1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2. einweihung in usui-reiki

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von gitti, 21. Februar 2007.

  1. gitti

    gitti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    kurze frage - bin in reiki 1 eingeweiht. ab wann weiss ich, ob ich für
    den 2. grad geeignet bin? - danke für antwort - gitti
     
  2. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Gitti :liebe1:

    Wenn die Zeit gekommen ist - wirst Du es wissen :)
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    du wirst es innerlich spüren wenn du so weit bist,ich hatte den dringenden wunsch eingeweiht zu werden (allerdings schon in den 1.grad da ich beide innerhalb von 2 tagen erhalten habe) und dann auch beim meister.
     
  4. Reikielfe

    Reikielfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo Gitti,ich würde sagen jetzt ist es soweit. Du fragst zwar andere um Rat und bittest um Antworten, aber die Antwort hast Du Dir wohl selbst schon gegeben! Wahrscheinlich hast Du Dich sogar schon näher erkundigt, bzgl. 2. Grad und vielleicht sogar schon eine/n Lehrer/in gesucht! Na dann, Reiki ist etwas Wunderbares! Genieße die Ausbildung! In Liebe und Licht!
     
  5. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    hallo!
    so wird dir das nienamnd beantworten können.
    wann war die erste einweihung?
    was hat sich bei dir nachher getan?
    arbeitest du viel mit reiki?
    warum willst du den zweiten grad?
    etc etc..
    am besten sprichst du mit deinem lehrer, bzw lehrerin darüber..
    es ist nicht sinnvoll, die einweihungen zu schnell hintereinander zu absolvieren..
    jedes ding braucht seine zeit..
    alles liebe
    thomas
     
  6. Shanaia

    Shanaia Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    bei Kaiserslautern RLP
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich möchte mich der Meinung von Thomas anschließen.

    Für Deinen 2. Grad wünsche ich Dir eine wunderschöne Weihung, genieße sie wenn die Zeit dazu gekommen ist.
    Meine Erfahrung für mich war, wenn ich mich fragte, ob ich so weit sei, ich es noch nicht war. Irgendwann wußte ich dann, ja! jetzt bin ich mir sicher ;) Aber das ist meine Erfahrung.
    Höre auf Dein HERZ .
    :liebe1:
    Fühl Dich liebevoll umarmt
    Franziska
     
  7. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    hallo gitti!

    ich denke auch, daß allein die frage, daß du sie stellst aussagt, daß du noch nicht soweit bist.

    ansonsten schliesse ich mich thomas an, er hat alles geschrieben...

    lg
    ingrid
     
  8. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    ja, schließe mich thomas und ingrid an!

    lg die lila
     
  9. Astrid

    Astrid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Liebe Gitti,

    ich sehe deine Frage ganz natürlich. Viele meiner SchülerInnen fragen gleich von Anfang an, wie der "Ausbildungsweg" verlaufen kann und wann sie den zweiten Grad machen können. Das finde ich absolut ok. Viele machen dann nach individuell entsprechender Zeit den zweiten Grad und manche sogar dann noch weiter, andere machen den ersten und haben damit alles was sie wollen.

    Zu deine Frage: Normalerweise empfehle ich, zwischen Usui Reiki Grad 1 und 2 mindestens drei Monate vergehen zu lasse. Nach der Einweihung in den ersten Grad ist es nötig, das "Reinspüren" zu lernen, zu erfahren und zu üben wie sich der Energiefluss anfühlt, und das darf seine Zeit haben. Außerdem hat jeder Grad hat seine eigenen Energien und eigenen Qualitäten und es ist schön und nötig, sich als SchülerIn die Zeit zu gönnen, diese Qualitäten auch wirklich in sich wirken zu lassen.

    Mach dir nicht zuviele Gedanken, du wirst spüren, wenn's für dich soweit ist ;)

    Lichtvolle Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen