Ich versuche das „Alte“ loszulassen
    und mich zu öffnen für Neues,
    welches schon die Qualität der „Neuen Zeit“ aufweist.

    Auch wenn da oft noch verletzte Gefühle, Ärger
    über ein Ende mitschwingen,
    ohne ein Loslassen dieser Dinge
    findet man sich immer wieder in einer Situation
    wo das „Alte“ wiederkommt.

    Wer kämpft ums Überleben?
    Nur das „Ego“.

    Ich sehe den vollen Mond,
    wie er sein unwirkliches Licht über die Landschaft wirft.

    Die Landschaft im Dämmerlicht hat auch ihre Schönheit,
    aber es ist da auch eine Sehnsucht,
    und ich glaube, es ist nun leichter möglich
    eine dramatische aber letztlich positive Veränderung
    vom Universum „serviert“ zu bekommen.

    Und damit den Wechsel von der "alten"
    in die "neue" Welt.

    Alles Liebe
    Muluc
     
  2. andr

    andr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.284
    Jetzt oder wann anders:

    Ein Mensch lebt noch mit letzter List
    In einer Welt, die nicht mehr ist.

    Ein andrer, grad so unbeirrt
    lebt schon in einer, die erst wird.

    Der Dritte doch, zu guter Letzt
    lebt ewig und ein Tag - im Jetzt.

    Teamwork von
    Eugen Roth und mir
     
  3. muluc

    muluc Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    .....mit Kraft und Freude....

    Herzlichen Dank!

    Alles Liebe dieser Welt,
    Muluc
     
  4. Waldkapelle

    Waldkapelle Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Niederösterreich, Thermenregion
    Ja, auch ich sehe keinen "Weltuntergang" kommen, sondern eine Art "Neustart". Die positive Aufbruchsstimmung scheint bei vielen Menschen spürbar zu sein, so als würde jemand wieder gezielt Wesen auswählen für eine neue "Arche Noah".

    Vielleicht drückt Gott nur mal wieder dern "Reset Knopf", weil sich das Programm aufgehängt hat.

    Auf alle Fälle spüre ich ein beginnende Veränderung (zum Positiven) und ich bin nicht allein!!
     
  5. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    bei mir ist eh schon viel untergegagen ...
    ich seh das thema ja auch selbst so ...

    was kommt ist aber bei mir noch ungewiss ...
    aber 1013 weiß ich hoffentlich mehr ... oder auch ned ...

    grüße liebe
    daway
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:

    Reist leicht in die Vergangenheit?
     
  7. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    mist nein wollte einen 2er schreiben ...
    aber vielleicht wärs 1012 eh ganz nett und würd mich vielleicht auch in der zeit wohler fühlen ...
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ja wer weiß...obwohl das Leben ansich sicher um etliches härter war als heutzutage.
     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    alles eine frage wie man aufwächst würd ich sagen

    was willsten von einem meschen erwarten wenn er im schnitt 15 jahre von klein auf nur herumsitzt (schule)

    aber ich stell mir die zeit sehr sinnerfüllend vor bei dem was man tut ...
     
  10. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.334
    Ort:
    Avalon
    Werbung:
    Es ist eine Spirale ...
    wie ich es mir ausmale ...

    von Anbeginn der Zeit ...
    mit Meilensteinen bis heut´...

    entweder ich geh mit oder bleib stehn ...
    so wird es in diese Richtung und in die andre Richtung geh´n...

    es verliert sich aus den Augen ...
    was nicht einig werden will ...

    und dann denk ich wird es einige Zeiten still ...
    bis zum Jubel es kommen mag ...

    dann ist es wirklich ein neuer Tag !

    In Liebe und Frieden
    die Fee:)
     

Diese Seite empfehlen