1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 mal Katze

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sugar_Nightrose, 16. Dezember 2003.

  1. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Werbung:
    Ich hatte vor langer Zeit einen immer wiederkehrenden Traum, der Traum fing bei mir etwa im Alter von 9 Jahren an und hielt an bis ich 16 Jahre alt war. Wir hatten früher eine Katze, vor 2 Jahren starb sie leider im Alter von 15 Jahren, jedenfalls kam sie immer in dem Traum vor. Der Traum spielte sich so ab: Ich wachte mitten in der Nacht auf und wollte mir etwas zum trinken holen, dann ging ich in den Flur und unsere Katze war doppelt da und kam auf mich zu (in dem moment dachte ich immer in dem Traum "oh nein, mein Alptraum ist wahr geworden), die eine Katze war aber nur wirklich unsere Katze, die liebe Katze, die andere Katze war nicht unsere Katze, sie war böse, ich konnte die beiden aber nicht auseinanderhalten, weil sie genau gleich aussahen, also wusste ich gar nicht wer nun die "richtige" Katze von beiden ist, die andere katze, die "falsche" Katze war so etwas in der Art wie ein Dämon, sie war jedenfalls böse und wollte mir etwas tun. In dem moment wo beide Katzen auf mich zu kamen hatte ich immer total viel Angst gehabt und wachte dann voller Schreck auf. Nach dem Tod unserer Katze träumte ich diesen Traum nur noch 1 mal, dann nie wieder. Kurz nach ihrem Tod träumte ich nur ein paar mal das sie wieder auferstanden sei, dass mich ihr Geist besuchen kommt und einmal träumte ich das ich mit ihr im Jenseits telefonieren würde, jedenfalls war sie dann immer alleine da, sie war die richtige Katze.
    Könnt ihr mir vielleicht erklären was dieser Traum, den ich Jahrelang geträumt habe, zu bedeuten hatte?
     
  2. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Hallo,

    diese Traeume bezogen sich wohl auf die damalige Zeit. Die Katze ist ein Tier. Tiere stellen unsere instinkthaften Anteile dar.
    Was die Katze speziel fuer Dich bedeutet, kannst Du herausfinden, indem Du betrachtest, was DU in diesem Tier sieht; was es feur Dich bedeutet, welche Eigenschaften es in sich traegt.

    Du wurdest mit dem polaren Aspekt konfrontiert..."gut" und "boese". Der Traum bewirkt, dass Du Dich damit auseinandersetzt. ALLES hier in unserer Dimension hat zwei Seiten. So ist auch die Katze einerseits ein Schmusetier, andererseits ein Raubtier.

    Die Sache mit der Katze und dem Jenseits und die Kommunikation kann ein Bild fuer Deine Sinne jenseits der normalen 5 Sinne sein; oder der Hinweis, dass es mehr als nur das gibt, was wir sehen.


    soweit von mir ;)

    lg
    Chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen