1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 Atlantische Kristallpyramiden im Bermuda-Dreiecke gefunden

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Aquanaut, 10. Juni 2012.

  1. Aquanaut

    Aquanaut Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Hat von euch jemand etwas davon mitbekommen daß im Bermuda-Dreieck vor kurzem zwei atlantische Kristallpyramiden gefunden wurden?

    Der amerikanische Originalbeitrag mit Bildern ist hier zu finden: http://www.apparentlyapparel.com/2/p...-triangle.html

    Hier die deutsche Übersetzung zu den gefundenen KRISTALLPYRAMIDEN im Bermuda-Dreieck! http://nama-ba-ronis.blog.de/2012/04...lett-13571466/

    Bestätigt ganz gut meine jahrelange Arbeit und bisherigen Erkenntnisse mit atlantischer Kristalltechnologie
    Wer die rotierenden Kristallgeräte für den Kopf- und Fußbereich (mit nachweisbar positiver Auswirkung auf Chakren, Meridiane, Aura usw.) in Natura ausprobieren will - kein Problem:
    Ich stelle diese auf der Wiener Gesundheitsmesse www.hippokrates.cc aus vom Sa-So, 16.-17.06.2012, 9.00-18.00 Uhr im Wiener Museumsquartier, Stand 123
    Nähere Info dazu? www.kristallsitzung.at DAS RAD DER KRISTALLE

    Mit kristallklaren Grüssen
     
  2. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    im mq?
    cool des schau i ma an
    fix oida
    :)
     
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Hallo!

    Ich habe gestern, nachdem seit Jahrzehnten endlich mal wieder der Rasen in meinem Garten gemäht wurde, den Ring von Mittelerde gefunden.
    Es war auf dem skelettierten Finger eines 90cm großen ebenfalls skelettierten Gnoms, der sich wohl irgendwann in meinen Garten verirrte, nie mehr herausfand, und augenscheinlich ölendiglich verhungerte...
    (das erklärt wohl auch das Gejammere welches mich vor guten 25 Jahren 2 Wochen lang ständig vom Schlafen abhielt, aber ja..ich bin ja nicht nachtragend)

    Wenn ihr den Ring und dessen Kräfte probieren wollt, kontaktiert mich.
    Ich biete euch günstig, für jedermann leistbar (gebt was ihr habt, und net zu wenig bitte...) die Lösung sämtlicher eurer Probleme hiermit an!

    Ihr könnt euch den Ring zB an den Finger stecken, und schon seid ihr eure Gicht, Rheuma, Arthritis, Sehenentzündungen, -risse, -zerrungen, -quetschungen, und Tennisarme los.
    Ihr könnt ihn euch an die Zehe stecken, und ihr werdet geheilt von Lahmheit, Knieschmerzen, Bandscheibenproblemen, Knöchel- Fuß- und Oberschenkelhalsbrüchen.
    Ihr könnt ihn euch aufs Hirn legen, und er nimmt euch eure Verwirrtheit, Stimmungstiefs, negative Gedanken, und Pickel...

    Der Ring heilt alles! Ich habs erprobt in jahrzehntelanger Forschungsarbeit.

    Traut euch, schreibt mir eine PN zwecks Terminvereinbarung.
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.684
    Ort:
    Berlin
    das is nix anderes wie ein werbeeintrag, und der ersteller hat nicht gecheckt, dass es ein unterforum für angebot gibt.

    ;)

    @joyeuX - kann nicht sein ... so nen ring hab ich auch *gg*
     
  5. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    "An Land gebaut und während des letzten Polsprungs versunken?"

    Wer weiß, was noch alles so ans Licht kommt.
     
  6. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    rofl
    respekt joyeuX
    :D
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Danke, danke!
    Es war auch wirklich nicht leicht den skelettierten Gnom bis zur Biotonne zu kehren, und reinzuschmeissen. :)


    Willst du einen Termin? :)
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Gibts nicht, echt wahr? :)
    Na nicht dass du mir jetzt mein bereits frequentiertes Geschäft ruinierst! *g*

    (die PN`s häufen sich schon, Leute, also schreibt schnell, damit ihr auch noch dran kommt...)
    :D
     
  9. mit ein bissl magie wär er vielleicht von selbst gegangen ...dein gnom...hihihi lg
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    hm, ja, das wäre praktisch gewesen....hätt er sich nicht gleich neben die Biotonne legen können bevor er verhungert, der blöde Gnom? Aber nein, an sowas denkt man ja nicht...Egoist... :)

    Hatte in dem Moment nicht den passenden Zauberspruch parat. :zauberer1
     

Diese Seite empfehlen