1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 Träume beschäftigen mich sehr!!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von taimie, 29. Februar 2008.

  1. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich habe die Woche gleich 2 Träume gehabt, die mich sehr beschäftigen, gleich mal zum ersten :

    1. Traum :

    Ich kann nur mehr sagen, das ich irgendwo gesessen bin und auf einmal einen Zahn von mir zerbröckelt aus gespuckt und in den Händen gehalten habe.Mehr war in diesem Traum nicht, aber dennoch, knabbert es an mir :(

    2. Traum :

    Mein Ex und ich sind mit einer Gruppe unterwegs, und als wir neben einander gegangen sind, habe ich Ihn den Verlobungsring zurück gegeben, jedoch habe ich Ihn zuvor noch zerschmolzen.Muss dazu sagen, das mein Ex mich verlassen hat und das schon über 1 Jahr her ist.

    Wer kann mir etwas helfen von Euch?!

    Vielen lieben Dank
    taimie
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Taimie!

    Die Zähne braucht man ja, um etwas durchzubeißen und durchzukauen. Aufs Leben übertragen würde das heißen... Man beißt sich durch im Leben und verarbeitet alles (kaut es gut durch), was man aufnimmt. Wenn die Zähne zerbröckeln, kann man das nicht mehr so gut.

    Symbolisch gesehen ist ein Zahnverlust im Traum vergleichbar mit einem Energieverlust im Leben. Man hat quasi nicht mehr die volle Kraft um sich durchs Leben zu beißen und das Aufgenomme zu verarbeiten.

    Ich könnte mir vorstellen, dass du bewusst deinen Ex vor einiger Zeit schon losgelassen hast. Nur unbewusst nicht. Das könnte nun aber passiert sein. Dein Traum deutet auf jedem Fall darauf hin. Der Ring verbindet einander. Den hast du aber nun im Traum geschmolzen und ihm wiedergegeben. Also gleich zweifach getrennt. (einmal mit schmelzen. Es ist dann kein Ring mehr und somit auch kein Symbol mehr für die Verbindung und zum anderen damit, dass du ihm den Ring gegeben hast) Somit hast du ihn nun also auch unbewusst loslassen können. :)

    Ich hoffe, meine Anregungen konnten dir ein wenig weiterhelfen. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo Nordluchs

    Danke für Deine Deutung!

    Ja da kannst Du Recht haben, mit der Kraft und so, bin gerade am Umziehen und das ist nicht nur körperlicher sondern auch seelischer Stress da ich sehr an der Wohnung gehangen bin.

    Das mit meinen Ex kann gut möglich sein, denke nicht mehr so viel an Ihn, habe Ihm irgendwo verziehen.Denn, ich flirte auch wieder gerne*gg*

    Lg
    taimie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen