1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 astrologische häuser

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von herzverstand, 2. Mai 2010.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    ich habe gerade über das 6. und das 9. haus nachgedacht. ist es nicht so dass das 9. haus besser ist als das 6. haus, wegen der (göttlichen) 999 gegenüber der (teuflischen) 666? ich fände das nicht in ordnung weil so eine wertung in die astrologie hineinkommt.

    lg
     
  2. Xchen

    Xchen Guest

    no, dann fange erst gar nicht damit an...

    :)))
     
  3. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Herzverstand

    lach, Du bringst den sündigen Gedanken, und bereust ihn sogleich.

    Tatsächlich halte ich das 9. Haus auf den ersten Augenschein auch für "besser" als das. 6., und es gibt viele Erfahrungen diesbezüglich. Das 9. hat mehr mit einer Ebene zu tun, die auf geistiger liegt. So viel falsch machen kann man da nicht, weil es nur die Anderen merken. Aber im 6. Haus merken wir selbst die evtl. Missverhältnisse.- Aber die Zahl 6 hat auch etwas gutes.

    Ich denke da gar nicht an die 666, sondern an die Tarotkarte der "Entscheidung" (Die Liebenden).
    Du musst Dich mit dem 6. Haus immer wieder neu entscheiden, wie Du im Fluss der Dinge sein kannst, ohne Dich zu wenig oder zu sehr anzupassen und Dich zu verlieren! Meist kommen wir zu Erfahrungen und müssen erst mal den Weg finden! Manchmal erschreckt uns der Alltag, oder Freunde, oder diese Erfahrungen, die damit verbunden sind: Dann heisst es: ERST MAL EINPACKEN, WAS MAN DA ERLEBT HAT, erst mal ZURECHT legen. Verdauen kommt erst dann, wenn man es zurecht gelegt hat. Mental und emotional zurecht legen, an die richtigen Stellen, die richtigen Entscheidungen treffen. (Ja, auch emotional, das 6. Haus ist im 2. Quadranten). Es geht m. E. auch darum, Emotionen einzupacken, und zwar an die richtige Stelle. Meist sind es falsche Emotionen, ein falsches Schuldgefühl, was uns zu schaffen macht und uns in Ungleichgewicht bringt, die müssen an eine andere Stelle, wenn sie an die falsche Stelle gelangt sind.
    Das ist das Jungfrauhaus. Alls muss seine Ordnung haben - nicht alles, aber das WICHTIGE.

    Gelingt die Gratwanderung, führt das 6. Haus zur Gesundheit auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

    Misslingt sie: meist falsche Ernährung , Übersäuerung, und damit zusammenhänge Probleme. Stress, Burnout, Chronisches Müdigkeitssyndrom, Missverhältnisse verschiedenster Art.

    LG
    Stefan
     
  4. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Forum.

    Im Leben gibt es halt auch die Erfahrung der Krankheit. In der Klassik steht das 6.Haus für die Krankheiten. Das 1.Haus und Herrscher stehen für die Kondition. Und da geht es nicht um gut und schlecht. Es sind einfach Erfahrungen. Natürlich ist ein Planet im 6.Haus geschwächt und im 1.Haus gestärkt. Aber das sind nur Punkte. Da geht es auch nicht darum, das etwas besser oder schlechter ist. Es gehört einfach zum Leben.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.972
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Herzverstand,

    Die Häuser neun und sechs gehören dem veränderlichen Kreuz an zusammen mit den Häusern drei und zwölf. Das neunte Haus bildet die Denkachse mit dem dritten Haus, und die Häuser zwölf und sechs ergeben die Existenzachse. Es gibt mit Sicherheit keine guten oder schlechten Häuser. Im neunten Haus geht es um die Erweiterung des eigenen Horizontes, in welchem Jupiter als Herrscher die Gabe vermittelt, die Dinge im größeren Zusammenhang zu bringen. Die Details findet man im dritten Haus der Zwillinge, in welchem Merkur herrscht. Sicher, im neunten Haus findet man auch die weiten Reisen, das Ausland usw. aber primär gehts hier auch um die eigene Lebensauffassung, um Glaube und auch um die Synthese. In der Schule sitzt man sozusagen im dritten Haus und vom neunten ergießen sich die Bildungsprogramme unserer Kultur und Gesellschaft in Form von Lehrern. Wie einer Stopfganz wird dem Schüler Wissen verordnet, nebeneinander gereiht.

    Im sechsten Haus herrscht ebenso Merkur, nur wird dort das Wissen nicht nebeneinander gereiht, sondern man spezialisiert sich auf ein entsprechendes Gebiet, auf das, was einem liegt und eigen ist Das veränderliche Kreuz wird von Jupiter und Merkur beherrscht, daher hat es immer mit Information, Kontakt und auch Liebe zu tun.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  6. MädchenmitPlan

    MädchenmitPlan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Astrologie kann nicht werten.
    Astrologie kann ein Werkzeug, ein Mittel zur Selbsterkenntnis sein.

    Nicht mehr.. aber auch nicht weniger
     
  7. Xchen

    Xchen Guest

    dann wertet sie auf dem Selbsterkenntnisweg.
     
  8. MädchenmitPlan

    MädchenmitPlan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    15
    "Sie", die Astrologie, wertet eben nicht.

    Unterteilungen in "Gut und Böse" sind rein menschliche Angewohnheiten :)
     
  9. Xchen

    Xchen Guest

    Beschränkung auf Gut und Böse geht von Dir aus. Meine Wertungspalette umfaßt einige Ebenen und eine ganze Skala von Möglichkeiten und Grenzen, so 12 hoch 12 gerechnet.
     
  10. Brigdet

    Brigdet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.036
    Werbung:
    Hallo MädchenmitPlan,

    Wie wahr!

    Scheinst ja ein Mädchen mit einem gesunden Menschenverstand zu sein.:)

    Ein herzliches Willkommen übrigens hier im Astroforum.

    lieben Gruß
    Birgit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen