1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 Wochen Blatt - kleine Hilfe nötig!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Jtofing, 13. April 2008.

  1. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich beiße mir jetzt schon seit Tagen die Zähne an meinem 2 Wochenblatt aus (kann auch 3 Wochen sein, denn ich lege immer neu, wenn die Sachen eingetroffen sind, die da liegen).

    Habt ihr ein paar Ideen für mich?

    Zur Info: der Herr ist mein Ehemann
    und der Bär ist mein ... naja, Nachbar ;)

    Blume Sterne Ruten Haus Sarg Anker Klee Mäuse Park
    Ring Sense Fuchs Baum Dame Hund Brief Kind Schiff
    Schlange Turm Wolke Reiter Buch Bär Wege Schlüssel Kreuz
    Sonne Lilie Mond Berg Störche Vögel Herr Herz Fische


    danke euch schon mal :)

    LG Merope
     
  2. zolof

    zolof Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    9





    LG
    zolof
     
  3. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    @Zolof

    das ist aber auch ne nette Hilfe :)

    danke!

    :liebe1:
     
  4. mayflower

    mayflower Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    320
    liebe merope,
    dein kreuz im blatt liegt im haus des herzens.somit 'beschreibt es "eine schicksalshafte sache,wo es um die liebe geht.vom zeitpunkt her koennte es richtig sein.........in den 2 naechsten 2/3 wochen.( wenn wir kreuz als zeitkarte nehmen)
    kreuz und herz beschreibt........eine liebe die oft mit viel leid kummer verbunden ist.also"ist" deine liebe ,oder die liebe ,oder liebessachen momentan fuer dich "eine last" die du mit dir traegst. das kreuz hat sich auf "unser ruecken gelegt' wir schleppen es mit uns rum..
    wenn du ums kreuz schaust sieht du "was" du mit auf dem kreuz hast....
    schiff,kind,schluessel,herz,fische.anhand dieser karten kann man sehr tief gehen,und sich auch beschaeftigen.
    sterne und herz sagen mir du bist 'verliebt',aber ueber dir liegt der sarg....also hast du trotzallem kummer....kummer mit dem: haus,oder wohnung,anker =beruflich,oder alles fest oder loslassen...der hund,und der baum,das leben im allgemein. dein ganzes leben koennte sehr viel kummer im augenblich bringen,denn wenn du weiter runterschaust,liegt beidem kreuz das herz,dahinter der herr,darueber der baer,eulen und wege...also 2 entscheidungen sind zu treffen,zwecks dieser herren......und diese entscheidungen legen sich als stressig da.du bist genervt,denn du weist das
    das kommt,das du die entscheidungen treffen musst.
    da das kreuz auch karma angesehen wird...weist du das das einen karmische sache ist,die du nun als aufgabe bekommen hast zuloesen.
    doch was "merope tun?
    schaue dir die storche ,baer,brief mause,mal an und sage mir wie du dazu stehst?
     
  5. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Hallo May

    danke dir für deine Deutung, würde fast sagen, ich sehe das 100% wie du!
    Man, man, man ... in was habe ich mich denn da reingeritten?

    Störche-Bär-Brief-Mäuse

    ...etwas kommt durch den Bären in Bewegung ... es kommt zu einem schriftl. Kontakt, der mir den Verlust bringt :(

    super! Hast du ne andere Ansicht Sweetie?
     
  6. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Werbung:
    gut, wenn keiner mag, will ich mal meine Meinung dazu schreiben ...*schnüff*

    Also ich werde in der nächsten Zeit ein gespaltenes Leben führen, andere belügen und mich selbst belügen.
    Mein Leben krempelt sich gerade um, gerade auch was den häuslichen Bereich (hehe, der Nachbar ;) ) betrifft.
    Dieser ganze Betrug, vielleicht ausgelöst durch eine eindeutige Kommunikation (kann auch nonverbal sein .. Blicke usw.) macht mir ziemlichen Stress, auch weil ich das vor meinem eigenen Mann verbergen muss.
    Meine emotionale Sicherheit ist unklar, denn einerseits liebe ich meinen Mann aber ich habe auch den Bären (der Nachbar) im Herz.
    Ich werde wohl eine Entscheidung treffen, was die zukünftigen Beziehungen angeht und scheinbar wird das durch ein Treffen ausgelöst, bei dem der Bär wohl mit irgendwas Unberechenbaren auf mich zu kommt!
    Dem Bären bin ich freundschaftlich zugetan aber irgendwie kommt es nur mit Verzögerung zu Gesprächen. Da gibt es eher den schriftlichen Kontakt, der wichtig sein könnte und mir auch eine gewisse Klarheit bringt und darüber hinaus wird sich dadurch so einiges in mir ändern, was mir vielleicht auch noch gar nicht bewusst ist.

    Werde ich den Bären verlieren? Und wird das eher in einer Freundschaft, statt Liebe enden?

    Helft mir doch ein wenig bitte???

    LG Merope
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen